RE: Hilfe KYMCO MXU 500 IRS I Tellerrad Zahnrad

#11 von kamy , 18.10.2014 22:15

Wie geht's jetzt weiter?


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Hilfe KYMCO MXU 500 IRS I Tellerrad Zahnrad

#12 von Hubert , 21.10.2014 12:35

Ja mit MSA Deutschland war nix meine KYMCO kommt von Luxemburg da bin ich jetzt dabei noch Kulanz massig schauen wir mal gr. Hubert


 
Hubert

Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 13.10.2014


RE: Hilfe KYMCO MXU 500 IRS I Tellerrad Zahnrad

#13 von kamy , 21.10.2014 14:39

Halt uns bitte auf dem Laufenden .
Würde mich interessieren was genau der Auslöser für den Zahnausfall war.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Hilfe KYMCO MXU 500 IRS I Tellerrad Zahnrad

#14 von Hubert , 09.11.2014 11:08

So ich komm nicht weiter msa sagt nö kommt aus Luxemburg die sagen auch nö Garantie nix jetzt hab ich mal 3 Händler Angeschrieben in meiner nähe und warte
auf das Angebot da ich es nicht selber machen kann und werde da es danach wahrscheinlich Schrott ist warte ich mal ab oder ihr habt einen der das machen kann aber bitte nicht in Hamburg ich komm aus 72250 Hallo Herr Leckel das Tellerrad zur Hinterachse km 3600 bj2010 und ich komme aus Hallwangen 72280
Vielen Dank und freundliche Grüße
Hubert


 
Hubert

Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 13.10.2014


RE: Hilfe KYMCO MXU 500 IRS I Tellerrad Zahnrad

#15 von mxu quäler , 09.11.2014 11:29

Das Teller und den Rest besorgst du selber? Bei mit in Langenau gibt es einen Bosch Dienst der auch Motorräder vertreibt. Frag doch mal bei dir in der Umgebung nach einem Dienst. Die haben günstige Sätze und wegen der Garantie hast du ja keine Probleme. Oder frag mal ein paar Biker ob die einen Schraubguru haben...


Wer Schreibfehler findet darf sie behalten....

__________________________________________
Gruß aus dem Schwabenland

Christoph


 
mxu quäler

Beiträge: 536
Punkte: 536
Registriert am: 03.07.2014


RE: Hilfe KYMCO MXU 500 IRS I Tellerrad Zahnrad

#16 von kamy , 09.11.2014 11:45

Da der Motor und beide Achsantriebe raus müssen um den Kegelradtrirb zerlegen zu können werden nur für den ein/ausbau schon einige Stunden zusammen kommen!
Ich bin auch noch nicht überzeugt das es mit den Tellerrädern alleine getan ist.
Es muß ja ne Ursache haben für den Zahnausfall!

Ich würde mir die Reparatur zutrauen aber bin viel zu weit weg.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011

zuletzt bearbeitet 09.11.2014 | Top

RE: Hilfe KYMCO MXU 500 IRS I Tellerrad Zahnrad

#17 von mxu quäler , 09.11.2014 12:07

Und wenn Hubert es mal selber versucht? Die Maschinen sind rustikal und relativ Silber zu zerlegen. Ich habe da mit meinen zwei linken Händen auch schon was erreicht. Kaputt ist das Ding eh... da kann man nix mehr kaputt machen und Reparaturanleitungen gibt es ja im netz.


Wer Schreibfehler findet darf sie behalten....

__________________________________________
Gruß aus dem Schwabenland

Christoph


 
mxu quäler

Beiträge: 536
Punkte: 536
Registriert am: 03.07.2014


RE: Hilfe KYMCO MXU 500 IRS I Tellerrad Zahnrad

#18 von mxu quäler , 09.11.2014 12:08

Simpel nicht Silber


Wer Schreibfehler findet darf sie behalten....

__________________________________________
Gruß aus dem Schwabenland

Christoph


 
mxu quäler

Beiträge: 536
Punkte: 536
Registriert am: 03.07.2014


RE: Hilfe KYMCO MXU 500 IRS I Tellerrad Zahnrad

#19 von kamy , 09.11.2014 12:46

Warum nicht!
Wenn er nicht grade 2 linke Hände und die Werkzeuge hat .
Nur den Kegeltrieb über passscheiben einzustellen ist nicht jedermans Sache.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Hilfe KYMCO MXU 500 IRS I Tellerrad Zahnrad

#20 von mxu quäler , 09.11.2014 12:48

Ich habe mir gerade in der Reparaturanleitung das hintere Getriebe angeschaut. Die bauen das ohne Motor raus. Nur das Gehäuse und den Antrieb. Dann alles auf den tisch und zerlegen.


Wer Schreibfehler findet darf sie behalten....

__________________________________________
Gruß aus dem Schwabenland

Christoph


 
mxu quäler

Beiträge: 536
Punkte: 536
Registriert am: 03.07.2014


   

Kymco MXU 500 IRS DX LOF hoher Benzinferbrauch
Kardanwelle (hi) MXU500 Starrachse

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor