RE: Kymco MXU 400 Durch Wasser Fahren

#11 von Excentric , 22.10.2014 07:11

Morgen

Ich würds lassen,wenn du bis die reifen unterwasser sind,drinen bist,reicht das doch oder?
Ich mein mann muss es doch nicht übertreiben....Der schaden kann groß werden,muss aber nicht.

Im original zustand würde ich es nicht übertreiben.Es geht ja nicht nur darum wie hoch der luftfilter hängt,ich würd mir an deiner stelle auch mal andere dinge mit anschauen,z.b wie ist die verbindung zwischen vergaser und luftfilter kasten?Spröde rissig?der ansaugstutzen dicht oder rissig?Ist der luftfilter kasten wirklich zu,oder leicht gebrochen?Die be und entlüftung der vario i.o oder sitzt der schlauch vieleicht nicht ganz richtig drauf?

Das sind alles faktoren die mit berücksichtigt werden sollten.

Genau so wie die ausgleich behälter des vorder und hinter getriebes.Kommt da irgendwo wasser rein ist die sauerei inklusive öl wechsel groß.
Zieht dein luftfilter wasser,wandert das im direkten wege in den brennraum,stichwort wasserschlag.Wasser läst sich nicht verdichten,ruckzug sind die ventiele krum oder das pleul gebrochen.je nachdem mit wieviel gas du das zeuchs in dem brennraum gedrückt hast.

Da das wasser zudem nicht sauber ist und schlamm mit drinen sein wird,haste damit auch noch deinen spaß.Wenn die variomatik voll läuft,gehen deine vario gewichte nicht mehr auseinander,dann kannste auch nimmer fahren.

Der luftfilter,zumindest meiner,hat unten drunter einen kleinen auffang behälter dran,den mann abziehen kann,dort sammelt sich der gröbere dreck drinen,da wirste als erstes das waser drinen haben falls der kasten nicht dicht ist,und wenn du dort wasser drinen hast,kann das im stand noch gut gehen,aber wenn du dann vollgas gibts saugt der filter das mit rein.

Es gibt im netz viele umbauten zu sehen,sowas in der art würde ich in betracht ziehen,wenn ich die kuh versenken will ;) ansonsten vorsichtig und nicht übertreiben.beim reinfahren schiebst du auch noch ne bug welle vor dir her,der kühler kann dadurch mit schlamm geflutet werden und gehts dann mal nicht weiter,wegen festfahrens,gehts ruck zuck noch ein paar cm nach unten.

gruß


 
Excentric

Beiträge: 269
Punkte: 182
Registriert am: 30.09.2014

zuletzt bearbeitet 22.10.2014 | Top

RE: Kymco MXU 400 Durch Wasser Fahren

#12 von SEEGE , 22.10.2014 09:16

Lass mal bis Oberkante der Reifen gut sein . Das was die Leute mit Ihren Can Am`s machen geht mit der 400 er Kuh nicht . Wenn Du dir mal Filme von den Ostacruisern oder anderen anschaust , kannst Du beobachten das die im tiefen Wasser das ATV vorne aufschwimmen ( Wheely ) lassen . Und die sind sogar noch komplett geschnorchelt . Das kannst Du aber mangels an Leistung mit der 400 er nicht . Das funktioniert auch mit einer 500 er Kuh nicht so wirklich .
Erfahrungsgemäß sollte man nach jeder Wasserschlacht die Getiebeöle nachschauen und ggf. einen Wechsel machen .
Dir kann bei zu tiefer Wasserfahrt auch die Elektrik einen Strich durch die Rechnung machen . Dann geht die Kuh aus und wenn dann der Auspuff unter Wasser ist hast Du schon voll gewonnen .
Wenn man sowas unbedigt vor hat , dann mit einer Can Am die einen Entsprechenden Umbau hat !
Das heißt aber auch nicht das diese Maschinen gegen Wasser und Schlamm immun sind . Da geht auch immer wieder was bei kaputt . Darüber sprechen diese Leute aber erfahrungsgemäß nicht .
Klar muss jedem sein , das Wasser und Schlamm voll auf`s Material geht . Bremsscheiben und Belege inkl. !

SEEGE


 
SEEGE

Beiträge: 629
Punkte: 37
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 22.10.2014 | Top

RE: Kymco MXU 400 Durch Wasser Fahren

#13 von Excentric , 22.10.2014 09:49

Das schlimme ist ja,gerade weil die leute da nicht drüber sprechen,steht sie ein paar woche später in der bucht oder andere plattformen,werden not dürftig repariert,so das se laufen und der neue besitzer freut sich einen keks,das er von sein hart erspartem geld endlich ein atv gefunden hat für günstiges geld.
Nach ein paar Km zu hause oder nach anmeldung fangen dann die probleme an "hilfe mein Atv frist öl"Mein ATv geht immer aus"Mein Atv nimmt kein gas mehr an"mein atv läuft nur noch 60 km/h"bei meinem atv läst sich allrad usw nicht mehr an machen" :D

Der jenige hat dann voll die a karte ........
Hab das zwar im atv bereich noch nicht so erlebt aber im pkw bereich,wenn die leute dann ihr mühlen zu tief versenkt haben,verkaufen und der neue besitzer sich dann im forum anmeldet und mann auf dem profil bild dann das fahrzeug sieht und mann sich denkt "moment mal,der war doch erst kurzem im mammutpark :D "

Gruß


 
Excentric

Beiträge: 269
Punkte: 182
Registriert am: 30.09.2014


   

Kettenrad/Kettenblatt
Alternative zu Winde oder Abschleppseil

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor