RE: Kymco Maxxer 300 Ruckelt/Stottert beim Beschleunigen

#21 von kamy , 15.11.2014 18:56

Du könntest nochmal die Schwimmerkammer leer laufen lassen.
Unten an der Schwimmerkammer sollte eine Schraube sein (da wo der Schlauch nach unten geht).
Einmal leerlaufen lassen dann Benzinhahn aufdrehen (schraube an der Schwimmerkammer auf lassen) und noch etwas Benzin durchlaufen lassen.
Dann ablauf zumachen und mal versuchen.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.912
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Kymco Maxxer 300 Ruckelt/Stottert beim Beschleunigen

#22 von Kymco , 15.11.2014 21:29

ok, das probiere ich morgen gleich mal aus, Dankeschön.
und dann halte ich euch auf den laufenden ob´s geklappt hat.


Kymco  
Kymco

Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 01.11.2014


RE: Kymco Maxxer 300 Ruckelt/Stottert beim Beschleunigen

#23 von kamy , 15.11.2014 21:41

Hast du die Schwimmerkammer schon mal selbst abgeschraubt zum Düsen reinigen?


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.912
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Kymco Maxxer 300 Ruckelt/Stottert beim Beschleunigen

#24 von Kymco , 15.11.2014 21:57

Nein, leider noch nicht, ich fahr erst seit ein paar Monaten.


Kymco  
Kymco

Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 01.11.2014


RE: Kymco Maxxer 300 Ruckelt/Stottert beim Beschleunigen

#25 von Quaddelralle , 18.11.2014 12:20

Kann es ggf. auch sein, dass eines der Schläuche nebenluft zieht. Sprich defekt oder nicht richtig sitzt?
Sorry, welches Baujahr war deine doch gleich? Wide oder älter / großer oder kleiner Vergaser...


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


RE: Kymco Maxxer 300 Ruckelt/Stottert beim Beschleunigen

#26 von Seanpaul0815 , 30.04.2016 12:30

Hallo konnte das Problem eigentlich damals gelöst werde? Habe nämlich leider genau das gleiche. ANzug alles normal nur beim halten der Geschwindigkeit ruckelt mein Maxxer. ( 9000 km )


Seanpaul0815  
Seanpaul0815

Beiträge: 7
Punkte: 7
Registriert am: 30.04.2016


RE: Kymco Maxxer 300 Ruckelt/Stottert beim Beschleunigen

#27 von Kymco , 30.04.2016 22:36

Hallo
Ja das Problem konnte gelöst werden.
Es lag an der Luftschraube am Vergaser.
Mfg


Kymco  
Kymco

Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 01.11.2014


   

Variomatik Lüfterrad schläg am Gehäuse an
MXU 250 auf 50 ccm drosseln

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz