Wie gut muss die hintere Bremse ziehen?

#1 von Blauhammer , 05.04.2019 20:47

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen bin mir gerade unsicher. Bin gerade dabei mein Quad für den TÜV herzurichten. Habe hinten die Bremsbeläge von Hand und Hinterbremse getauscht. Neue Bremsflüssigkeit rein.
Hab aber das Problem das die hintere Bremse nicht wirklich zieht. Hab schon 500 ml Bremsflüssigkeit durch gepumpt Luft kann keine mehr drin sein. Wenn ich schnell Schiebe und dann Bremse blockiert die Hinterachse komplett. Aber wenn ich fahre ca. 20 km/h spüre ich nur eine sehr geringe Bremswirkung.
Jetzt die Frage ist das normal so? Hatte die vorher nie verwendet und jetzt fehlt mir der Vergleich.

Danke für eure Hilfe


Blauhammer  
Blauhammer

Beiträge: 9
Punkte: 1
Registriert am: 11.04.2017


RE: Wie gut muss die hintere Bremse ziehen?

#2 von kamy , 06.04.2019 10:59

Blockieren sollte die Achse bei einer Vollbremsung schon!


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.791
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Wie gut muss die hintere Bremse ziehen?

#3 von Hank , 06.04.2019 13:00

Hast du nur mit der linken Bremse gepumpt? Bei den "vorgeschriebenen" Kombibremsen sind alle Bremskreise miteinander verbunden. Zumindestens mit der Fußbremse sollte man's auch versuchen...


 
Hank

Beiträge: 1.601
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Wie gut muss die hintere Bremse ziehen?

#4 von Blauhammer , 06.04.2019 22:01

Nur mit linken Bremse, Fußbremse habe ich aber vorab auch entlüftet. Allerdings ist der hintere Bremssattel zweigeteilt. Obere Position ist die Linke Handbremse und die unteren gegen auf die Fußbremse. Werde jetzt noch die Bremssscheibe tauschen. Bin heute einige hundert Meter mit angezogener Bremse gefahren danach war es um einiges besser


Blauhammer  
Blauhammer

Beiträge: 9
Punkte: 1
Registriert am: 11.04.2017


RE: Wie gut muss die hintere Bremse ziehen?

#5 von Blauhammer , 06.04.2019 22:03

Auf Teer blockiert nichts, wenn ich eine Wiese fahre dann bekomme ich sie zum Blockieren


Blauhammer  
Blauhammer

Beiträge: 9
Punkte: 1
Registriert am: 11.04.2017


RE: Wie gut muss die hintere Bremse ziehen?

#6 von radi , 06.04.2019 23:25

Natürlich sollte es auch auf trockenen Asphalt blockieren. Auf Glatteis kann ja jeder.


radi  
radi

Beiträge: 106
Registriert am: 28.06.2018


RE: Wie gut muss die hintere Bremse ziehen?

#7 von Blauhammer , 13.04.2019 18:42

So hab jetzt die Bremsscheibe getauscht und die Bremsleitung mit einer Vakuumpumpe entlüftet. Bremsleistung ist immer noch nicht so toll. Hat jemand noch eine Idee?


Blauhammer  
Blauhammer

Beiträge: 9
Punkte: 1
Registriert am: 11.04.2017


RE: Wie gut muss die hintere Bremse ziehen?

#8 von Spirit , 14.04.2019 16:12

Die Betriebsbremse muss stärker sein, als der Antrieb. Sollte das Gas mal hängen bleiben, musst du dein Fahrzeug mit der Bremse zum Stehen bringen können, evtl. den Motor damit abwürgen. Wenn nicht, ist der Druckaufbau in der Bremse zu gering, evtl. die Kolben im Bremszylinder, bzw. den Bedienungshebeln prüfen (lassen).
Feststellbremse ist da was anderes, die muss nur dafür sorgen, dass das Gerät nicht von selbst wegrollt.


Spirit  
Spirit

Beiträge: 574
Punkte: 38
Registriert am: 02.08.2012


RE: Wie gut muss die hintere Bremse ziehen?

#9 von Blauhammer , 14.04.2019 19:50

Ich denke den Fehler gefunden zu haben. Die beiden linken Kolben sind Fest. Hab heute den Sattel zerlegt bekomme aber die Kolben nicht raus. Muss ich wohl einen neuen Sattel bestellen. Sollte jemand einen rum liegen haben bitte melden


Blauhammer  
Blauhammer

Beiträge: 9
Punkte: 1
Registriert am: 11.04.2017


RE: Wie gut muss die hintere Bremse ziehen?

#10 von kamy , 14.04.2019 20:17

Dann kann es auch nicht vernünftig bremsen.
Weich das ganze doch mal in Rostlöser ein.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.791
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


   

Kymco Maxxer 300 Wide - Benzinverlust durch Vergaser
Welche Straßenreifen fahrt ihr?

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor