RE: Reifendruck?

#11 von Hank , 27.07.2010 23:44

Genauso hab ichs gemeint - und der Tipp mit Ralle ist gut. Er hat vorne Rollerreifen drauf, ist aber anscheinend nicht ganz unproblematisch. Bei KingQuad habe ich schon Umbauten auf PKW-Räder gesehen, aber das ist eine andere Gewichts- und Größenklasse.

Hank


 
Hank

Beiträge: 1.676
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Reifendruck?

#12 von smart999 , 28.07.2010 00:35

ja rollerreifen von heidenau sind gut dafür müstes du dir aber besser andere felgen hollen
Quaddelralle hat die glaube ich auch drauf


es gibt kein schlechtwetter;-)

wer schreibfehler findet kann sie behalten


smart999  
smart999

Beiträge: 421
Punkte: 417
Registriert am: 10.08.2009


RE: Reifendruck?

#13 von Quaddelralle , 28.07.2010 09:02

Jep habe , bzw. hatte ich ! Die Rollerreifen laufen sehr ruhig, leicht, aber bei Nässe fast gefährlich, zumindest diejenigen die ich drauf habe , die K62 Heidenau. Es gibt aber noch die K63, bei denen weiß ich die Gummimischung aber nicht, aber haben ein groberes Profil, nicht diese racing Schlitze.


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


RE: Reifendruck?

#14 von The Hawk , 28.07.2010 21:44

und wie siehts mit dem luftdruck aus?


Steh auf , wenn du am Boden bist, Steh auf, auch wenn du unten liegst.....


 
The Hawk

Beiträge: 341
Punkte: 341
Registriert am: 17.01.2009


   

Lack
MXU 500 IRS

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz