RE: kamy`s wir basteln uns einen Adapter für einen K&N Luftfilter

#11 von kamy , 06.04.2015 10:45

Beim autoteilemann aus ebay und den zweiten aus England .


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.741
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: kamy`s wir basteln uns einen Adapter für einen K&N Luftfilter

#12 von no.ro96 , 08.01.2019 18:45

Ich bin das ganze heute auch mal angegangen.
Der ursprüngliche Plan war, was aus Alu oder Kunststoff zu drehen, aber unsere Drehbank kann nur max. 60mm Durchmesser spannen.

Also hab ichs mit meiner kleinen CNC Fräse versucht. Weil die für Alu fräsen nicht wirklich ausgelegt ist, hab ich als Material für den Adapter eine Scheibe von einem alten Kegel von der Kegelbahn benutzt. Erst grob zugesägt, dann beidseitig runtergeschruppt bis sie 30mm war und dann die Stufenform gefräst.

Lief auch ganz gut, bis zur letzten (wie immer) Programmzeile. Beim Vorschub fürs hochfahren der Z-Achse eine Null zu viel, das hat die Maschine nicht geschafft. Schrittverlust, sie dachte aber sie wäre mit der Z-Achse auf der Sicherheitshöhe angekommen und hat sich auf den Weg zum Nullpunkt begeben. Leider führte dieser Weg auch durch eine Edelstahlschraube die ich zum Befestigen benutzt hab. Jetzt ist der Fräser hinüber und der erste Adapter auch
Erstmal neue Fräser bestellt, dann gehe ich es Ende der Woche nochmal an
Bin jetzt leicht frustriert...

Der weitere Plan wäre dann, umzuspannen und inne ein 46mm Loch reinzufräsen. Ganz so dünn wie kamy bei seinem Aludadapter will ich den Rand nicht haben, weil es nur Kunstsoff ist. Bei einem 46mm Loch bleiben wenigstens noch 5mm Wand.

In ein paar Tagen gehts weiter...

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_0069.JPG   IMG_0070.JPG 

no.ro96  
no.ro96

Beiträge: 44
Registriert am: 15.05.2018


RE: kamy`s wir basteln uns einen Adapter für einen K&N Luftfilter

#13 von faboaic , 08.01.2019 21:31

Hast keinen 3d Drucker? ;)
Wäre doch dafür prädestiniert, das Teil.


 
faboaic

Beiträge: 358
Punkte: 236
Registriert am: 25.09.2009


RE: kamy`s wir basteln uns einen Adapter für einen K&N Luftfilter

#14 von no.ro96 , 08.01.2019 21:41

Ne, einen 3D Drucker hab ich nicht. Interessant ist das schon, aber wirklich brauchen tue ich auch keinen. Mein Keller ist so schon voll...


no.ro96  
no.ro96

Beiträge: 44
Registriert am: 15.05.2018

zuletzt bearbeitet 08.01.2019 | Top

RE: kamy`s wir basteln uns einen Adapter für einen K&N Luftfilter

#15 von faboaic , 08.01.2019 22:25

Wenn man einen hat, merkt man erst, dass man schon immer einen gebraucht hat. ;)


 
faboaic

Beiträge: 358
Punkte: 236
Registriert am: 25.09.2009


RE: kamy`s wir basteln uns einen Adapter für einen K&N Luftfilter

#16 von no.ro96 , 08.01.2019 22:31

Klingt, als ob du einen hättest?


no.ro96  
no.ro96

Beiträge: 44
Registriert am: 15.05.2018


RE: kamy`s wir basteln uns einen Adapter für einen K&N Luftfilter

#17 von faboaic , 08.01.2019 22:44

3. ;)


 
faboaic

Beiträge: 358
Punkte: 236
Registriert am: 25.09.2009


RE: kamy`s wir basteln uns einen Adapter für einen K&N Luftfilter

#18 von no.ro96 , 08.01.2019 22:52

Hast du deinen Luftfilter schon auf den größeren umgerüstet? Versuch doch mal so einen Adapter zu drucken


no.ro96  
no.ro96

Beiträge: 44
Registriert am: 15.05.2018

zuletzt bearbeitet 08.01.2019 | Top

RE: kamy`s wir basteln uns einen Adapter für einen K&N Luftfilter

#19 von faboaic , 08.01.2019 22:55

Habe keinen Bedarf.
Mein Luftfilter tut und wenn nicht gerade die Batterie nach 10 Jahren verreckt wäre, würde ich am quad eigentlich garnix basteln. ;)
Tut einfach seinen Dienst ohne murren... Bis vor paar Tagen


 
faboaic

Beiträge: 358
Punkte: 236
Registriert am: 25.09.2009


RE: kamy`s wir basteln uns einen Adapter für einen K&N Luftfilter

#20 von no.ro96 , 11.01.2019 17:19

Nachdem die neuen Fräser heute kamen lief es besser
Da der Kunststoff von dem alten Kegel nur außen "rein" war und im inneren geschäumt mit kleinen Luftblasen, habe ich mir etwas POM besorgt und daraus zwei Adapter gefräst.

Anfang nächster Woche wird auch der größere Polaris-Luftfilter kommen. Wenn der da ist und die Adapter gut passen, würde ich einen von beiden abgeben. Wer den haben möchte, kann mir eine PN schreiben. Ggf. kann ich langfristig auch noch welche machen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_0077.JPG 

no.ro96  
no.ro96

Beiträge: 44
Registriert am: 15.05.2018


   

Gemischschraube wie wichtig?
Spurstangenköpfe - alternative Hersteller?

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor