RE: Fehlercode P0560 -- Quad abgeraucht :-(

#11 von kampfruderer , 27.04.2013 15:41

Hi Leute,

vllt ist es sinnvoll, die 450i mit einem Voltmeter auszurüsten (z.B. von Koso).
Damit erkennt man sich anbahnende Fehler in der Stromversorgung (Batterie, Laderegler - auch das Zündschloß kann seinen Anteil haben), bevor etwas abraucht.

Gruß
Christian


 
kampfruderer

Beiträge: 395
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


RE: Fehlercode P0560 -- Quad abgeraucht :-(

#12 von Wullewulle , 21.08.2013 21:42

So heute tauchte bei mir der Fehler auch auf. Jetzt frage ich mich nur, hat es was mit der 12V Steckdose zu tun die ich mir heute angebaut habe. Lief ja kein Abnehmer in der Steckdose. Oder es hat sich was im Batteriekasten gelöst, das die Spannung anliegt, aber nicht an die Batterie abgegeben wird.


Grüße Wulle aka Matti


Wullewulle  
Wullewulle

Beiträge: 132
Punkte: 132
Registriert am: 12.06.2013


RE: Fehlercode P0560 -- Quad abgeraucht :-(

#13 von Cowboy1968 , 15.09.2013 23:43

Ich habe seit ca. 3 Monaten das Problem, dass der Fehlercode P0560 erscheint, weil ich angeblich beim Fahren in die Nähe des Drehzahlbegrenzers komme (zumindest ist es mir so gesagt worden).
Tatsächlich ist der Fehler aber erstmalig nach 2.000 Kilometern aufgetaucht. Eine Behebung war bisher nicht möglich, obwohl bereits der Regler und das Steuerteil ausgetauscht worden sind.
Wie haben Eure Händler dieses behoben? Meine konnten bisher noch keine Lösung finden.


Cowboy1968  
Cowboy1968
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 15.09.2013


RE: Fehlercode P0560 -- Quad abgeraucht :-(

#14 von Wullewulle , 18.09.2013 23:36

Ich habe den Fehler wohl bei mir gefunden. Es war alles eine Kontaktsache an den Batteriepolen. Die Kabelschuhe für die Steckdose waren wohl nicht so leitfähig wie ich angenommen habe. Nachdem ich die Reihenfolge der Kontakte angeordnet habe und etwas Polfett rangeschmiert habe trat der Fehler nicht mehr auf. Vllt solltest du auch mal die Kontakte an der Batterie prüfen.

Lg Matti


Grüße Wulle aka Matti


Wullewulle  
Wullewulle

Beiträge: 132
Punkte: 132
Registriert am: 12.06.2013


RE: Fehlercode P0560 -- Quad abgeraucht :-(

#15 von Sascha450i , 06.08.2014 20:04

heute ebennfalls fehlercode P0560 mit meiner Mxu 450i, auf der autobahn beim hochpowern der maschine bis knapp 85km/h und auf ca. 4 kilometer strecke.am ziel ort (geländefahren;)) erstmal eine geraucht und motor abgestellt. dann gings endlich los ,fahreen auf gelände :-) und beim starten der maschine war alles wieder in ordnung(keine fehlermeldung),ab auf die piste für ne stunde. später wieder auf dem heimweg auf der autobahn kam die fehlermeldung wieder,aber bin gut nach hausgekommen. sollte in den nächsten tagen wieer die fehlermeldung kommen ,werd ich mal in die werkstatt fahren.


 
Sascha450i

Beiträge: 18
Punkte: 18
Registriert am: 11.07.2014


RE: Fehlercode P0560 -- Quad abgeraucht :-(

#16 von Sascha450i , 06.08.2014 20:20

ach und natürlich hatte ich die Lichtanlage an(vllt kommt es ja nur dadurch),vllt einfach mal das licht auslassen beim fahren.werd es morgfen ausprobieren :-)


 
Sascha450i

Beiträge: 18
Punkte: 18
Registriert am: 11.07.2014


RE: Fehlercode P0560 -- Quad abgeraucht :-(

#17 von kamy , 06.08.2014 20:24

Kommt mir fast so vor das die Lichtmaschine etwas zu klein ausgelegt ist!?

Die Fehlermeldung kommt öfter wenn mit Licht gefahren wird ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.675
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Fehlercode P0560 -- Quad abgeraucht :-(

#18 von Knight , 29.10.2014 19:35

Meine hatte vor 2 Wochen auch den Fehlercode P0560 gehabt aber immer nur wenn ich mit Licht gefahren bin
Ab zum Händler der meinte es sein leider bei Kymco ein bekanntes Problem, es gäbe einen verbesserten Regler den hat er mir bestellt am nächsten Tag konnte ich sie Abends abholen und bis jetzt teu,teu,teu keine Probleme mehr


 
Knight

Beiträge: 7
Punkte: 7
Registriert am: 24.08.2014


RE: Fehlercode P0560 -- Quad abgeraucht :-(

#19 von kamy , 29.10.2014 19:44

Die Teilenummer wäre interessant


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.675
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Fehlercode P0560 -- Quad abgeraucht :-(

#20 von divi , 11.04.2015 17:41

Was ist denn daraus geworden? Ich kenne den Fehlercode gut, hatte ich letztes Jahr häufiger, aber nie weiter was passiert. Aber immer wenn er auftaucht hab ich so ein ungutes Gefühl in der Magengegend. Im Herbst und über den Winter war Ruhe, nichts mehr gewesen. Gestern beim ersten richtig warmen Tag tauchte der Fehler wieder auf. Ich habe so dass Gefühl der Fehler ist auch Temperaturabhängig - je wärmer desto häufiger. Den Gedanken hatte ich letztes Jahr schon mal und bestätigt sich durch gestern.
Jemand eine Idee ?


 
divi

Beiträge: 34
Punkte: 7
Registriert am: 10.09.2012


   

Probleme mit Geschwindigkeitsanzeige und Ganganzeige
Tacho Maxxer 450i

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor