Forstwege mit LOF-Zulassung fahrbar?

#1 von Kay , 13.12.2009 13:25

Hallo,

ich habe heute mit meinem Quad MIT LOF-Zulassung eine schöne Runde durch den Winterwald gedreht. Ich denke an nichts böses und plötzlich versperrt mir ein dunkelgrüner Landrover Defender mitten im Wald den Weg. Ein total wütender Förster springt heraus und schreit mich an, was mir einfällt hier alles kaputt zu fahren und hier wäre für Autos gesperrt.

Ich habe ihn dann ganz freundlich darauf hingewiesen, das das kein Auto sondern ein Quad sei. Worauf er mich noch wütender anging, dass er mich anzeigt und meine Papiere sehen will. Ich darauf hin, habe ihn belehrt, dass er ein Förster und kein Polizist ist, und deshalb nicht befugt ist meine Papiere anzufordern. Aber nett wie ich bin, habe ich sie ihm trotzdem gezeigt und ihn auf den LOF Eintrag aufmerksam gemacht. Er war schon richtig am überkochen und stotterte die ganze Zeit nur herum, dass er mich anzeigen wird. Ich sagte, dass er das ruhig tun könnte, es aber schade um die verschwendete Zeit wäre.

So, und nun meine Frage: Ich bin zwar total selbstsicher aufgetreten, so als könne er mir gar nichts. ABER wirklich sicher bin ich mir natürlich nicht gewesen. Darf ich denn nun mit LOF-Zulassung Wald- und Forstwege fahren oder nicht? Wenn nicht, hat jemand eine Ahnung welche Konsequenzen (also wieviel Bußgeld) fällig werden?

Danke und Gruß

Kay


Kay  
Kay

Beiträge: 54
Punkte: 54
Registriert am: 19.11.2009


RE: Forstwege mit LOF-Zulassung fahrbar?

#2 von fehni , 13.12.2009 15:14

Selbst mit LOF-Zulassung darfst du nicht überall fahren. Anders wäre es wenn du grüne Nummernschilder hättest, die aber so gut wie nie fürs Quad / ATV bekommst.

Wenn du dich auf den Weg zu deinem eigenen Wald bist kann er dir nichts anhaben, und das nicht mal mit VKP Zulassung.

LOF Zulassung bedeudet nur volle Leistung.


____________________________________________________
EU = Europas Untergang


 
fehni

Beiträge: 133
Punkte: 133
Registriert am: 07.08.2009


RE: Forstwege mit LOF-Zulassung fahrbar?

#3 von Neo , 13.12.2009 16:51

Du solltest da inteligent sein und sagen das du beim wandern zb dein Handy verloren hast oder wenn du hast dein hund beim spazieren gehen weggelaufen ist. Du darfst nicht durch den wald fahren, da regen die sich gerne sehr heftig auf selbst wenn du holz machst und ne erlaubniss hast sind sie bei mir schon durchgedreht. Naja auch dann muss man aufpassen denn da sind einige im Wald unterwegs die sind nicht grad gesetzestreu. Du solltest dich dabei in zukunft nicht im Wald erwischen lassen und gut. Aber keine sorge du bist nicht der einzige dem es so geht wobei sie mich nie anhalten können, bin immer zu schnell weg. Denn da wo ein Quad noch fährt müssen sie laufen.


Neo  
Neo

Beiträge: 56
Punkte: 56
Registriert am: 11.12.2009


RE: Forstwege mit LOF-Zulassung fahrbar?

#4 von schorchy , 13.12.2009 18:51

Hallo Kay

du darfst dort nicht fahren!!! auch nicht mit Lof-Zulassung , es sei denn du hast dort Eigentum oder Land gepachtet. Ich denke mal das ist nicht der Fall . Kennst du den Waidmann ? Wenn ja,kauf nee flasche Schnaps und bring sie dem Typ mit einer Entschuldigung , ihren ist doch Menschlich oder? Allemal billiger wie eine Anzeige !!! Der "Heini" wird sich schon beruhigt haben !!! Die Moral von der Geschicht,"Ärgere einen Waidmann nicht" . Mir ist auch mal einer nachgelaufen , der wollte mich auch anzeigen , bis heute nichts passiert .

Gruß schorchy


schorchy  
schorchy

Beiträge: 95
Punkte: 95
Registriert am: 16.05.2009


RE: Forstwege mit LOF-Zulassung fahrbar?

#5 von Kay , 13.12.2009 20:24

Na toll! Ich warte mal ab was passiert. Habe einen guten Anwalt für Verkehrsrecht an der Hand. Ich halte Euch auf dem Laufenden...


Kay  
Kay

Beiträge: 54
Punkte: 54
Registriert am: 19.11.2009


RE: Forstwege mit LOF-Zulassung fahrbar?

#6 von Hank , 13.12.2009 21:36

Wenn du schnorchys Rat befolgst, achte bitte darauf daß du nicht an einen Revierförster gerätst - der könnte die Schnapsflasche als Bestechungsversuch deuten - und das wäre ganz übel.

Gruß Hank


 
Hank

Beiträge: 1.676
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Forstwege mit LOF-Zulassung fahrbar?

#7 von Neo , 13.12.2009 22:23

Eben denn das sind auch Beamte! Vorsicht also


Neo  
Neo

Beiträge: 56
Punkte: 56
Registriert am: 11.12.2009


RE: Forstwege mit LOF-Zulassung fahrbar?

#8 von schorchy , 14.12.2009 15:24

Zitat von Hank
Wenn du schnorchys Rat befolgst, achte bitte darauf daß du nicht an einen Revierförster gerätst - der könnte die

Zitat
Schnapsflasche als Bestechungsversuch deuten

- und das wäre ganz übel.

Gruß Hank



Hallo ,
das soll doch kein Bestechungsversuch sein !!!, sondern eine Entschuldigung und dabei kann er gleich von Angesicht zu Angesicht dies mißverständnis aus der Welt schaffen . Allemal besser als den ärger mit einer Anzeige , oder ? Ich weiss ja nicht wo Kay wohnt , bei uns hier aufm Dorf (wo jeder jeden kennt) ist das normal kein Problem , es sei denn man hat es maßlos übertrieben. Gruß schorchy


schorchy  
schorchy

Beiträge: 95
Punkte: 95
Registriert am: 16.05.2009


RE: Forstwege mit LOF-Zulassung fahrbar?

#9 von The Hawk , 14.12.2009 18:27

Also auf der Bashan HP hab ich gelesen, das da mal ein Waidmann so ausgerastet ist, das er in die Luft geschossen hat und den Flüchtenden Quadler mit seinem Jeep von der Strasse gedrängt hat!
Das die immer sehr verärget sind, ist wohl normal.
Wenn da steht "forst weg" hast du da theoretisch nix zu suchen! Oder geh den Försties aus dem weg!


Steh auf , wenn du am Boden bist, Steh auf, auch wenn du unten liegst.....


 
The Hawk

Beiträge: 341
Punkte: 341
Registriert am: 17.01.2009


RE: Forstwege mit LOF-Zulassung fahrbar?

#10 von The Hawk , 14.12.2009 18:37


Steh auf , wenn du am Boden bist, Steh auf, auch wenn du unten liegst.....


 
The Hawk

Beiträge: 341
Punkte: 341
Registriert am: 17.01.2009


   

Für alle KYMCO-Fans...
Kenda Reifen

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz