Wartungsintervalle MXU 700

#1 von Vriesy_Maxxer , 16.04.2019 10:54

Moin!

Kann mir bitte jemand von Euch sagen wie die Wartungsintervalle sind und vielleicht auch die ungefähren Kosten dafür?

Stehe derzeit vor der Entscheidung MXU 700 EXI EPS oder Can Am Outlander 570, und die Inspektionen bei Can am sind ja nicht ganz ohne.
Argument für Outlander ist allerdings 2 Zylinder + ABS

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen :)


Grüße,

Uwe


Vriesy_Maxxer  
Vriesy_Maxxer

Beiträge: 51
Punkte: 33
Registriert am: 09.02.2014


RE: Wartungsintervalle MXU 700

#2 von kampfruderer , 16.04.2019 14:41

Hallo Uwe,

die MXU500 konnte ich bei Wartunge selten unter 400€ auslösen. Mechanisch ist die 700er ähnlich.
Falls du perspektivisch (z.B. nach der Garantiezeit) selber schrauben möchtest: Kymco -> problemlose Ersatzteilbeschaffung und keine elektronischen Schikanen, die dich regelmäßig in die Vertragswerkstatt zwingen.
Ansonsten ist jedes Fahrzeug nur so gut wie seine Werkstatt oder sein Schraubär, dann würde ich danach gehen, wer fähiger und ggf. auch erreichbarer ist.

Gruß
Christian

PS: Ich habe nach Werkstattpfusch auf Grundlage von Käferwartung plus Unterstützung von einigen Forenmitgliedern an der 500er auch ATV schrauben gelernt. Die nachfolgende 300R wird nun ausschließlich in Heimarbeit gewartet und repariert. Wartung nach Maß und nach Bedarf und immer sauber, gründlich exakt. Da weiß man gut über die eigene Maschine Bescheid.


 
kampfruderer

Beiträge: 447
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011

zuletzt bearbeitet 16.04.2019 | Top

RE: Wartungsintervalle MXU 700

#3 von Vriesy_Maxxer , 17.04.2019 14:33

Danke für die Info! Ich werde morgen die Outlander fahren und am Freitag die MXU, dann bin ich schlauer.
Allerdings muss ich sagen dass ich derzeit mehr Pro Can Am bin, wegen 2 Zylinder und Optik :) und überraschenderweise ist die günstiger...

Grüße,

Uwe


Vriesy_Maxxer  
Vriesy_Maxxer

Beiträge: 51
Punkte: 33
Registriert am: 09.02.2014

zuletzt bearbeitet 17.04.2019 | Top

RE: Wartungsintervalle MXU 700

#4 von kamy , 18.04.2019 11:42

Ist ja auch nur der kleine V-Twin.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.833
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Wartungsintervalle MXU 700

#5 von Vriesy_Maxxer , 18.04.2019 13:06

Naja, die heisst zwar 570 hat aber 650ccm (seit 2018). Also nicht weit weg von 690ccm ;)


Vriesy_Maxxer  
Vriesy_Maxxer

Beiträge: 51
Punkte: 33
Registriert am: 09.02.2014


RE: Wartungsintervalle MXU 700

#6 von Balloo , 18.04.2019 14:38

Mal abwarten ob du auch pro bist bei den Wartungskosten !?


Balloo  
Balloo

Beiträge: 100
Punkte: 84
Registriert am: 16.07.2014


RE: Wartungsintervalle MXU 700

#7 von Vriesy_Maxxer , 18.04.2019 14:40

Auch da hat sich was geändert bei Can Am

1. Wartung (nur Durchsicht) bei 1500km ca. 1 Stunde (etwa 90-100€), da wird nur gecheckt nix getauscht und auch kein Öl gewechselt
die folgende Wartung bei 3000km ist dann mit Ölen, also ca. 300€
dann wieder nur Durchsicht bei 4500km

Also auch nix dramatisches mehr...


Vriesy_Maxxer  
Vriesy_Maxxer

Beiträge: 51
Punkte: 33
Registriert am: 09.02.2014

zuletzt bearbeitet 18.04.2019 | Top

RE: Wartungsintervalle MXU 700

#8 von Balloo , 18.04.2019 14:47

Und warum hat sich was geändert ? Weil sonst die Kunden laufen gehen. Can Am ist nicht besser als Kymco sondern Wartungsintensiver.


Balloo  
Balloo

Beiträge: 100
Punkte: 84
Registriert am: 16.07.2014


RE: Wartungsintervalle MXU 700

#9 von Vriesy_Maxxer , 18.04.2019 14:51

warum auch immer...keine Ahnung...wahrscheinlich weil sich in Europa die Kunden darüber beschwert haben, weil hier nun mal die Fahrzeuge anders genutzt werden als in den USA.


Vriesy_Maxxer  
Vriesy_Maxxer

Beiträge: 51
Punkte: 33
Registriert am: 09.02.2014


RE: Wartungsintervalle MXU 700

#10 von Balloo , 18.04.2019 14:53

Meine 1. Wartung an der Mxu 700 kostete 150 € mit Öl und alle anderen Wartungen unter 400 €. Und die Kulanz bei Kymco ist sehr Gut .


Balloo  
Balloo

Beiträge: 100
Punkte: 84
Registriert am: 16.07.2014


   

Fehler P0251 MXU 700 Exi EPS
Augen auf beim ATV-Kauf: Was ist beim Kauf einer gebrauchten MXU 700 2015 zu beachten?

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor