Sitz und Auspuff

#1 von ara , 08.04.2016 18:27

In Kürze werde ich mein UXV 700i Sports EPS übernehmen.
Folgende Fragen hätte ich hierzu.
Kann man eigentlich den Fahrersitz verstellen? Bei der Bestellung habe ich dies nicht geprüft. Wobei bei meiner Größe von 186 cm müßte es eigentlich passen.
Der Auspuffklang hat mich nicht wirklich überzeugt. Ich möchte es nicht laut. 700ccm und Einzyliender können anders klingen. Hat hier schon jemand etwas optimiert?
Gruß
Rainer


 
ara

Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 08.04.2016


RE: Sitz und Auspuff

#2 von ara , 06.05.2016 17:39

Nachdem ich die Möglichkeit hatte ein UXV 700 LOF nochmals anzuschauen, konnte ich feststellen, dass der Sitz sich nicht verstellen läßt. Gehe davon aus, dass es bei meiner "Sport" Ausführung auch nicht anders ist. Da meine Frau kleiner ist als ich, hatte ich schon Bedenken , dass sie gar nicht fahren kann. Es passt aber auch für sie.
Morgen in einer Woche kann ich das Fahrzeug übernehmen. Es ist schon fertig zusammengebaut (einschl. Zubehör).
Bis dann
Rainer


 
ara

Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 08.04.2016


RE: Sitz und Auspuff

#3 von kamy , 06.05.2016 17:49

Ich bin gespannt!


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.863
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Sitz und Auspuff

#4 von ara , 07.05.2016 20:31

Ich bin auch gespannt!
In Deutschland scheint es diese Ausstattungsvariante gar nicht zu geben.
Bis zur ersten Inspektion muß ich mich mit 20PS begnügen. Danach wird die Drossel entfernt.
Ich werde berichten.
Gruß
Rainer


 
ara

Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 08.04.2016

zuletzt bearbeitet 07.05.2016 | Top

RE: Sitz und Auspuff

#5 von Cees , 21.05.2016 11:50

Kannst die Stühle nicht wechseln ??? Bei meinem RZR kann mann die Stühle nicht einstellen. Wenn mann die aber aus nimmt, kann mann die an der unteren Seite etwas ändern (Mutter lossen / Stuhl nach vorne und munter wieder fest machen). Meine beiden Stühle sind identisch. Also wenn meine Frau fahren will: Stühle wechseln von links nach rechts. Die Stühle sind mit einen schnell Verschluss in eine Sekunde zu wechseln................
Denke das das beim Kymco auch so ist..............


Gruss,

Cees.

www.dasTGBforum.de


 
Cees

Beiträge: 802
Punkte: 317
Registriert am: 04.11.2011

zuletzt bearbeitet 21.05.2016 | Top

RE: Sitz und Auspuff

#6 von ara , 30.05.2016 18:04

Hallo Cees,

danke für den Tipp. Auszubauen sind die Sitze im Kymco auch mit einem Schnellverschluß. Muß ich mir nochmals anschauen.
Gruß
Rainer


 
ara

Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 08.04.2016


RE: Sitz und Auspuff

#7 von Ludger , 21.06.2016 12:41

Hallo zusammen

Wenn das 700er mit dem 500er vergleichbar ist, wird ein Austausch der Sitze wohl nicht mit zwei Handgriffen erledigt sein. An den Sitzen des 500 ist jeweils außen eine "Lehne" angeschraubt. Beim Tausch wären die innen und ob die neben die Motorabdeckung passen???

Ciao

Ludger


Ludger  
Ludger

Beiträge: 189
Punkte: 139
Registriert am: 30.01.2012


RE: Sitz und Auspuff

#8 von ara , 21.06.2016 21:49

Hallo Ludger,

so ist es. Die " Lehne" innen geht gar nicht. Ich habe aber schon eine Idee. Berichte wenn ich es geprüft habe - dauert eben ein wenig.
Gruß
Rainer


 
ara

Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 08.04.2016

zuletzt bearbeitet 21.06.2016 | Top

RE: Sitz und Auspuff

#9 von Cees , 22.06.2016 10:44

Ihr habt ja Luxus Schlitten...........ich habe keine lehnen......


Gruss,

Cees.

www.dasTGBforum.de


 
Cees

Beiträge: 802
Punkte: 317
Registriert am: 04.11.2011


RE: Sitz und Auspuff

#10 von ara , 22.06.2016 17:08

Ich habe "Lehne" nicht ohne Grund in Anführungszeichen gesetzt. Es sind U-förmig gebogene Stahlrohre an der Aussenseite der Sitze zum Festhalten und vielleicht auch damit man nicht hinausfällt. Ist nicht so wie Im Lehnstuhl.

Gruß
Rainer


 
ara

Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 08.04.2016


   

Problem mit Rueckwaertsgang bzw. Rueckwaertsfahren
Lochkreis Felge

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor