LED Blinker

#1 von Mario25 , 01.02.2013 18:43

Moin hat da jemand Ahnung!
Also habe an meine maxxer300 neue led Blinker verbaut neuen blinkgeber eingebaut vorne die blinken aber sobald ich hinten die abklemme gehen vorne& hinten die nicht also ich denke mal das der blinkegeber denkt hinten die Birne ist Defekt wie kann ich das umgehen
Oder hat jemand eine bessere Idee was ich machen kann
Danke schon mal


 
Mario25

Beiträge: 23
Punkte: 11
Registriert am: 29.05.2012


RE: LED Blinker

#2 von kamy , 01.02.2013 18:47

Es gibt für's Motorrad extra Blinkgeber für LED Blinker.
Oder du lötest Wiedrstände ein.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: LED Blinker

#3 von Mario25 , 01.02.2013 18:56

Ja deswegen habe ich den blinkgeber gewechselt


 
Mario25

Beiträge: 23
Punkte: 11
Registriert am: 29.05.2012


RE: LED Blinker

#4 von kamy , 01.02.2013 19:00

Plus und Minus richtig angeklemmt?
Der Blinkgeber ist für LED's?


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: LED Blinker

#5 von Mario25 , 01.02.2013 19:14

Ja habe ich + - habe ich richtig angeschlossen wenn ich die alten Blinker mit dran Henne geht auch alles sobald ich ihn abmache gehen sie wieder nicht
Ja ein blinkgeber für 12v LED


 
Mario25

Beiträge: 23
Punkte: 11
Registriert am: 29.05.2012


RE: LED Blinker

#6 von kamy , 01.02.2013 19:35

Das heist sobald du einen höheren Wiederstand anklemmst (alter Blinker) geht's.
Also muß je Blinker ein Wiederstand eingebaut werden.
Ich meine bei meinen Kellermännern war das 10 Ohm.
Es kann aber auch schon reichen wenn du das nur an den Hinteren oder vorderen machst.

Wie ist den die Blinkfrequenz?
Normal oder zu schnell?


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011

zuletzt bearbeitet 01.02.2013 | Top

RE: LED Blinker

#7 von Mario25 , 01.02.2013 19:51

Die ist eigentlich normal


 
Mario25

Beiträge: 23
Punkte: 11
Registriert am: 29.05.2012


RE: LED Blinker

#8 von focussmiley ( gelöscht ) , 03.02.2013 10:25

Hast mal Bilder von den angebauten Blinkern?


focussmiley

RE: LED Blinker

#9 von Mario25 , 03.02.2013 15:23

Also hab es jetzt Geschaft alles blinkt
Nur wenn ich links blinke blinken sie links
Aber wenn ich rechts blinke blinken linken schwach mit
Liegt es vielleicht am warnblinkgeber


 
Mario25

Beiträge: 23
Punkte: 11
Registriert am: 29.05.2012


RE: LED Blinker

#10 von kamy , 03.02.2013 15:37

Entweder das oder dein neuer Blinkgeber hat ne Macke.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


   

Maxxer 450 Fernlicht
Kymco maxxer 250 Anlasser defekt?

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor