RE: Hinterachse gebrochen

#31 von Heidegeist , 26.12.2009 14:02

Zitat von quaddelfahrer


Da habe ich kein Problem mit, nehme nur kurz mein Messer zwischen die Zähne und winke dabei mit der Kaputten Hinterachse.



Ich auch nicht die Rechtsschutz ist bezahlt!


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009


RE: Hinterachse gebrochen

#32 von Ralf , 26.12.2009 18:10

@ Quaddelfahrer,habe alles wegen Garantie abgeben müssen und nein war in diesem Zeitraum nicht in der Werkstatt... Heidegeist für Deine Liste eimal 4x2 Zulassung 02.08 15000 Km


Ralf  
Ralf

Beiträge: 82
Punkte: 82
Registriert am: 21.08.2009


RE: Hinterachse gebrochen

#33 von Heidegeist , 26.12.2009 20:51

Aktuellerstand hier:
3 4x4
1 2X4


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009


RE: Hinterachse gebrochen

#34 von Ralf , 28.12.2009 16:43

Mein Fahrzeug Fgstnr. RFBL7002075100216 die von meiner Frau
RFBL7002075100333 und bei Beiden ist die 16mm Achse verbaut gewesen.Meine hat jetzt die 18 mm und die von meiner Fraau ist im Januar dran. Also weit neuere Fahrzeuge als es MSA zugibt.


Ralf  
Ralf

Beiträge: 82
Punkte: 82
Registriert am: 21.08.2009


RE: Hinterachse gebrochen

#35 von Heidegeist , 28.12.2009 17:17

@Ralf
waren die beiden Achsen gebrochen oder nur Vorsorglich getauscht.

Ihr dürft die Liste auch Selbständig Ergänzen


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009


RE: Hinterachse gebrochen

#36 von Ralf , 28.12.2009 20:11

Heidegeist,natürlich ist meine Achse gebrochen sonst hätte ich mich nicht mit sämtlichen Daten preissgegeben und bei meiner Frau vorsorglich. Heidegeist u Quaddelfahrer Ich bedanke mich für Eure Informationen und ich werde mich auch ohne Achse beim Kba melden. Danke IHR HABT EINEN DRITTEN Wo bitte gibt es das Messer für zwischen die Zähne?


Ralf  
Ralf

Beiträge: 82
Punkte: 82
Registriert am: 21.08.2009

zuletzt bearbeitet 28.12.2009 | Top

RE: Hinterachse gebrochen

#37 von quaddelfahrer , 29.12.2009 11:29

Deine Frau bekommt schon im Januar 2010 eine Neue 18mm Achse!!!

Das zeigt mir auf das der eingeschlagene Weg von MSA, das Problem in den Griff zu bekommen, Unzureichend ist.

Hier wird ein Spiel Betrieben, was aus Sicht des Verbrauchers nicht nachvollziehbar ist.
Was ist das für eine Art mit den Kunden umzugehen??
Mein Tipp: an die Leute von MSA. Nehmt den Kopf, aus dem Sand und seht auf EURE KUNDEN. !!!!! EURE KUNDEN WANDERN. !!!!!


Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.


quaddelfahrer  
quaddelfahrer

Beiträge: 242
Punkte: 153
Registriert am: 11.02.2009


RE: Hinterachse gebrochen

#38 von schorchy , 29.12.2009 12:48

Hallo Leute ,
habe eben bei meiner MXU mal nachgesehen , ich messe einen Durchmesser von 16mm am äußerem ende der Achse.Da ich schon längere Zeit nicht fahren kann ,habe ich meine MXU hochgebockt . Jetzt habe ich festgestellt das das hintere Rad sehr viel Spiel hat , die Mutter ist lose und wackelt im Sicherungssplint.
ACHTUNG meine Kuh ist von Aug 2008 , RFBL 7002085100439 , und hat 4800km auf dem Tacho.

Könnt ihr mir sagen wo der genaue Durchmesser der Achse gemessen wird ?

Sollten die 2008 Modelle doch betroffen sein,es scheint so.

Gruß schorchy


schorchy  
schorchy

Beiträge: 95
Punkte: 95
Registriert am: 16.05.2009


RE: Hinterachse gebrochen

#39 von Ralf , 29.12.2009 17:30

@ schorchy,Du hast schon an der richtigen Stelle gemessen. Die Mutter mit 100 NM anziehen und dann soweit bis der Splint wieder passt.Aussage meiner Werkstatt. "In 25 Jahren ist meine Achse 3 meter breit aber nur noch 6 mm dick Scherz am Rande"


Ralf  
Ralf

Beiträge: 82
Punkte: 82
Registriert am: 21.08.2009


RE: Hinterachse gebrochen

#40 von quaddelfahrer , 30.12.2009 10:58

Hallo Schorchy
Jo genau so fängt es an, die Kronenmutter ist locker logischer weise zieht man sie nach um weitere Schäden zu vermeiden. Das Gewinde der Betroffenen Achsen hat 16mm und die Kronenmutter ist Goldfarbig. Jetzt meine Frage an dich!!!! Warst du im Zeitraum 07.2009 bis heute bei deinem Händler???? Meine Achse hat keine 9000km gehalten, nur Straßenfahrer. Mach Meldung beim KBA, das du von MSA nicht über die Gefährdung Unterrichtet wurdest mit Fahrgestellnummer.


Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.


quaddelfahrer  
quaddelfahrer

Beiträge: 242
Punkte: 153
Registriert am: 11.02.2009


   

Varioriemen wechseln?
Lenkschloß in Ordnung bringen

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor