RE: Kuh geht bei Vollgas aus

#21 von Martin H. , 02.09.2010 21:26

Ja mache ich mal habe aber jetzt ne Woche Bereitschaft da ist nix Quad fahren aber dann:-)


 
Martin H.

Beiträge: 56
Punkte: 56
Registriert am: 01.06.2010


RE: Kuh geht bei Vollgas aus

#22 von Steinmetz76 , 02.10.2010 10:38

so, meine Kuh steht schon seit über drei Wochen beim Händler, sie finden einfach nicht warum sie bei Vollgas ausgeht. es wurde schon der Schwimmer mehrmals verstellt, die Düse auf 130 aufgerieben, neuer Benzinfilter eingebaut. jetzt soll noch nächsten Dienstag die CDI gewechselt werden, und wenn das nichts hilft wird die Kuh direkt zu Kymco gebracht.


 
Steinmetz76

Beiträge: 547
Punkte: 547
Registriert am: 09.07.2010


RE: Kuh geht bei Vollgas aus

#23 von Ralf , 02.10.2010 14:34

Also ich denke das selbe wie Quadralle.Vollgas auf der Autobahn dann macht der Drehzahlbegrenzer das was er soll.Die Zündung unterbrechen.Kein Funken an der Kerze keine Verbrennung. Wäre die Tankbelüftung dicht ziehst Du wegen dem Unterdruck den Tank platt.

Gruss Ralf


Ralf  
Ralf

Beiträge: 82
Punkte: 82
Registriert am: 21.08.2009

zuletzt bearbeitet 02.10.2010 | Top

RE: Kuh geht bei Vollgas aus

#24 von Steinmetz76 , 02.10.2010 18:29

der Begrenzer macht normal seinen Dienst, er regelt ganz normal ab. es tritt nach ca. 1min mit Vollgas auf, die Kuh geht dann komplett aus! wenn ich das Gas ganz kurz aber weg nehme dann ist alles wieder in Ordnung, bis man wieder ca. 1 min mit Vollgas fährt.


 
Steinmetz76

Beiträge: 547
Punkte: 547
Registriert am: 09.07.2010


RE: Kuh geht bei Vollgas aus

#25 von Ralf , 02.10.2010 18:47

Sag ich doch. Kurz vom Gas runter Drehzahl passt wieder und das Benzin wird wieder verbrannt und damit Vortrieb. Jeder Motor geht aus wenn es keinen Zündfunken mehr gibt.Es sei denn Du fährst den Diesel von Arctic Cat


Ralf  
Ralf

Beiträge: 82
Punkte: 82
Registriert am: 21.08.2009

zuletzt bearbeitet 02.10.2010 | Top

RE: Kuh geht bei Vollgas aus

#26 von Steinmetz76 , 02.10.2010 20:44

noch mal, es hat nichts mit dem Drehzahlbegrenzer zu tun! sie darf definitiv nicht aus gehen, andere MXU 500 gehen auch nicht aus, wenn man länger als eine Minute Vollgas fährt


 
Steinmetz76

Beiträge: 547
Punkte: 547
Registriert am: 09.07.2010

zuletzt bearbeitet 02.10.2010 | Top

RE: Kuh geht bei Vollgas aus

#27 von Heidegeist , 04.10.2010 08:44

Nur mal so eine Idee:
Hat sich schon mal einer mit dem Benzienhahn befasse?
Ich könnte mir auch Vordtellen das der Benzinhahn nicht genügend Sprit Durchlässt.
Vielleicht könnte man ja mal mit einem Provisorischen Tank ((Cöla Flasche) ohne Hahn)) mal einene Testfahrt machen?


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009


RE: Kuh geht bei Vollgas aus

#28 von Quaddelralle , 04.10.2010 10:23

Oder mal mit offenen, oder ohne Tankdeckel fahren!


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


RE: Kuh geht bei Vollgas aus

#29 von Heidegeist , 04.10.2010 12:06

Zitat von Quaddelralle
Oder mal mit offenen, oder ohne Tankdeckel fahren!



Auch eine Möglichkeit wobei ich das Problem nur von der 500 IRS kenne.


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009


RE: Kuh geht bei Vollgas aus

#30 von Steinmetz76 , 04.10.2010 18:14

mit offenen Tankdeckel bin ich auch schon gefahren.


 
Steinmetz76

Beiträge: 547
Punkte: 547
Registriert am: 09.07.2010


   

Tuning Kupplung
Antriebsriemen ?

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor