Begrenzungsleuchten vorn

#1 von opahardrock , 20.10.2016 22:10

Hat schon einer mal an einer Maxxer 300 seitliche Begrenzungsleuchten vorn verbaut die auch Regelkonform sind?
Heute morgen um halb 7 hätte mich fast ein PKW rasiert weil der Fahrer dachte ich hätte einen Roller, zum Glück war der Gehweg abgesenkt so das ich rüber ziehen konnte. Ich denke er war wohl Nachtblind.
Da ich keine LOF Zulassung habe, hat meine Maxxer nur einen Scheinwerfer vorn. Weiße "Katzenaugen" und strahlendes Klebeband sind ja wohl nicht zulässig.
Meine Gesundheit ist mir trotz allem doch etwas wert.

Gruß Claus


 
opahardrock

Beiträge: 249
Punkte: 162
Registriert am: 05.08.2015


RE: Begrenzungsleuchten vorn

#2 von Hank , 20.10.2016 23:29

Es gibt Tagfahrlichter, die beim einschalter der "Hauptbeleuchtung" abgedimmt werden und so als Begrenzungsleuchten dienen.

Hank


 
Hank

Beiträge: 1.579
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Begrenzungsleuchten vorn

#3 von Quaddelralle , 14.11.2016 10:05

Oder gleich auf 2 Conical One Scheinwerfer inkl. Abblendlicht/ Fernlicht "umrüsten". So hab ich es aus gleicher Erfahrung gemacht. Dazu kamen hinten auch gleich 2 LED Rückleuchten dran.
Bilder in meiner Galerie


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 14.11.2016 | Top

RE: Begrenzungsleuchten vorn

#4 von opahardrock , 14.11.2016 21:08

Das mit dem Umrüsten auf 2 Leuchtmittel hatte ich auch schon angedacht aber da meinte der Onkel vom DEKRA dazu braucht es die LOF Zulassung.
Ich habe jetzt einfach da ich LED Blinker vorn montiert habe in den alten Blinkergläsern 5 Watt Birnchen (glaube ich) rein operiert, nun sieht man das da etwas breiteres ankommt.
Bisher hat es die "Trachtentruppe" noch nicht verärgert.

Gruß
Claus


 
opahardrock

Beiträge: 249
Punkte: 162
Registriert am: 05.08.2015


RE: Begrenzungsleuchten vorn

#5 von Quaddelralle , 16.11.2016 15:11

Also, genau das hätte damals mein TÜV Prüfer bemängelt, da das Gehäuse der Blinker auch nur dafür eine E-Nummer hat und somit als Begrenzungsleuchte nicht zugelassen ist.
dass man für zwei Scheinwerfer eine LOF haben muss, das ist mir neu! Allerdings ist für LoF zwei Scheinwerfer Pflicht.


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


   

Fehlercode
Glühbirne vorne auswechseln

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor