RE: E- STARTER

#11 von Quad ohne Ahnung , 21.04.2017 17:52

Habe die Batterie ja seit dem Einbau am Erhaltungsladegerät optmate 4 hängen. Batterie ist in Ordnung.


Quad ohne Ahnung  
Quad ohne Ahnung

Beiträge: 29
Punkte: 29
Registriert am: 08.04.2016


RE: E- STARTER

#12 von kamy , 21.04.2017 17:53

Dann kann es nur noch die Lima oder der Laderegler sein.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.858
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: E- STARTER

#13 von Quad ohne Ahnung , 21.04.2017 17:55

Kann ich die Dinge irgendwie testen?


Quad ohne Ahnung  
Quad ohne Ahnung

Beiträge: 29
Punkte: 29
Registriert am: 08.04.2016


RE: E- STARTER

#14 von Hank , 21.04.2017 22:14

Nach einer kurzen Suche in älteren Beiträgen (Suchfunktion oben rechts):
laderegler Temperatur
Hier hat "Kampfruderer" eine hilfreiche Datei angefügt.


 
Hank

Beiträge: 1.621
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009

zuletzt bearbeitet 21.04.2017 | Top

RE: E- STARTER

#15 von Quad ohne Ahnung , 21.04.2017 22:46

Das sieht gut aus. Vielen Dank für den Tipp. Werde das morgen mal in Ruhe durchgehen und versuche den Fehler zu finden. 😊
Danke und VG


Quad ohne Ahnung  
Quad ohne Ahnung

Beiträge: 29
Punkte: 29
Registriert am: 08.04.2016


RE: E- STARTER

#16 von Quad ohne Ahnung , 22.04.2017 12:24

Moin, es scheint, als ob ich den Fehler gefunden habe. So wie es aussieht, ist der Bremsschalter der Feststellbremse defekt. Wenn ich die Fußbremse trete oder den linken Bremshebel gedrückt halte funktioniert der E-Starter. Muss dann jetzt wohl noch herausfinden wie man den Schalter tauscht und dann sollte es wohl funktionieren. Denke jedoch, dass ich auch so (Fußbremse beim Start drücken) fahren kann.

VG QoA


Quad ohne Ahnung  
Quad ohne Ahnung

Beiträge: 29
Punkte: 29
Registriert am: 08.04.2016

zuletzt bearbeitet 22.04.2017 | Top

RE: E- STARTER

#17 von kamy , 22.04.2017 13:01

So steht es auch im Benutzerhandbuch das man beim Starten eine der Bremsen betätigen soll.

Das die kleinen nen Schalter an der Feststellbremse haben wusste ich nicht mal.
Die 500er haben sowas jedenfalls nicht! Da braucht man zum starten auch keinen Bremshebel betätigen.

Bleibt nur nicht das "Ladeproblem" ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.858
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: E- STARTER

#18 von Hank , 22.04.2017 16:17

An der Feststellbremse gibt es keinen Schalter, ich geh da von einer Verwechslung aus. An einer (oder beiden) Handbremshebeln ist allerdings eine Sperre angebracht, die den gezogenen Bremshebel arretiert (die neueren 250er (aktuelle Karosserieform) haben allerdings den Kipphebel, der zu einer separaten Bremse am rechten Hinterrad führt).
Den Fehler kann man eingrenzen, wenn man beim starten alle drei (Fahr-)-Bremsen ausprobiert. Die Bremslampen sollten natürlich auch in Ordnung sein.


 
Hank

Beiträge: 1.621
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: E- STARTER

#19 von Quad ohne Ahnung , 22.04.2017 17:52

Hallo, an der Feststellbremse gibt es an meiner mxu 250 einen kleinen Bremslichtschalter. Wenn ich die Frontverkleidung demontiert habe und das weiterführende Kabel überbrücke, funzt das Bremslicht und das Quad startet über den E-Starter. Wenn ich die Fusbremse oder die Linke (Vorderbremse) ziehe, dann klappts ebenfalls mit dem starten.
Den Schalter den ich meine, findet man unter dem link

http://www.kymco-ersatzteilshop.de/Kymco..._4045_4060.html

Denke also das ich mit nem neuen Schalter das wieder hinbekomme. Brauche den ja damit das Bremslicht geht und ich wieder TüV bekomme 🙈


Quad ohne Ahnung  
Quad ohne Ahnung

Beiträge: 29
Punkte: 29
Registriert am: 08.04.2016


RE: E- STARTER

#20 von kamy , 22.04.2017 18:07

Das ist die vordere Bremse die man auch feststellen kann! Sollte man aber nicht auf Dauer machen bei hydraulischen Bremsen!

Dann ist der Bremslichtschalter am Rechten Hebel kaputt.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.858
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


   

Beleuchtung an MXU geht nicht u. Quad springt nicht an
Kymco MXU250 15A Main Sicherung fliegt ständig raus

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor