10 000km Service an der Kuh - was macht Sinn?

#1 von no.ro96 , 28.10.2019 18:25

Hallo,

meine MXU 500 IRS DX erreicht diesen Winter die 10 000km.
Nun überlege ich, was außer den Dingen die ich in letzter Zeit schon erledigt habe:
- alle Öle (Differentiale+Motor) und Filter (Luft+Öl) gewechselt
- Fahrwerksrevision, Buchsen der A-Arme getauscht, geschmiert usw.)
- Antriebsriemen getauscht, Pulleys verbaut

...noch Sinn macht, um der Kuh ein langes Leben zu schenken.

Geplant habe ich:
- Bremsbeläge vorne tauschen, Scheibe und Beläge hinten sowie Wechsel der Bremsflüssigkeit.
- Überprüfen und ggf. Einstellen der Ventile sowie prophylaktisches Tauschen des Steuerkettenspanners (sinnvoll?).

Habt ihr sonst noch Tipps, was ich machen sollte? Wechsel des Steuerkettenspanners kam mir so in den Sinn, da ich bei einigen gelesen habe, wo der Motor kaputt ging, dass es vermutlich an dem Spanner lag...
Den Serviceplan von Kymco habe ich, aber das ist ja auch nicht immer vollständig. Einige Fehler oder Schwachstellen ergeben sich ja auch erst im Laufe der Zeit.

Vielen Dank!


no.ro96  
no.ro96

Beiträge: 77
Registriert am: 15.05.2018


   

Anhängerkupplung vorne
Wasser im Tank und im Vergaser

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz