Geräusch Variomatik - normal?

#1 von dimifuchsbaum , 07.07.2015 17:49

Mahlzeit,

in letzter Zeit bin ich irgendwie geräuschempfindlich, so dann auch heute. Ich habe sie heute morgen in der Tiefgarage bei der Arbeit abgestellt und noch laufen lassen. Irgendwie hatte ich den Eindruck, es klappert etwas. Also nochmal ein wenig Gas gegeben und beim Abfallen der Drehzahl kam zum Schluss ein Schleifen, das ich (ich bin fest davon überzeugt) bisher noch nicht gehört habe.

Ein Klappern konnte ich heute nachmittag dann auch nicht mehr hören, aber das schleifende Geräusch zum Ende kurz vor Stillstand des Riemens. Ich habe mal den Deckel abgemacht, aber innen drin ist alles okay, nichts offensichtlich lose, kein Dreck, nicht auffälliges. Nur das Geräusch, das ich mal aufgezeichnet habe:

https://www.dropbox.com/s/c956g45ymphpw2f/Sprachmemo%20001.m4a?dl=0

Wie gesagt, in letzter Zeit bin ich da irgendwie empfindlich, kann also sein, dass es normal ist und mir bisher nur nie so aufgefallen ist. Was meint Ihr? Es hört sich halt so ein wenig schleifend schnarrend an, dass ich auch erst das Hitzeschutzblech in Verdacht hatte, aber das habe ich festgehalten, davon kam es nicht.

Das Klappern, das ich gehört habe, eventuell auch vom Hitzeschutzblech, aber eben auch nichts mehr zu hören (Motor war aber auch kalt). Das muss wohl dann mal neu (reisst das nicht sonst immer am Krümmer aus, oder ist das der so oft beschriebene Abriss?):

K1024_20150707_164333.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


 
dimifuchsbaum

Beiträge: 304
Punkte: 9
Registriert am: 07.07.2012

zuletzt bearbeitet 07.07.2015 | Top

RE: Geräusch Variomatik - normal?

#2 von kamy , 07.07.2015 19:12

Bei mir sah das Blech (an der blauen) genauso aus!
Da kam dann das Hitzeschutzband.

Die Datei hab ich mir nicht angehört weil ich dazu erst eine App runterladen sollte die ich ja gar nicht haben möchte ...


... ist die Mutter der hinteren Riemenscheiben fest?

Bei manchen hat die sich gelöst


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011

zuletzt bearbeitet 07.07.2015 | Top

RE: Geräusch Variomatik - normal?

#3 von dimifuchsbaum , 07.07.2015 19:59

Die Mutter ist fest, das hatte ich ja schonmal...

ich habe ein Video draus gemacht und auf youtube geladen



Ich hoffe, es klappt so...


 
dimifuchsbaum

Beiträge: 304
Punkte: 9
Registriert am: 07.07.2012


RE: Geräusch Variomatik - normal?

#4 von dimifuchsbaum , 12.07.2015 08:30

Keiner eine Idee?


 
dimifuchsbaum

Beiträge: 304
Punkte: 9
Registriert am: 07.07.2012


RE: Geräusch Variomatik - normal?

#5 von kamy , 12.07.2015 08:35

Dein Video ist Privat ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Geräusch Variomatik - normal?

#6 von dimifuchsbaum , 12.07.2015 11:37

Oh mann... das ist ja schlimm mit mir. Ich habe es geändert...


 
dimifuchsbaum

Beiträge: 304
Punkte: 9
Registriert am: 07.07.2012


RE: Geräusch Variomatik - normal?

#7 von kamy , 12.07.2015 11:49

Hört sich wie das Gebläse der Vario an.

Aber zur Vorsicht (oder um sicher zu gehen) kannst du ja mal den Variodeckel abschrauben und dir das Ganze ansehen.
Vielleicht ist es verschmutzt ...

Oder einer der beiden Schnorchel (Zu/abluft) ist lose.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011

zuletzt bearbeitet 12.07.2015 | Top

RE: Geräusch Variomatik - normal?

#8 von dimifuchsbaum , 13.07.2015 11:00

Auf hatte ich ihn schon, weil ich auch zuerst wieder an die Mutter dachte. Aber die ist fest und sauber ist innendrin auch alles. Es schnarrt ja auch erst kurz vor Stillstand des Riemens, also wenn er schon wieder ganz unten ist. Ich denke, ich mache es die Tage nochmal auf, gucke und höre nochmal ganz genau und mache zur Not nochmal ein richtiges Video, bei dem man zum Ton auch was sieht. Die Tonaufnahmen solcher Geräusche sind als solches ja schon immer nicht so hunderprozentig das, was man in der Realität hört.


 
dimifuchsbaum

Beiträge: 304
Punkte: 9
Registriert am: 07.07.2012


RE: Geräusch Variomatik - normal?

#9 von Tindro72 , 02.08.2015 11:18

hi, hab emir mal die Geräusche angehört, das hatten wir bei der MXU 500 4x4 mit Starrachse, bei ihm war es die Steuerkette wo der Spanner defekt war.evtl. könnten es aber auch deine Gleitstücke in der Vario sein wo einfach zu viel Spiel haben.Würde mal die Vario öffnen und schauen was deine Rollen und die Schleifer machen


Einen fränkischen Gruß aus dem Spessart


 
Tindro72

Beiträge: 33
Punkte: 33
Registriert am: 15.08.2014


RE: Geräusch Variomatik - normal?

#10 von dimifuchsbaum , 02.08.2015 19:13

Ich bin mir mittlerweile recht sicher, dass es einfach nur das Hitzeschutzblech am Krümmer ist. Solange sie kalt ist, ist fast nichts zu hören. Wenn man sie richtig warm gefahren hat, dann sirrt es je nach Drehzahl unterschiedlich, auch im Stand. Je wärmer desto mehr Geräusche, die da nicht hingehören. Ich beobachte weiter, aber das Blech muss sowieso ersetzt werden.


 
dimifuchsbaum

Beiträge: 304
Punkte: 9
Registriert am: 07.07.2012


   

Schrauben an Bremsscheibe lose
Klappern MXU 500 2x4

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor