MXU 250 springt nicht an

#1 von Quickly , 12.10.2019 19:57

Hallo
Ich habe ein Problem beim starten. Ich bin lange nicht gefahren und wollte heute mein Quad starten, der Anlasser lief aber er schaffte nicht zu starten. Also Batterie raus laden über Nacht. Einbau der Batterie und nichts tut sich. Licht Bremslicht Anzeige funktioniert aber der A nlasser sagt keinen Ton. Die Sicherungen sind auch OK. Was mich nur wundert ist , das ich auch nicht mit den Seilzug starten kann. Ich kann das Quad auch schieben selbst wenn der Gang oder Rückwertsgang eingelegt ist Ich bin leider kein Schrauber aber hoffe das mir hier jemand helfen kann.
Dank im vorraus für Hilfe
Gruß Quickly


Quickly  
Quickly

Beiträge: 7
Punkte: 3
Registriert am: 28.03.2016


RE: MXU 250 springt nicht an

#2 von Hank , 12.10.2019 23:08

Batteriespannung messen; 1 x ohne Belastung, danach bei Belastung. dann schreib uns die Werte.

Daß du deine Maschine schieben kannst ist der Variomatik und ihrer Fliehkraftkupplung geschuldet.


 
Hank

Beiträge: 1.623
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


   

Mxu 450i geht aus wenn er warm ist
Motorbremse Freilauf

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor