RE: Problem bei der MXU 50

#11 von kamy , 16.06.2014 19:03

Vielleich irgendwo in Richtung Zündung , Zündspule/Stecker ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.593
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011

zuletzt bearbeitet 16.06.2014 | Top

RE: Problem bei der MXU 50

#12 von MXUMax , 17.06.2014 19:39

So nen Sensor gibts definitiv nicht!
Ist ja auch nur ne 50er die auch nicht im Gelände verwendung finden würde!


 
MXUMax

Beiträge: 78
Punkte: 78
Registriert am: 06.10.2013


RE: Problem bei der MXU 50

#13 von kamy , 17.06.2014 19:45

... nicht!?


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.593
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Problem bei der MXU 50

#14 von MXUMax , 17.06.2014 20:08

Sagen wir ich bin mir zu 99,999999% sicher :'D

Ich meine hallo?! Das ist doch nur ein kleiner fuffi :P Die wahrscheinlichkeit das teil auf die seite zu legen ist ja fast = 0....außer natürlich du kannst nicht fahren oder versuchst es wehement ;)


 
MXUMax

Beiträge: 78
Punkte: 78
Registriert am: 06.10.2013


RE: Problem bei der MXU 50

#15 von Baendiger , 18.06.2014 09:35

Keine sorge sie wird im gelände bewegt und zwar was sie hergibt da macht meine frau keine ausnahme den für ne 50er läuft das ding richtig gut


Baendiger  
Baendiger

Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 05.09.2013


RE: Problem bei der MXU 50

#16 von MXUMax , 22.06.2014 20:41

Ich bin ab und zu mit meiner auch mal etwas abseits der Straßen unterwegs und ich habe dann doch schon das ein auf andere mal echte Probleme einige Kieshaufen rauf zu kommen:O
Oder ist meine einfach nur schwächer als dein Exemplar??

Gruß Max


 
MXUMax

Beiträge: 78
Punkte: 78
Registriert am: 06.10.2013


RE: Problem bei der MXU 50

#17 von Baendiger , 23.06.2014 11:03

Also erstens ist bei frauchens ein 60 ccm verbaut zweitens wiegt sie nicht viel und drittens keine ahnung was für haufen du rauffahren willst grins


Baendiger  
Baendiger

Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 05.09.2013


RE: Problem bei der MXU 50

#18 von MXUMax , 23.06.2014 17:04

Ruhig ^^
Aber moment...das interessiert mich jetzt ;)... Was für ein Kit fährt deine angetraute denn da? :) Und bringen 60ccm wirklich so viel? Ich hatte mich mal nach nem 70er Satz umgesehen...aber dann als nicht wirklich lohnenswert abgetan..

Gruß Max


 
MXUMax

Beiträge: 78
Punkte: 78
Registriert am: 06.10.2013


RE: Problem bei der MXU 50

#19 von BM1998 , 23.06.2014 21:55

Doch , so ein Kit bringt was ,
die von meinem Opa lief danach 63km/h !
Ich musste leider feststellen ,
dass die 50 nicht so recht für das harte Gelände ausgelegt ist.
Habe damit schon so ziemlich alles durch.
Wasser bis zu den Scheinwerfern und Lufi trotz Schnorchel geflüttet.
Mein erster Riemen hat 1200km gehalten.
LG Kevin


BM1998  
BM1998

Beiträge: 64
Punkte: 7
Registriert am: 29.08.2012


RE: Problem bei der MXU 50

#20 von Baendiger , 24.06.2014 10:54

Frau fährt 60ccm von Naraku läuft ca 10 sachen schneller wie original also ca 53kmh und zieht besser wie vorher und der 600ccm satz ist auch noch etwas günstiger wie der 70ccm zudem wollten wir nicht gleich wieder zuviel machen zwecks Cops ;-)


Baendiger  
Baendiger

Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 05.09.2013


   

Problem MXU 50 bitte Hilfe
MXU 50 bleibt bei längerer Steigung stehen

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor