Achse hinterräder!

#1 von Holle , 15.10.2014 15:21

da ich hier schon oft von proplemen verschiedener art mit der Hinterachse (lager) gelesen habe will ich mal horchen ab welchem Kilometerstand es sinn macht das ganze gerafel hinten mal auseinander zu bauen und die lager mal in Augenschein zu nehmen. gerade wo ich die ganze sasion im sand und salziger luft unterwegs war. falls lagerwechsel ansteht welche lager Es gibt ja auch C3 lager usw
gruss Holle


Holle  
Holle

Beiträge: 135
Punkte: 135
Registriert am: 26.04.2014


RE: Achse hinterräder!

#2 von John Doe , 15.10.2014 18:30

Du kannst das Quad aufbocken und die Achse auf Spiel überprüfen.
Falls da Spiel vorhanden ist, dann sind die Lager fällig.


 
John Doe

Beiträge: 49
Punkte: 49
Registriert am: 27.01.2014


RE: Achse hinterräder!

#3 von quaddelfahrer , 16.10.2014 16:12

Gibt auch C3 Lager in der Größe


Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.


quaddelfahrer  
quaddelfahrer

Beiträge: 240
Punkte: 153
Registriert am: 11.02.2009


RE: Achse hinterräder!

#4 von kamy , 16.10.2014 17:21

Die machen aber bei der langsamdrehenden Hinterachse keinen Sinn.

Ich wurde ein normales 2RS einbauen.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Achse hinterräder!

#5 von Holle , 17.10.2014 20:02

Als hätte ich es geahnt die Lager sind hin. das möperl hat gerade mal 4700 km auf der Uhr Erstzulassung 2012. Finde ich eigentlich ein bischen traurig. finde das die lager mit 15mm zu schwach sind für die Belastung die da dran hängt.


Holle  
Holle

Beiträge: 135
Punkte: 135
Registriert am: 26.04.2014


RE: Achse hinterräder!

#6 von kamy , 17.10.2014 21:01

Wenn man die Kette nicht zu stramm einstellt das sie beim einfedern auf Block geht und nicht mit dem Hochdruckreiniger Wasser in die Lager drückt halten die doch bei einigen recht gut.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.722
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Achse hinterräder!

#7 von Holle , 17.10.2014 21:22

Also ich hab weder mit dem hochdruckreiniger gespielt noch die kette als Drahtseil misbraucht. Nee jetzt mal spass beiseite ich kann mir das so nicht erklären. Aber wenn man sich mal so ansieht was die beiden lager aushalten müssen .
Was solls. möperl macht ja auch spass.


Holle  
Holle

Beiträge: 135
Punkte: 135
Registriert am: 26.04.2014


RE: Achse hinterräder!

#8 von quaddelfahrer , 18.10.2014 09:16

Gibt es auch von AllBalls http://www.quaddis.com/kugellager/ nur so als Tipp


Wenn Gott gewollt hätte das Atv, s sauber sind, wäre Spüli im Regen.


quaddelfahrer  
quaddelfahrer

Beiträge: 240
Punkte: 153
Registriert am: 11.02.2009


RE: Achse hinterräder!

#9 von Holle , 18.10.2014 19:40

das war heute ein harter tag. Lagerwechsel aufm Campingplatz. tja und dann war auch noch der einzige Schraubstock aufm platz kaputt. die Antriebswelle ging nicht raus. das lag daran weil die Distanzhülse zwischen den beiden lagern auf der welle verknaldet war. erhitzt hab ich das ganze aufm Gasherd im Wohnwagen (zum glück war mei frau nett da) Für das alter von knapp 3 jahren sah das ganze geraffel ziehmlich übel aus. das zusammenbauen war dann ein klags.


Holle  
Holle

Beiträge: 135
Punkte: 135
Registriert am: 26.04.2014


   

13 ritzel
Guter Rahmen Lack

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor