Motorrad loswerden

#1 von Andi60 , 09.02.2018 17:11

Hallo Zusammen

Ich weiss ich bin hier im Forum aber ich denke viele von euch werden mich verstehen.

Leider kann ich es mir im Moment nicht mehr leisten meinem Hobby dem Motorradfahren nachzugehen.

Nun habe ich ein Angebot von dieser Motorradankauf Firma. Ich weiss nicht wie gut das Angebot ist und ob dies wirklich so klappt. Aber ich kann dort mein Motorrad verkaufen. Ich habe euch die Firma verlinkt damit ihr mir vielleicht Erfahrungen geben könnt.

Habt ihr Alternativen? Vielen Dank


Andi60  
Andi60

Beiträge: 1
Registriert am: 09.02.2018


RE: Motorrad loswerden

#2 von Rheingauer , 09.02.2018 17:47

Meld dich im Motorrad Forum an da wird dir bestimmt geholfen
Ich glaube nicht das du hier Hilfe bekommst


Rheingauer  
Rheingauer

Beiträge: 81
Punkte: 40
Registriert am: 29.01.2016


RE: Motorrad loswerden

#3 von roland , 09.02.2018 17:50

Sich anmelden ohne sich vorzustellen und gleich noch was verkaufen wollen und dann noch das falsche Forum erwischt das wird ja immer besser .


 
roland

Beiträge: 296
Punkte: 200
Registriert am: 14.06.2013


RE: Motorrad loswerden

#4 von kamy , 09.02.2018 18:48

Ich mache hier mal dicht!


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


   

Gesucht wird die ultimativ wasserdichte Regenkleidung
In Guter sache unterwegs

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor