Probleme beim Ölwechsel

#1 von Jonas250 , 09.02.2019 13:33

Hallo, ich habe mir letztes Jahr eine Kymco Maxxer 250 Baujahr 2010 gekauft mit 4800 km, jetzt habe ich 5200 km drauf und bin am Motoröl wechseln. Nachdem ich das Öl abgelassen habe, wollte ich das Ölsieb rausschrauben, hab jedoch die Falsche Schraube rausgedreht und weiß jetzt nicht, was für ein Öl da drin war und wo ich es wieder rein schütten kann. Die Schraube war innen Hohl und dort war eine Feder drin. Ich glaube es war dort Getriebeöl drin, der Konsistenz nach.

Anbei habe ich 2 Bilder. Einmal, wo die Schraube saß und auf dem zweiten die Schraube die drin war.

In meiner Bedienungsanleitung finde ich dazu nichts. Da wird nur der Ölwechsel beschrieben.


Danke und Gruß Jonas









Jonas250  
Jonas250

Beiträge: 1
Registriert am: 09.02.2019


RE: Probleme beim Ölwechsel

#2 von Balloo , 09.02.2019 16:49

Hallo, in der Bedienungsanleitung steht alles zur Info Motorölwechsel. Wenn du keine hast , dann schau sie dir im Internet an. Es gibt dort einige in Englisch.

Gruß , Karl


Balloo  
Balloo

Beiträge: 91
Punkte: 84
Registriert am: 16.07.2014


RE: Probleme beim Ölwechsel

#3 von Balloo , 09.02.2019 17:28

Ich muß an der MXU 700 auch 2 Schrauben beim Ölwechsel herausschrauben. Eine Ölablaßschraube mit kupferdichtscheibe und eine große mit O-Ring und Andruckflansch wo das Ölsieb drin ist mit Haltefeder.


Balloo  
Balloo

Beiträge: 91
Punkte: 84
Registriert am: 16.07.2014


RE: Probleme beim Ölwechsel

#4 von kamy , 09.02.2019 17:54

Wenn ich mich recht entsinne gehört auf die Feder in der Hohlschraube noch eine Kugel!


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.762
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Probleme beim Ölwechsel

#5 von Hank , 09.02.2019 19:01

Ja - sie dient zum halten der Gangeinstellung innerhalb des Getriebes.


 
Hank

Beiträge: 1.598
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Probleme beim Ölwechsel

#6 von Sithom , Gestern 11:03

Hallo Jonas250,
falls du noch ein Rep Handbuch zu deiner Maxxer brauchst,
gib Bescheid.. ich habe eines als PDF.

Lg


 
Sithom

Beiträge: 55
Registriert am: 07.05.2018


   

Kymco Maxxer 300 Wide 2011 Leerlaufdüse tauschen

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor