Schrauben an Bremsscheibe lose

#1 von molto01 , 13.08.2015 10:53

Hallo
Ich habe eine MXU 500 4 WD . Alter 6 Jahre mit erst 1600km Laufleistung . Nun ist durch ein Schleifgeräusch aufgefallen , dass sich eine Befestigungsschraube der Bremsscheibe gelößt hat und an den Sattel geschlagen ist . Sozusagen sich langsam abgeschliffen hat und auch krumm ist . die anderen Schrauben waren auch schon 2 Umdrehungen locker . Ist das ein bekanntes Problem ?


molto01  
molto01

Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 13.08.2015


RE: Schrauben an Bremsscheibe lose

#2 von kamy , 13.08.2015 11:05

Nö!

Die neuen Schrauben solltest du dann mit Schraubensicherung (Loctite 243 oder sowas) einkleben.

Vorne oder hinten?


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.913
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011

zuletzt bearbeitet 13.08.2015 | Top

RE: Schrauben an Bremsscheibe lose

#3 von molto01 , 13.08.2015 11:10

Hinten . ich tippe schon bald auf Fehler direkt ab Werk .


molto01  
molto01

Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 13.08.2015


RE: Schrauben an Bremsscheibe lose

#4 von kamy , 13.08.2015 12:44

Ist mir nicht bekannt das da was war.

Hast du sie neu gekauft oder gebraucht?
Vielleicht hat da schon mal einer gebastelt und die Schrauben ohne Schraubensicherung eingeschraubt ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.913
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Schrauben an Bremsscheibe lose

#5 von molto01 , 13.08.2015 13:42

neu gekauft . soweit mir bekannt ist , werden die schrauben ohne loctite eingesetzt . es sind nur farbmarkierungen auf den schrauben gewesen . ich bin bei ca 1000km für ca 30km mit angezogener feststellbremse gefahren . scheibe war nicht verglüht und bremse wurde wieder stramm gestellt . kann es sein , dass sich dadurch die schrauben gelößt haben ? wegen kurzzeitiger zu starker hitze an der scheibe ? kann ich mir aber bald auch nicht vorstellen .


molto01  
molto01

Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 13.08.2015


RE: Schrauben an Bremsscheibe lose

#6 von kamy , 13.08.2015 14:07

Das kann durchaus passiert sein!
Aber ich hab bei den ATV's festgestellt das Schraubensicherung mittelfest an fast alle Schrauben gehört!
Besser is das!


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.913
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


   

Antriebsriemen und Variokühlung MXU 450i
Klappern MXU 500 2x4

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz