Maxxer 300 Sumo schneller Erfahrung

#1 von Davidoo , 17.04.2018 21:20

Hi,

wollte nur mal kurz meine Erfahrung zum schneller machen abgeben.

wer nicht viel ausgeben möchte und trotzdem etwas schneller fahren möchte, bei fast gleichbleibender Beschleunigung, dem kann ich folgendes empfehlen.

Das vordere Ritzel von 14 auf 16 Zähne ändern -> von ca 81 kmh auf 92 kmh und Beschleunigungsverlust
Variogewichte von dr.Pulley 22gramm -> ausgleich der verlorenen Beschleunigung und von 92kmh auf 96kmh.

(Geschwindigkeiten mit GPS gemessen, originales tacho zeigt weiterhin bis 80kmh an, weil es über die Motordrehzahl läuft)
kosten insgesamt waren.

Variogewichte ca.55€
Ritzel 16 Zähne ca 25€
Blockierwerkzeug für Vario ca. 12€

Unterm Strich knapp unter 100€

Quad läuft zudem noch deutlich ruhiger !!

werde demnächst einen Sportauspuff und Luftifilter und Düse ändern. Werden davon berichten, allserings wird es dann etwas teurer und viel rauskommen wird wohl nicht


Davidoo  
Davidoo

Beiträge: 14
Registriert am: 10.03.2018

zuletzt bearbeitet 17.04.2018 | Top

RE: Maxxer 300 Sumo schneller Erfahrung

#2 von Luftschloss74 , 29.07.2019 23:06

Hast du schon Sportauspuff Luftfilter und Düsen gewechselt


 
Luftschloss74

Beiträge: 19
Registriert am: 29.08.2018


RE: Maxxer 300 Sumo schneller Erfahrung

#3 von smart999 , 11.08.2019 17:47

kurz dazu gesagt, fast richtig.
Ich glaube das tacho läuft über das getriebe.


es gibt kein schlechtwetter;-)

wer schreibfehler findet kann sie behalten


smart999  
smart999

Beiträge: 421
Punkte: 417
Registriert am: 10.08.2009


   

Kymco Maxxer 250 Endgeschwindikeit
Kymco maxxer 250 tuning fragen

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor