Kymco Maxxer 300 Wide 2011 Leerlaufdüse tauschen

#1 von sekuja , 28.12.2018 18:59

Hallo ihr lieben,
leider bin ich mit der Suchfunktion nicht so richtig Fündig geworden. Einen guten link hab ich gefunden aber der konnte mir nicht ganz helfen.
Ich hab mir durch einen anderen Umbaubeitrag eine größere Leerlaufdüse/Nebendüse von 38mm geholt und wollte diese heute einbauen. Leider passt die nirgends rein. Ich hänge gleich mal ein paar Fotos an wie das aktuell bei mir aussieht.
Entweder hab ich ne falsche Düse bestellt, oder ich bin leider zu blöd dafür. Vielleicht kann mir einer ja auf die Sprünge helfen.

Die aktuelle Leerlaufdüse im Vergaser ist wesentlich kleiner als die neue die ich mir bestellt hab. Auch das Gewinde ist ne ganze Nummer kleiner. Weiß gerade nicht weiter.

Grüße
Sekuja aka Andi
|addpics|nbc-1-a141.jpg,nbc-2-570a.jpg,nbc-3-ce3e.jpg|/addpics|


 
sekuja

Beiträge: 25
Registriert am: 16.05.2018


RE: Kymco Maxxer 300 Wide 2011 Leerlaufdüse tauschen

#2 von sekuja , 28.12.2018 19:56

Habe eben nochmal etwas recherchiert. Ich glaube ich hab ne falsche 0,38er Leerlaufdüse bestellt vermute ich mal. Es gibt mit der Artikelnummer MX5665 3 verschiedene bei Quad-Company von 3 unterschiedlichen Rollern.

Hat vielleicht schon jemand ne größere Leerlaufdüse bei der Maxxer 300 verbaut und könnte mir genau sagen welche das war?
Grüße
Sekuja


 
sekuja

Beiträge: 25
Registriert am: 16.05.2018


RE: Kymco Maxxer 300 Wide 2011 Leerlaufdüse tauschen

#3 von Sithom , 08.01.2019 11:03

Hallo,
das ist definitiv die falsche Düse die du bestellt hast... scheint mir eher die Nebendüse für Mxer 150 zu sein..
Lg
Sithom


 
Sithom

Beiträge: 56
Registriert am: 07.05.2018


RE: Kymco Maxxer 300 Wide 2011 Leerlaufdüse tauschen

#4 von sekuja , 09.01.2019 15:13

Habe jetzt erneut eine Leerlaufdüse bei Quad-Company bestellt mit einer anderen Artikelnummer laut der Seite. In einem anderen Forum hab ich gelesen, dass die Düse vom Kymco Dink 250 Roller passen sollte. Leider hab ich wieder genau die gleiche wie oben im Foto bekommen. Hab dem Shop auch direkt mal geschrieben ob alle Roller da die gleiche haben. Weiß denn einer woher ich ne größere Leerlaufdüse für die Maxxer 300 Wide bekomme?


 
sekuja

Beiträge: 25
Registriert am: 16.05.2018


RE: Kymco Maxxer 300 Wide 2011 Leerlaufdüse tauschen

#5 von Rollo , 09.01.2019 19:03


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & Piaggio mp3 400 LT

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010

zuletzt bearbeitet 09.01.2019 | Top

RE: Kymco Maxxer 300 Wide 2011 Leerlaufdüse tauschen

#6 von sekuja , 11.01.2019 14:53

Besten Dank @Rollo!!! Dann bestell ich mir da mal die größere Düse. Die sieht auch passender aus. Aufbohren ist mir für den anfang etwas zu unsicher. Kann ich aber mit der alten probieren wenn ich die neue Düse hab.


 
sekuja

Beiträge: 25
Registriert am: 16.05.2018


RE: Kymco Maxxer 300 Wide 2011 Leerlaufdüse tauschen

#7 von Rollo , 11.01.2019 17:37

Moin.
Gern geschehen!
Melde dich mal wenn du die düse bekommen und eingebaut hast.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & Piaggio mp3 400 LT


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


RE: Kymco Maxxer 300 Wide 2011 Leerlaufdüse tauschen

#8 von sekuja , 16.01.2019 09:36

Düse ist angekommen und eingebaut! Wenn man weiß wohin mit der Düse, geht es auch echt gut mit eingebauten Vergaser. Ich hatte meinen aber mal zum säubern komplett ausgebaut.
Dadurch das mein Quad lange stand jetzt, sprang es dafür sehr gut an. Hab dann das Standgas nochmal ordentlich eingestellt und jetzt läuft es auch viel ruhiger.

Hat neben dem Spaß am schrauben definitiv etwas gebracht. Danke nochmal @Rollo für den Link und die Hilfe.

Grüße
Andi aka Sekuja


 
sekuja

Beiträge: 25
Registriert am: 16.05.2018


   

Probleme beim Ölwechsel
Erfahrungsbericht Dr. Pulley und Ritzel

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor