Kymco UXV schlechter als Kymco Quad

#1 von hyperjojo , 17.08.2017 13:45

Hallo zusammen,

ich möchte mir ein ATV oder UTV kaufen und habe mich in den letzten Wochen auch (unter anderem hier) viel belesen und informiert.

Von Kymco hatte ich schon einiges Gutes gelesen und kam zu dem Ergebnis, dass hier wohl Preis/Leistungsverhältnis passen sollte.
Hatte mich dann darauf eingeschossen, ein Kymco UXV zu kaufen und bin zu einem Händler in der Nähe gefahren.
Der hat mir erklärt, dass er liebend gerne Kymco Quads verkauft, aber bei den UXV sehr schlechte Erfahrungen hat und bei den UTVs nur noch Polaris verkauft.

Könnt ihr das nachvollziehen? Ist die Technik in den UXV wirklich schlechter als bei den Quads?

Freue mich auf Eure Empfehlungen
hyperjojo


hyperjojo  
hyperjojo

Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 16.08.2017


RE: Kymco UXV schlechter als Kymco Quad

#2 von kamy , 17.08.2017 14:46

Die Technik ist die gleiche nur muß der Motor und die Bremsen auch ein höheres Gewicht stemmen.
Ich hab eigentlich noch nicht viel schlechtes über die Kymco UXV's gelesen.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.863
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Kymco UXV schlechter als Kymco Quad

#3 von hyperjojo , 17.08.2017 14:58

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Hat jemand eine Idee, warum der Händler solche Aussagen macht? Marge bei den UXV zu gering?
Naja, als Kunde hat er mich jedenfalls ganz verloren...

Gruß
hyperjojo


hyperjojo  
hyperjojo

Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 16.08.2017


RE: Kymco UXV schlechter als Kymco Quad

#4 von roland , 17.08.2017 19:48

Hinter der 700er kannst eine Tonne anhängen .

Gruß Roland


 
roland

Beiträge: 327
Punkte: 200
Registriert am: 14.06.2013


RE: Kymco UXV schlechter als Kymco Quad

#5 von Cees , 19.08.2017 10:31

UXV ist schwieriger zu warten als ein ATV. Nicht die Technik, sondern um dran zu kommen.
An sonnsten ist die aussage des Händlers vielsagend......... kein Herz für Kunden.......


Gruss,

Cees.

www.dasTGBforum.de


 
Cees

Beiträge: 802
Punkte: 317
Registriert am: 04.11.2011


RE: Kymco UXV schlechter als Kymco Quad

#6 von Rheinländer , 19.08.2017 14:38

Tach hyperjojo,

ich fahre seit fast 2 Jahren ein UXV 700i und kann Dir bestätigen das Du mit dem
Preis- Leistungsverhältnis schon recht hast. Obwohl es einige Punkte gibt die nicht
so toll finde bin ich zufrieden mit dem Gerät.
Das der Händler mit den UXV mehr Ärger hat als mit den MXU könnte daran liegen
das die meisten UTV`s zum arbeiten eingesetzt werden. Da die Technik in etwa
gleich ist und nicht gerade überdimensioniert, leidet ein UTV schon arg wenn man
es immer schön vollpackt (man hat ja viel Platz) und den Anhänger auch noch und...
Ich denke bei einem Premiumhersteller ist einiges schon solider gebaut. Hat dann
aber auch seinen Preis. Und ob der dann gerechtfertigt ist???
Für welches UXV interessierst DU Dich?

Gruß Christian


 
Rheinländer

Beiträge: 73
Punkte: 48
Registriert am: 07.12.2016


RE: Kymco UXV schlechter als Kymco Quad

#7 von hyperjojo , 20.08.2017 08:25

Hallo zusammen,

ich war nun bei mehreren Händlern und habe mich beraten lassen. Es läuft dann wohl doch auf ein ATV raus.
Werde am Montag nochmal zu einem Händler fahren, der mich sehr gut beraten hat und mal konkret schauen, was für mich geeignet wäre.

Danke für Eure Kommentare!
hyperjojo


hyperjojo  
hyperjojo

Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 16.08.2017


   

Kymco UXV 500 Getränkehalter aus dem 3D Drucker
Kühlerschlauch vom Vorratsbehälter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor