RE: Tagfahrlicht MXU300R

#11 von mister X , 10.06.2010 20:30

Ruf doch einfach mal beim Tüv oder der Dekra an,mir ist allerdings auch nichts bekannt das es verboten ist die TFL über den Hauptscheinwerfern zu montieren.


-----------------------------------
Gib Dich nicht auf,lerne lesen und schreiben


 
mister X

Beiträge: 288
Punkte: 288
Registriert am: 25.01.2009


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#12 von LasRockazz , 06.09.2010 15:21

Hmm, hier reihe ich mich doch mal ein - spiele auch schon die ganze Zeit mit dem Gedanken, meiner Hummel (MXU 300) ein TFL zu spendieren.
Leider findet sich ja nicht so richtig Platz für die "Standart TFL's", die meisst um die 20cm breit sind. Ich hätte Angst, dass ich sie mir bei "artgerechtem" Gebrauch im Gelände abreisse...

Vielleicht werde ich das ganze mal folgendermaßen umsetzen:
Die Blinkermodule in der Front haben einen Durchmesser von 70mm. Diese könnte man rausschmeissen und gegen TFL's in entsprechender Größe ersetzen. Sollte ja optisch gut passen und von den rechtlichen Vorgaben her ist auch alles im grünen Bereich.
Da man dann allerdings keine Blinker mehr hat, müsste man zusätzliche Blinker anbringen. Die würde ich direkt am unteren Ende des vorderen Lastenträgers montieren.
Dazu mal zwei Links zu den Materialien:
TFL mit 70mm Durchmesser
zusätzliche Blinker

Werde mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen und bei nem Bierchen in der Garage genauer ansehen. Vielleicht gehe ich das mal an.

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
LasRockazz

Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 14.04.2010


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#13 von Hank , 06.09.2010 15:42

Ich hatte das Problem auch mit meiner MXU 250 und es mit einem kleinen "Eingriff" in die Stoßstange gelöst. Ein bild hänge ich an, eine genauere Beschreibung ist in Arbeit.

Gruß Hank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 100_2115-02.jpg 

 
Hank

Beiträge: 1.680
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#14 von LasRockazz , 06.09.2010 16:31

Hmm, haste iwo nen Bild an dem man die Anbringung besser sieht?


 
LasRockazz

Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 14.04.2010


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#15 von Hank , 06.09.2010 20:33

Hi - wie schon gesagt ist die Anleitung noch nicht fertig - angehängt ist eine Vorabversion für dich. Vielleicht komme ich noch dazu, alles zu vervollständigen.

Hank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Tagfahrlicht-01.pdf

 
Hank

Beiträge: 1.680
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#16 von LasRockazz , 06.09.2010 21:08

Hehe, Bastelstunde mit Hank... Sauber - besten Dank!
Ist vielleicht gar keine schlechte Variante. Zumindest sind die Lampen dann gut geschützt. Werde mir das mal anschauen wenn ich vor der Hummel stehe.

Meine Überlegung die Blinker rauszuhauen und gegen TFL's zu tauschen ist wohl auch gestorben. Habe eben nochmal gemessen - die Blinkerlampen sind nur 50mm und nicht 70mm. Und da ich keine 50mm-TFL's finde, wird sich die Variante erledigt haben.
Naja, ich bleib mal dran an der Sache.


 
LasRockazz

Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 14.04.2010


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#17 von Hank , 07.09.2010 01:49

Komplette Beschreibung ist jetzt angehängt.

Gruß Hank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
TFL-01.pdf

 
Hank

Beiträge: 1.680
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#18 von LasRockazz , 07.09.2010 10:57

Na, das ist doch mal ne Dokumentation.
Das Ganze in ein Vierkant zu setzen ist keine schlechte Idee, dann hätte ich nen besseres Gefühl wenn ich mal wieder in unwegsamen Gelände unterwegs bin. Werde am Wochenende nochmal schauen, ob ich es auch auf der Höhe oder vielleicht direkt oben am Lastenträger (hab die Offroad-Version) anbringe. Dann wären die TFL's über den Hauptscheinwerfern. Aber rechtlich darf ich ja bis 1,5m, sollte also auch passen.
Wie Du auch schon geschrieben hast, hätte ich evtl. bißchen Bedenken das mir beim Eintauchen der Hummel der Spielraum zum Rad nicht ausreicht. Ist aber auf Bilder schwer zu erkennen - muss ich mal messen.

Besten Dank für deine Mühen!


 
LasRockazz

Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 14.04.2010


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#19 von LasRockazz , 27.09.2010 13:30

Leider bin ich beruflich momentan sehr eingespannt und muss das "Projekt TFL" erstmal in die langen Wintertage verschieben.

Als kleine Übergangslösung habe ich mir aus der Bucht mal LED-Standlichter bestellt (ca. €3,-). Der Effekt kommt einem Positionslicht sehr nahe - sieht gar nicht schlecht aus.
Allerdings muss man dazu sagen, dass die LED's keine Straßenzulassung haben. Also nicht ganz legal...


 
LasRockazz

Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 14.04.2010


RE: Tagfahrlicht MXU300R

#20 von LasRockazz , 09.05.2011 13:27

So, nachdem das Projekt "Tagfahrlicht" bei mir ein halbes Jahr auf Eis lag, habe ich mich erneut der Sache angenommen und umgesetzt.
Bin durch Zufall bei unserem "Clubhändler" über nette TFL's von 3P gestolpert, die ich mir kurzerhand bestellt habe. Die Kosten für die Dinger lagen bei round about €100,-.
Sehr gut gefällt mir, dass diese Lampen auch gleich ein bissel Blech drum herum haben und somit die Anbringung recht fix geht. Natürlich sind diese TFL nun auch mit Zulassung. Bei eingeschaltetem Abblendlicht dimmen sich die TFL's und gehen nicht gleich ganz aus - war mir auch wichtig.

Zu den vorgegebenen Abmessungen laut TÜV kann ich nur sagen - passt! Erfüllt an meiner angebrachten Position alle notwendigen Abstände.
Hier noch mal 2 Bilder mit den neuen Tagfahrleuchten:
(PS: wer Info's zum Einbau braucht, einfach via PM oder auf quad-scene.de)


 
LasRockazz

Beiträge: 70
Punkte: 67
Registriert am: 14.04.2010


   

Anlasserrelais neu
Blinkerrelais Warnblinkanlage

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz