Kymco KXR250 Startpilot

#1 von kupplung , 16.11.2019 12:59

Hallo. Mein Quad stand nun 6 Wochen darum. Batterie ist noch voll, leider springt sie aber nicht an. jetzt wollte ich startpilot nutzen, aber wo genau sprühe ich das hin? muss ich da was abmachen? vielen Dank schonmal.


kupplung  
kupplung

Beiträge: 11
Registriert am: 21.06.2019


RE: Kymco KXR250 Startpilot

#2 von Spirit , 17.11.2019 14:11

Am einfachsten sprühst du es in der Ansaugstutzen vom Luftfilter. Du mußt dafür nichts abbauen. Einfach reinsprühen und starten, evtl. wiederholen.


Spirit  
Spirit

Beiträge: 608
Punkte: 38
Registriert am: 02.08.2012


RE: Kymco KXR250 Startpilot

#3 von kupplung , 17.11.2019 16:02

ok. und wo sitzt dieser ansaugstutzen und wie sieht der aus?


kupplung  
kupplung

Beiträge: 11
Registriert am: 21.06.2019


RE: Kymco KXR250 Startpilot

#4 von Spirit , 18.11.2019 12:50

Wenn du am Vergaser dem Ansaugkanal nach hinten unter die Sitzbank folgst, da müsstest du den Luftfilter finden. An der Verkleidung des Luftfilters müsstest du irgendwo ein Loch bzw. eine Ansaugöffnung finden. Da sprüh es rein.


Spirit  
Spirit

Beiträge: 608
Punkte: 38
Registriert am: 02.08.2012


RE: Kymco KXR250 Startpilot

#5 von kampfruderer , 18.11.2019 14:34

Wirksamer und schonender:
- Benzinhahn schließen
- Schwimmerkammer ablassen
- Benzinhahn wieder öffnen und mit frische(re)m Benzin starten

Bei der nächsten Tankfüllung Benzinstabilisator zugeben und vor absehbar längerem Stillstand den Vergaser leerfahren oder ablassen.
Mit der Taktik fahre ich sehr gut, seit ich meine "neue" hab und damit im Gegensatz zum Vorgänger leider nur alle paar Wochen fahren kann.


 
kampfruderer

Beiträge: 472
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011

zuletzt bearbeitet 18.11.2019 | Top

RE: Kymco KXR250 Startpilot

#6 von Hank , 18.11.2019 17:18

Es gibt hier Beiträge, die das Beheben des Problems durch Änderung der Hauptdüse beschreiben...!

Hank


Ach ja - eventuell läuft das unter MXU oder Maxxer.


 
Hank

Beiträge: 1.628
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Kymco KXR250 Startpilot

#7 von kupplung , 19.11.2019 05:32

Vergaser leerfahren heißt? benzinhahn zu und noch eine Weile fahren bis es aus geht?


kupplung  
kupplung

Beiträge: 11
Registriert am: 21.06.2019


RE: Kymco KXR250 Startpilot

#8 von kampfruderer , 19.11.2019 08:10

ja genau ... mit der Zeit findet man auch die Stelle, an der man vor dem Ziel das Benzin abstellen muß, damit man noch eben auf den Hof kommt. Ich übe das noch: die Kuh kommt noch recht weit, bevor sie ausgeht. Wahrscheinlich ist die Schwimmerkammer wegen der Anwendung im Gelände sehr reichlich bemessen. Die alte Kreidler schaffte gerade mal 200m, die Kuh fast 1km nur aus der Schwimmerkammer.


 
kampfruderer

Beiträge: 472
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011

zuletzt bearbeitet 19.11.2019 | Top

   

Maxxer 300 - Endgeschwindigkeit ohne große ABE Eintragungen

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz