Reinigung nach Winter

#1 von Dreier Gerion , 11.03.2018 17:29

Habe da mal eine Frage an die Kollegen die ihr Quad auch in der Winterzeit nutzen.
Welchen Reiniger verwendet ihr um euer Quad von dem Salz und Dreck zu befreien


 
Dreier Gerion

Beiträge: 153
Punkte: 64
Registriert am: 19.12.2016


RE: Reinigung nach Winter

#2 von kamy , 11.03.2018 17:35

Ich fahre zwar nicht im Winter aber spezielle „Salzreiniger“ gibt es soweit ich weis auch nicht.

Ich nutze einen Gelteiniger von Polo damit komplett einsprühen (auch hinter die Verkleidungen (am besten abbauen auch den Unterfahrschutz)) , 10 Minuten wirken lassen und danach mit warmen Wasser inkl. Reiniger und Schwamm abwaschen. Dann sehr ausgiebig abspülen .
Jetzt sollte das meiste Salz abgewaschen sein.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Reinigung nach Winter

#3 von Dreier Gerion , 11.03.2018 17:56

Danke dir für die Antwort den habe ich schon gesehen im Prospekt von Polo 😊


 
Dreier Gerion

Beiträge: 153
Punkte: 64
Registriert am: 19.12.2016


RE: Reinigung nach Winter

#4 von kampfruderer , 11.03.2018 22:09

Hi,

nach Fahrten mit "hohem Salzgehalt" eben mit einer Gartenspritze mit klarem Wasser alles erreichbare abspülen. Natürlich alle paar Wochen regelmäßig die blanken Metallteile konservieren (Hydrauliköl für Schrauben etc, WD40 für größere Flächen, Stecker wie am Bremslichtschalter: Kontakt 61). So habe ich meine MXU500 über 4 Winter gut erhalten (nie war eine Schraube festgegammelt). Die neu 300R wird genauso behandelt, bekommt aber weniger Winterbetrieb ....


 
kampfruderer

Beiträge: 404
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


RE: Reinigung nach Winter

#5 von hikker , 12.03.2018 09:40

Wasser. Viel Wasser! Sehr viel Wasser!



 
hikker

Beiträge: 152
Punkte: 39
Registriert am: 12.12.2016


RE: Reinigung nach Winter

#6 von kampfruderer , 12.03.2018 10:13

genau .. und nicht erst nach dem Winter sondern möglichst regelmäßig. Deshalb sprach ich die Gartenspritze an. Die ist schnell und einfach auch vom Laternenparker zu nutzen.


 
kampfruderer

Beiträge: 404
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


RE: Reinigung nach Winter

#7 von Brummi , 13.03.2018 14:12

hallo,hab mal eine frage wieso mit Hydrauliköl für Schrauben ?Ich fahre zwar nicht im Winter,aber das interressiert mich,wegen allgemeiner Wartung.Was nehmt ihr denn für die Gelenke zu schmieren,auch WD40 ?,oder geht auch Silikonspray ?

Mfg Brummi


 
Brummi

Beiträge: 227
Punkte: 70
Registriert am: 02.09.2017


RE: Reinigung nach Winter

#8 von kampfruderer , 13.03.2018 14:42

Hallo Brummi,

auf Hydrauliköl bin ich durch einen Metallbauer gebracht worden:
- dickfüssig -> haftet gut
- schützt vor Korrosion
- verträgt sich mit Gummi und Kunststoffen

Wenn man also v.a. die Gewinde regelmäßig damit einpinselt, bekommt man die Schrauben auch nach Jahren gut auf.
Auch freiliegende Seilzügen wie Handbremse oder Choke lassen sich damit recht gut schützen und frieren nicht ein. Es zieht aber nicht weit in die Hülle ein.

Wann immer ich am ATV eine Schraube draußen habe (außer Radschrauben), kommt vor Wiedereinbau entweder Hydrauliköl oder Montagepaste (wenn es heiß wird oder bremsen muß) aufs Gewinde. Gabelöl soll vergleichbar gut sein.

Mir verleidet die Schrauberei nichts mehr als bewußt miese Konstruktionen und festgerottete Gewinde.

Gruß
Christian


 
kampfruderer

Beiträge: 404
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011


RE: Reinigung nach Winter

#9 von Brummi , 13.03.2018 19:29

Vielen Dank für deine Erklärung.
Lg BRUMMI


 
Brummi

Beiträge: 227
Punkte: 70
Registriert am: 02.09.2017


RE: Reinigung nach Winter

#10 von Dreier Gerion , 18.03.2018 15:48

Sorry das ich jetzt erst antworte die Grippe hat mich erwischt 😔😔erst mal danke für die Menge an Tipps von euch werde mir jeden einzelnen vornehmen


 
Dreier Gerion

Beiträge: 153
Punkte: 64
Registriert am: 19.12.2016


   

Reifenabnutzung
Flankenspiel einstellen bei mxu 700 hinten

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor