Tunning CDI

#1 von Totto , 24.01.2009 09:04

CDI-Tausch zur Erhöhung der Endgeschwindigkeit der MXU 500.

Suche da noch was raus für euch


--------------------------------------------
Sag nie ICH kann das nicht. Wenn du es nie versucht hast !!

http://www.atv-freunde-erdferkel.de


Totto  
Totto

Beiträge: 1.253
Punkte: 500
Registriert am: 31.12.2008

zuletzt bearbeitet 26.01.2009 | Top

RE: Tunning CDI

#2 von Totto , 26.01.2009 15:44

Tuning- CDI's für gängige Kymco- Modelle bei RNH- Quad's

http://www.rnh-quads.de/tuning_cdi.htm


Die Entwicklung in unserem Hause ist nunmehr abgeschlossen.
Nach ausgiebigen Test´s auf dem Leistungsprüfstand und der Straße, Auswertung der Daten aus Original- und
Mitbewerbertuning-CDI´s und Abstimmung auf die gängigen Zubehörteile Auspuff/Luftfilter ect. stehen folgende
Verbesserungen fest:

- Anhebung der Abriegeldrehzahl der MXU 500 von 93 Km/h auf 105 Km/h
- Verbesserte Zündkurve für mehr Kraft und Anzug bis zur Abriegeldrehzahl
- Kaltstart auch nach längerer Standzeit mit Choke ohne Aussetzer/Ausgehen
- wesentlich ruhigerer Rundlauf im Stand
- über den gesamten Geschwindigkeitsbereich ruhigerer und leiserer Motorlauf auch
bei Endgeschwindigkeit
- wesentlich verbessertes Durchzugsvermögen über den gesamten Drehzahlbereich
- kein Beschleinigungseinbruch mehr zwischen 50 - 70 Km/h bei MXU / KXR
- einfacher Austausch über Standard-Kymcostecker gegen die Standard CDI ohne
lästiges Verkabeln etc.
- spürbare Steigerung des Drehmomentes
- ca. 10 % Mehrleistung und über 5 Km/h Endgeschwindigkeit für die MXU / KXR


Mehr Leistung möglich durch Steigerung der Übersetzung (größeres Ritzel 15-17 Zähne, je nach Fahrer-
gewicht/Beladung, und Veränderung der Bedüsung über Leerlauf- und Hauptdüse!

Wir empfehlen dringend zumindest diese Arbeiten, da wesentlich mehr Kraft zur Verfügung steht die auf die Straße
umgesetzt werden kann und dann zur weiteren Steigerung der Endgeschwindigkeit führt.

DRINGEND empfohlen wird über die obigen Umbauten und die CDI auch der Einbau eines Sportluftfilters (für
besseres Durchatmen des Motors) und einem Sportauspuff mit Straßenzulassung.

Die anschließende Feinabstimmung der Luft- und Kraftstoffmenge auf unsere CDI ist im Preis natürlich inbegriffen.
Sämtliche Umbauten führen wir gerne in unserem Hause aus.

Technische Einzelheiten zur CDI:
Zündungskurve und Abriegeldrehzahl sind über PC frei programmierbar. Jede weitere Verfeinerung oder
Abstimmung auf neue Tuningteile sind so mit einfachem Softwareupdate möglich. Hier werden wir nur eine geringe
Servicepauschale veranschlagen.

Die Software läßt sich auch bei Umstieg auf die anderen Kymco-Modelle (MXU / KXR 250 - MXU 300 / MAXXER 250 /
300) entsprechend umprogrammieren.


FAZIT:
Nur hier bekommen sie wirklich spürbare Beschleinigung, Leistungssteigerung über den gesamten Drehzahlbereich
und satte Steigerung der Endgeschwindigkeit an den Rand des Machbaren. Preis und Leistung stimmen hier im
Gegensatz zu anderen, wesentlich teureren und aufwendigeren Tuningmaßnahmen wirklich

CDI für Kymco MXU 250 / 300, KXRsports 250, MAXXER 300 und MXU 500:

VK: 325,- Euro


--------------------------------------------
Sag nie ICH kann das nicht. Wenn du es nie versucht hast !!

http://www.atv-freunde-erdferkel.de


Totto  
Totto

Beiträge: 1.253
Punkte: 500
Registriert am: 31.12.2008

zuletzt bearbeitet 26.01.2009 | Top

RE: Tunning CDI

#3 von sensemann , 26.01.2009 16:17

Vielen Dank auch!

Diesen Beitrag und die CDI hätte ich vor zwei Jahren gebraucht.


____________________________________________________________

Mein Fahrzeug: Yamaha Grizzly 600
[blink]Kymco Fan aus Überzeugung[/blink]


 
sensemann

Beiträge: 412
Punkte: 412
Registriert am: 02.04.2008


RE: Tunning CDI

#4 von Totto , 26.01.2009 17:26

Es gibt immer noch Kymco Mxu 500 zu kaufen :)


--------------------------------------------
Sag nie ICH kann das nicht. Wenn du es nie versucht hast !!

http://www.atv-freunde-erdferkel.de


Totto  
Totto

Beiträge: 1.253
Punkte: 500
Registriert am: 31.12.2008


RE: Tunning CDI

#5 von Heidegeist , 26.01.2009 17:37

Nurmal als Tip bei Ebay gibt es gerade wieder eine!
Der Preis wird wohl bei 200 - 250 € liegen.
Das ist in kurzer Zeit schon die vierte Tuning CDI.


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009


RE: Tunning CDI

#6 von sensemann , 26.01.2009 17:54

Zitat von Totto
Es gibt immer noch Kymco Mxu 500 zu kaufen :)


Wie ich schon erwähnt habe werde ich mir auf jeden Fall wieder eine Kymco kaufen.
Aber ich möchte erst mal abwarten was das Jahr mit sich bringt!
Wer weiß vielleicht auch eine 800er Kymco


____________________________________________________________

Mein Fahrzeug: Yamaha Grizzly 600
[blink]Kymco Fan aus Überzeugung[/blink]


 
sensemann

Beiträge: 412
Punkte: 412
Registriert am: 02.04.2008


RE: Tunning CDI

#7 von Totto , 26.01.2009 20:09

Eher ne 700 kommt bestimmt


--------------------------------------------
Sag nie ICH kann das nicht. Wenn du es nie versucht hast !!

http://www.atv-freunde-erdferkel.de


Totto  
Totto

Beiträge: 1.253
Punkte: 500
Registriert am: 31.12.2008


RE: Tunning CDI

#8 von Heidegeist , 26.01.2009 20:15

Die frage ist nur wann?
Wie lange warten die Kymco Fahrer schon auf eine größeren (500) Maxxer?


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009

zuletzt bearbeitet 26.01.2009 | Top

RE: Tunning CDI

#9 von sensemann , 26.01.2009 21:52

Ich denke dass es dieses Jahr noch eine größere geben wird!!!

@Heidegeist
wenn du einen Strich in deiner Signatur ziehen möchtest musst du [liene] ohne ie also nur mit i schreiben sonst funzt es nicht!!!


____________________________________________________________

Mein Fahrzeug: Yamaha Grizzly 600
[blink]Kymco Fan aus Überzeugung[/blink]


 
sensemann

Beiträge: 412
Punkte: 412
Registriert am: 02.04.2008


RE: Tunning CDI

#10 von Heidegeist , 07.02.2009 09:44

So wie ich das sehe gibt es die CDI nicht mehr weder bei RNH noch bei Kini-tec


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009


   

MXU 500 Handprotektoren.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor