Kymco Maxxer 300 Wide - Benzinverlust durch Vergaser

#1 von sekuja , 16.04.2019 10:37

Guten Morgen zusammen. Ich musste gestern leider ein komisches Problem feststellen.
Im Winter hab ich eine größere Leerlaufdüse eingebaut und die kleine KümKuh lief dann wunderbar. Seit April ist sie wieder angemeldet und ich konnte ohne Probleme fahren. Gestern dann ein komisches Phänomen...

Sobald der Benzinhahn auf ON steht, dauert es ein paar Sekunden und aus dem Überlaufschlauch läuft das Benzin schön raus. Das passiert wenn ich stehe, oder wenn ich während der Fahrt einfach rollen Lasse. Wenn ich Gas gebe hört es auf zu laufen. Sobald ich den Benzinhahn auf OFF drehe ist auch ruhe.

Das ist natürlich alles andere als geil während der Fahrt. Ich wollte heute mal den Schwimmerkammerdeckel demontieren um zu gucken ob es vielleicht am Schwimmer liegt. Hat sonst einer vielleicht ne Idee was das sein könnte?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Grüße
Sekuja


 
sekuja

Beiträge: 30
Registriert am: 16.05.2018


RE: Kymco Maxxer 300 Wide - Benzinverlust durch Vergaser

#2 von kamy , 16.04.2019 10:57

Guck dir auch das Schwimmernadelventil und dessen Sitz an.
Entweder haben sich Dreckkrümel oder eine Oxidschischt im Sitz gebildet.
Oder schlicht der Schwimmer hängt und schließt das Schwimmernadelventil nicht zu 100%.

Der Schwimmerstand sollte sich ja über den Winter nicht geändert haben.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.833
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Kymco Maxxer 300 Wide - Benzinverlust durch Vergaser

#3 von sekuja , 16.04.2019 12:14

okay schau ich mir heute mal an danke @kamy für den Tipp! Also wieder Schraubertag heute. Gut das die Sonne scheint :D


 
sekuja

Beiträge: 30
Registriert am: 16.05.2018


RE: Kymco Maxxer 300 Wide - Benzinverlust durch Vergaser

#4 von sekuja , 14.05.2019 15:05

Hab es lösen können.
Hab den Schwimmerkammerdeckel abgemacht, Schwimmer raus geholt, Schwimmernadel und alles mal gesäubert. Dann das kleine Metallplättchen am Schwimmer welches die Nadel hochdrückt etwas nach oben gebogen, jetzt bleibt alles wieder dicht :).


 
sekuja

Beiträge: 30
Registriert am: 16.05.2018


   

30er Keihin Vergaser Anschlußschema
Parkbremse nicht gelöst

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor