RE: Benzinverbrauch?

#31 von Hank , 22.12.2009 14:38

Ich hab eine normale (mit Kette) MXU 250. Sie verbraucht etwas mehr als 5 l/100 km. Tankanzeige blinkt bei einer gefahrenen Strecke von 200 km und beim Nachtanken gehen 10 Liter in den Tank = 50 km Reserve.

Gruß Hank


 
Hank

Beiträge: 1.676
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Benzinverbrauch?

#32 von Neo , 23.12.2009 00:13

Ich kann mir aber nicht vorstellen das allein der Kardan so viel mehr an Spritverbrauch aus macht. Klar 1 liter oder so denke ich schon aber 3-5 naja klingt ein bissel viel.


Neo  
Neo

Beiträge: 56
Punkte: 56
Registriert am: 11.12.2009


RE: Benzinverbrauch?

#33 von Quaddelralle , 23.12.2009 07:33

Zitat von Neo
Dann würd ich sagen stimmt was mit meiner MXU 250s nicht denn mit viel glück komme ich 130km dann ist sie auf reserver unterwegs wobei ich noch nihct getestet hab wie weit sie mit der reserve kommt. Nur wenn ich 10L auf 130km verfahre und den rest von euch lese stimmt was nicht so richtig bei ihr, Mhh mal schauen wenns wärmer ist ob es dann noch so ist oder woran es liegen könnte. Sie stotert auch mal bei 100km und zeigt an das Sie leer ist aber ich kann dann nur 8,5-9l tanken.


Mit deiner ist schon alles in ordnung !
Der Tank von den 250/300ern hat im unteren Bereich ein höheres Fassungsvermögen (breiter und länger) als oben. Dazu kommt das ein Röhrchen von ca. 4cm für die 2 unterschiedlichen Spritzuführungen von "Normal" und "Reserve". Bei Normalstellung läuft der Sprit durch das Röhrchen, wobei bei Reserve der direkt aus dem Boden läuft. Bei Reserve kannst du eigendlich bedenkenlos 50km fahren und hast dann immernoch für 20 - 30km Reserve.
Mit einer Tankfüllung kommst so ungefähr mind. 200km weit, wenn du nichts an den Vergaserdüsen oder gar einen anderen Vergaser drauf hast !
Nach meinem Umbau auf Tankgeber fahre ich nur noch "Reserve", da stelle ich nichts mehr um!


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


RE: Benzinverbrauch?

#34 von Hank , 23.12.2009 15:02

Hallo Ralle,
das mit Tank und den Röhrchen hat schon seine Richtigkeit, dadurch kann er den Tank nicht leerfahren - aber er muß dessenungeachtet schon nach 130 km 10 Liter nachtanken, etwas viel für seine 250er.

Gruß Hank


 
Hank

Beiträge: 1.676
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Benzinverbrauch?

#35 von Neo , 23.12.2009 15:33

Eben denke ich auch. Das mit reserve ist ja so weit ok aber bedenke max 130km dann 10l tanken da nützen die 2,5l sicher keine 70km mehr. Das ist das was mich etwas stuzig macht. kann aber auch daran liegen das sie häufig unter volgas läuft grad überland fast voll. Aber auch wenn ich nur halgas fahre macht es kein unterschied. Sie rennt auch ohne das was dran geschraubt ist locker 90 auf grader bei 3/4 gas. Vieleicht liegt das da irgend wie mit dran.


Neo  
Neo

Beiträge: 56
Punkte: 56
Registriert am: 11.12.2009


RE: Benzinverbrauch?

#36 von smart999 , 25.12.2009 00:49

wie muz den der heben für reserve stehen??????
muß der feil nach unten zeigen oder nach oben für reserve


es gibt kein schlechtwetter;-)

wer schreibfehler findet kann sie behalten


smart999  
smart999

Beiträge: 421
Punkte: 417
Registriert am: 10.08.2009

zuletzt bearbeitet 25.12.2009 | Top

RE: Benzinverbrauch?

#37 von mister X , 26.12.2009 18:45

Pfeil nach oben ist Reserve.


-----------------------------------
Gib Dich nicht auf,lerne lesen und schreiben


 
mister X

Beiträge: 288
Punkte: 288
Registriert am: 25.01.2009


RE: Benzinverbrauch?

#38 von aggass , 27.12.2009 13:50

Zitat von Quadrider
Ja sag a ma - aggass - wie fährst du denn??
Nur Gelände??

Ich war gestern mit meiner 500 IRS beim Kundendienst (500 km)
da bin ich 70 km gefahren und nur ein Balken von der Tankanzeige hat sich verabschiedet.

Aber im Gelände - tja da haste recht - da is die kleine sau durstig!!

Grüße
Quadrider



Hallo Quadrider,

bei mir verschwindet der erste Balken der Tankanzeige auch erst nach ca. 90 km. Dann folgen die Restlichen aber auch in 10km-Abständen... Ich fahre viel Straße, aber auch Gelände. Das Fahrzeug ist (noch) im Originalzustand und hat auch die 500km-Inspektion schon hinter sich. Zuerst (erste 500km) habe ich meine MXU500IRS auch gedrosselt gefahren und ca. 12 Liter / 100 km (!!!) verbraucht. Seit der Inspektion ist die Drossel raus und ich "spare" 1 Liter...
Wenn ich ausschließlich Gelände fahre (oder die letzten Tage im Schnee) nutze ich 4x4, sonst 2x4. Im Gelände bzw. jetzt im Schnee ist die Reichweite sogar höher als im normalen Straßenbetrieb. Ich denke mal, dass die Geländereifen auf dem Asphalt mehr verbrauchen als im Gelände... Werde das Ganze im Sommer mal mit Straßenreifen testen.
Wenn sonst noch wer nen Tip hat, wie man (ohne anders Fahren zu müssen) Sprit sparen kann (Umbauten / Einstellungen / etc.) immer her mit den Tipps.

Grüße
aggass


aggass  
aggass

Beiträge: 11
Punkte: 11
Registriert am: 15.09.2009

zuletzt bearbeitet 27.12.2009 | Top

RE: Benzinverbrauch?

#39 von Kanne , 25.06.2010 21:06

meine mxu 300 genehmigt sich immer so um 6,5 liter im winterbetrieb einen liter mehr


 
Kanne

Beiträge: 97
Punkte: 97
Registriert am: 25.10.2009


RE: Benzinverbrauch?

#40 von Quad Wanker , 28.06.2010 18:49

Wir sind mit unserer Maxxer 4 Stunden durchs Gelände getobt ( Siehe Videolink Maxxer 400 ). Ich habe anschließend für 10 Euro getankt. Da kann man doch nicht meckern.


Quad Wanker  
Quad Wanker

Beiträge: 223
Punkte: 223
Registriert am: 25.05.2010


   

Kymco und E10?
Kymco Maxxer Räder auswuchten

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz