Schaltgestänge maxxer 450i

#1 von maxxerleo , 29.01.2017 09:32

Hallo ich fahre seit kurzen eine maxxer 450 und mir ist die mutter der schraube die Schalthebel und Gestänge verbindet unterm fahren abhanden gekommen. nun die frage muss die schraube fest sein oder locker da ich die mutter nicht bis zum anschlag festschrauben kann? denn das Gestänge ist ja auch locker verschraubt. Danke


maxxerleo  
maxxerleo

Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 29.01.2017

zuletzt bearbeitet 29.01.2017 | Top

RE: Schaltgestänge maxxer 450i

#2 von kamy , 29.01.2017 10:55

Bei den 500ern ist an beiden Enden ein Kugelgelenk und da kann man die Schrauben/Muttetn fest ziehen da die Drehbewegung die Kugel im Gelenk übernimmt.

Ob es bei der 450er auch so ist kann ich jedoch nicht sagen!
Mach doch mal ein Bild ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.912
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011

zuletzt bearbeitet 29.01.2017 | Top

RE: Schaltgestänge maxxer 450i

#3 von maxxerleo , 29.01.2017 11:03

IMG_20170129_105800.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20170129_105753.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20170129_105747.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


maxxerleo  
maxxerleo

Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 29.01.2017


RE: Schaltgestänge maxxer 450i

#4 von maxxerleo , 29.01.2017 11:06

habe noch eine zweite mutter drauf zum kontern aber schraube hat schon noch spiel, mit beilagscheibe würde ich sie schon fest bekommen aber ich bin mir ja nicht sicher ob das dann richtig ist.....


maxxerleo  
maxxerleo

Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 29.01.2017


RE: Schaltgestänge maxxer 450i

#5 von maxxerleo , 29.01.2017 11:09

hier muss doch einer sein der ne 450 er maxxer hat.....


maxxerleo  
maxxerleo

Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 29.01.2017


RE: Schaltgestänge maxxer 450i

#6 von kamy , 29.01.2017 11:30

Ganz fest darf sie so sicher nicht da du dann ja nichts mehr bewegen kannst!

Guck doch mal bei z.B. Racing-planet unter Ersatzteile für die 450er - da gibt es Explosionszeichnungen.
Da könnte man dann sehen ob auf die Schraube noch ne Distanzbuchse gehört.

Außerdem würde ich die Muttern mit mittelfester Schraubensicherung (Loctite 243 oder so) sichern.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.912
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Schaltgestänge maxxer 450i

#7 von maxxerleo , 29.01.2017 11:54

Alles klar, danke dir


maxxerleo  
maxxerleo

Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 29.01.2017


   

Freilauf für Kupplung ausgebaut ( Motorbremse) 450i
Maxxer 450i reparatur/ ausbau bergabfahrhilfe

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz