Maxxer 300 - Abbau Gepäckträger erlaubt?

#1 von Quadneuling , 03.06.2020 17:57

Hi.
Einige haben bei ihrer Maxxer 300 ja den Gepäckträger hinten entfernt. Ist das erlaubt oder erlischt damit die Betriebserlaubnis?
Der dient ja denke ich auch als Festhaltemöglichkeit wenn man jemanden mitnimmt.
Würde das Ding wenn es erlaubt ist aber gerne abbauen. Darf man das oder nicht?
Danke!


Quadneuling  
Quadneuling

Beiträge: 54
Punkte: 39
Registriert am: 24.04.2013


RE: Maxxer 300 - Abbau Gepäckträger erlaubt?

#2 von blue.devil77 , 04.06.2020 11:20

Meinst Du den großen Gepäckträger oder nur den kleinen Bügel in der Mitte?

Wenn du den großen meinst, der ist ohnehin nur Zubehör und bei den Supermoto-Varianten ab Werk schon nicht dabei. Den kleinen Bügel würde ich schon deswegen nicht entfernen, weil er sehr hilfreich ist, wenn man das Quad mal schieben oder anheben will.


Gruß
Ronny

Kymco Maxxer 300 Supermoto


blue.devil77  
blue.devil77

Beiträge: 67
Punkte: 51
Registriert am: 14.09.2016


RE: Maxxer 300 - Abbau Gepäckträger erlaubt?

#3 von Quadneuling , 18.06.2020 15:33

Hi, ich meine den Gepäckträger auf dem Bild.
Keine Ahnung ob das der große oder der kleine ist.
|addpics|u91-7-8615.png-invaddpicsinvv|/addpics|


Quadneuling  
Quadneuling

Beiträge: 54
Punkte: 39
Registriert am: 24.04.2013

zuletzt bearbeitet 18.06.2020 | Top

RE: Maxxer 300 - Abbau Gepäckträger erlaubt?

#4 von blue.devil77 , 19.06.2020 09:22

Hallo,

das ist der große Gepäckträger. Der ist bei der Supermoto ohnehin nicht vebaut ab Werk und sollte daher problemlos und legal zu entfernen sein.


Gruß
Ronny

Kymco Maxxer 300 Supermoto


blue.devil77  
blue.devil77

Beiträge: 67
Punkte: 51
Registriert am: 14.09.2016

zuletzt bearbeitet 19.06.2020 | Top

   

Kymco Maxer 300 Benzinhan

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz