Tagfahrlicht MXU300R

#1 von frank76 , 08.06.2010 15:23

Hallo !
Konnte günstig ein Paar LED-Tagfahrscheinwerfer bekommen und suche nun einen passenden Anbauort an meiner MXU.
Am besten gefällt es mir so wie im angehängten Foto. Von den Massen her ist es nach STVO, nur weis ich nicht ob
man die TFL über den Hauptscheinwerfern montieren darf. Habe dazu auch nichts gefunden. Anbauhöhe ist laut STVO
max. 1500mm über Grund. Das würde ich ja einhalten.
Habt Ihr ein paar Tips dazu ?


Gruß,

Frank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCF2716.JPG 

frank76  
frank76

Beiträge: 136
Punkte: 136
Registriert am: 07.05.2010

zuletzt bearbeitet 08.06.2010 | Top

RE: Tagfahrlicht MXU300R

#2 von Hank , 08.06.2010 20:13

Hallo - ein paar Bilder wie ich es an meiner MXU angebracht hatte (z. Zt. demontiert wegen elektr. Probleme).

Hank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 02.jpg   13.jpg   xxx.jpg 

 
Hank

Beiträge: 1.676
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#3 von frank76 , 08.06.2010 22:30

Hallo Hank !

Diese Idee hatte ich auch schon. Hierfür würde sich der Kennzeichenhalter anbieten. Allerdings würden die Lampen bei mir dann ziemlich tief sitzen. Oben auf der "Haube" wären sie ja sehr gut geschützt.

Gruß,

Frank


frank76  
frank76

Beiträge: 136
Punkte: 136
Registriert am: 07.05.2010


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#4 von Dingo77 , 09.06.2010 10:19

Denk aber an die STvo die genau sagen wo die Dinger hingehören. Bedenk aber das Led´s nicht Schüttelfest sind und das du bei einem Geländeausritt alles Schrott ist.


 
Dingo77

Beiträge: 62
Punkte: 62
Registriert am: 13.11.2009


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#5 von Hank , 09.06.2010 12:55

Die Vorgaben für Maße und Abstände sind konform mit den Vorschriften, die "Leuchteinheiten" sind teilweise in den Bumper integriert und stehen einfedernden Fahrwerksteilen nicht im Weg, der Querschnitt der Kühleröffnung wurde nur im mm-Bereich eingeschränkt. LEDs sind gegen Erschütterungen weithehend unempfindlich (im Gegensatz zu herkömmlichen Leuchtmitteln) - ob allerdings die Aluprofile halten muß sich noch erweisen.

Gruß Hank


 
Hank

Beiträge: 1.676
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#6 von frank76 , 10.06.2010 17:21

Habe mich jetzt mal an Hank´s Vorschlag gehalten, die TFL´s sind jetzt an einer Aluminium-Schiene montiert. Die Abstände sind alle STVZO-konform, ich hoffe nur das sich niemand an der Alu-Schiene stört. Aber irgendwie muß man die Dinger ja festkriegen. Angeschlossen ist auch alles nach Vorschrift und fachgerecht ausgeführt.
Vielleicht spreche ich die Tage mal beim TÜV vor, mal sehen was die dazu sagen...

Bis dahin,

Frank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCF2717.jpg 

frank76  
frank76

Beiträge: 136
Punkte: 136
Registriert am: 07.05.2010


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#7 von mister X , 10.06.2010 18:24

Gewöhnungsbedürftige Optik...


-----------------------------------
Gib Dich nicht auf,lerne lesen und schreiben


 
mister X

Beiträge: 288
Punkte: 288
Registriert am: 25.01.2009


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#8 von frank76 , 10.06.2010 19:41

Ehrlich gesagt, so richtig gefällt es mir so auch nicht. Favorisiere immer noch die Anbauposition oben auf der Haube, siehe erstes Foto. Konnte aber immer noch nicht in Erfahrung bringen, ob das erlaubt ist.


frank76  
frank76

Beiträge: 136
Punkte: 136
Registriert am: 07.05.2010


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#9 von mister X , 10.06.2010 19:52

Das sollte Dir helfen.


-----------------------------------
Gib Dich nicht auf,lerne lesen und schreiben


 
mister X

Beiträge: 288
Punkte: 288
Registriert am: 25.01.2009


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#10 von frank76 , 10.06.2010 20:11

So eine Skizze und die Maße sind mir ja bekannt. Daraus werde ich leider auch nicht schlauer. Darf ich nun die TFL´s über den Hauptscheinwerfern anbauen? Wäre ja durch die max. Höhe von 1500mm theoretisch möglich. Und bei welchem Fahrzeug sitzen die Hauptscheinwerfer denn so hoch das ich die 1500mm bräuchte bei Montage unterhalb ?


frank76  
frank76

Beiträge: 136
Punkte: 136
Registriert am: 07.05.2010


   

Anlasserrelais neu
Blinkerrelais Warnblinkanlage

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz