Hilfe!!! Batterie wird zu heiß

#1 von Roadrunner2709 , 02.10.2011 16:03

Hallo,

habe heute Morgen eine kleine Tour unternommen und dabei ist mir nach einiger Zeit immer wenn ich irgendwo halten musste ein komischer Geruch aufgefallen. Habe erst gedacht das kommt wo anders her, habe es daher nicht weiter beachtet. Es kommt aber definitiv von meinen Quad. Als ich dann zu Hause ankam, hörte ich ein pfeifen unter der Sitzbank. Habe die Sitzbank sofort herunter gemacht und bemerkt dass meine Batterie am Kochen war und sie leicht aufgebläht ist. Hab dann nach dem Essen das Quad probiert und es sprang nicht mehr an. Hab danach die Batterie sofort ausgebaut und alles sauber gemacht, weil ein wenig Flüssigkeit ausgelaufen war.

Nun meine Frage, reicht es aus eine neue Batterie zu kaufen oder ist die Batterie durch etwas anderes (Laderegler, LIMA, CDI...) kaputt gegangen?


Gruß Sascha


 
Roadrunner2709

Beiträge: 21
Punkte: 19
Registriert am: 03.05.2011


RE: Hilfe!!! Batterie wird zu heiß

#2 von Dianthus , 02.10.2011 16:28

Hi!
Tippe drauf, daß der Laderegler defekt ist.
Gruß


________________________________________________________
...und immer eine handvoll Schotter unter den Reifen


 
Dianthus

Beiträge: 364
Punkte: 330
Registriert am: 16.01.2011


RE: Hilfe!!! Batterie wird zu heiß

#3 von Rollo , 02.10.2011 16:50

Moin.
Am besten mal durch messen was an der Batterie ankommt.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & Piaggio mp3 400 LT


 
Rollo

Beiträge: 1.649
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


RE: Hilfe!!! Batterie wird zu heiß

#4 von viersener30 , 02.10.2011 19:51

War bei meiner Maxxer 300 das gleiche. War der Ladestrom Regler defekt. Nach einer bestimmten Zeit ( 8-14 Kilometern ) kochte die Batterie über und zum Schluss ist eine Kammer geplatzt.
Leider ist bei meiner nicht nur die Batterie im Eimer gewesen, sonder nachher war die halbe Elektronik im Eimer. Wie Kühlerlüfter, Temperaturfühler, Sämtliche Glühbirnen usw. Das Ende vom Lied ist das ich mir nach all den darauf folgenden Fehlern und Problemen ein neues Quad gekauft habe.
Ich hoffe das bei dir es mit einem neuen Ladestrom Regler getan ist und nicht auch noch die gleichen Probleme wie bei mir damals auftreten.


 
viersener30

Beiträge: 329
Punkte: 191
Registriert am: 14.04.2010

zuletzt bearbeitet 02.10.2011 | Top

RE: Hilfe!!! Batterie wird zu heiß

#5 von Roadrunner2709 , 04.10.2011 20:58

Hallo, danke für die Hilfe.

Habe heute eine neue Batterie gekauft und eingebaut. Das Quad sprang sofort an und es funktioniert soweit alles, bis auf eine Glühbirne. Hatte schon angst dass dadurch noch mehr kaputt gegangen ist.

Hab jetzt den Ladestrom gemessen und musste leider feststellen dass der Ladestromregler auch defekt ist. Im Stand war noch alles in Ordnung, aber als ich etwas Gas gegeben hab ging das Messgerät über 15V hinaus.

Ich bestelle mir jetzt noch den passenden Regler und dann sollte wieder alles ohne Probleme funktionieren.

Gruß Sascha


 
Roadrunner2709

Beiträge: 21
Punkte: 19
Registriert am: 03.05.2011


RE: Hilfe!!! Batterie wird zu heiß

#6 von Bombel , 24.05.2012 07:42

Hallo zusammen,
gestern ist mir meine Batterie bei der Maxxer 300 auch übergekocht und etwas ausgelaufen.
Ich habe jetzt ne neue Batterie bestellt und möchte den Laderegler überprüfen, ob der kaputt ist. Die Batterie hatte beim Gasgeben knapp 15 Volt.
1. Wo finde ich den Laderegler
2. Wie messe ich ihn durch?
3. ist der hier gut ? http://www.quadsoffun.de/p/467772601/gle...c7e01c6b11bfa1d

Danke
Ben


 
Bombel

Beiträge: 119
Punkte: 105
Registriert am: 28.09.2011


RE: Hilfe!!! Batterie wird zu heiß

#7 von Bombel , 24.05.2012 14:36

OK
1. habe ihn gefunden
2. hab ein Testgerät besorgt und werde ihn durchmessen.
3. habe ich bestellt.
hoffe das dann ruhe ist.


 
Bombel

Beiträge: 119
Punkte: 105
Registriert am: 28.09.2011


RE: Hilfe!!! Batterie wird zu heiß

#8 von Bombel , 25.05.2012 11:34

Wenn ich jetzt die neue Batterie einbaue, würdet ihr erst noch mal mit dem alten Laderegler probieren oder gleich den neuen rein.? Ich will mir ja nicht gleich wieder die neue Batterie zerschießen.


 
Bombel

Beiträge: 119
Punkte: 105
Registriert am: 28.09.2011


RE: Hilfe!!! Batterie wird zu heiß

#9 von Bombel , 18.06.2012 08:45

Hallo Leute,
wie bereits beschrieben habe ich bei fa. Sausenthaler im März eine neue Yuasa Batterie gekauft. Jetzt ist sie Anfang Mai kaputt gegangen. Nachdem der Händler jetzt Wochenlang mich hingehalten hat mit Artiklenummer, Paypal, Vorgangsnummern etc. meldet er sich jetzt gar nicht mehr. Was kann ich gegen so einen A.... machen?
LG
Ben


 
Bombel

Beiträge: 119
Punkte: 105
Registriert am: 28.09.2011


RE: Hilfe!!! Batterie wird zu heiß

#10 von Hank , 18.06.2012 09:49

Wenn du die Batterie an den Händler zurückgesandt hast wird er schnell gemerkt haben, daß sie nicht durch einen Herstellungsfehler gestorben ist.

Trotzdem viel Erfolg bei der Reklamation
Hank

PS: Hast du sie eigentlich mit dem alten Regler verwendet? Wenn du einen neuen Regler verwendet hast würde ich eher den reklamieren.


 
Hank

Beiträge: 1.579
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


   

Extra fernlicht Maxxer 300 ??
Anzeigeleuchten

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor