Ersatzteile woher ?

#1 von SEEGE , 09.12.2013 16:23

Moin Jungs und Mädels ,

da ich mich jetzt mal selber ans reparieren machen will , muss ich ja auch die dafür notwendigen Teile bestellen . Da ich das bis jetzt noch nie nicht gemacht habe , wollte ich mal euch fragen wo Ihr denn immer bestellt .
Kann ja sein das Ihr mit irgendeinen Shop total zufrieden seit und von anderen Shops eher abraten tut .
Die Suchfunktion habe ich selbstverständlich erfolglos benutzt . Da kommen einfach zu viele unterschiedliche Ergebnisse .

Wäre toll wenn ihr mir dabei etwas helfen könntet .

LG
SEEGE

MXU 500 IRS DX


 
SEEGE

Beiträge: 634
Punkte: 37
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 09.12.2013 | Top

RE: Ersatzteile woher ?

#2 von kamy , 09.12.2013 17:44

www.racing-planet.de

Nicht die billigsten aber wenn auf Lager sauschneller Versand.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.913
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Ersatzteile woher ?

#3 von quattropit , 09.12.2013 22:02

Preise für deine Bremsbeläge solltest du mal vergleichen:
KLICK MICH HART


MfG. Quattro

www.luwest.de


quattropit  
quattropit

Beiträge: 344
Punkte: 49
Registriert am: 27.07.2012


RE: Ersatzteile woher ?

#4 von Heidegeist , 10.12.2013 16:35


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009


RE: Ersatzteile woher ?

#5 von SEEGE , 11.12.2013 08:44

Ja , danke . Dann werde ich da mal stöbern .

LG
SEEGE


 
SEEGE

Beiträge: 634
Punkte: 37
Registriert am: 07.09.2010


RE: Ersatzteile woher ?

#6 von SEEGE , 11.12.2013 09:35

Wow , Seilzug für Parkbremse bei Quad-Company für 53,85 € , das ist doch mal eine Ansage . Doppelt so teuer wie bei anderen .
Bei Racing - Planet ist der Seilzug nicht Vorrätig aber sonst macht mir die Seite einen guten Eindruck . Bremsbeläge für 21 Euro und ein paar Zerquetsche ist doch OK . Sollte ich wohl einen Komplettsatz noch auf Reserve holen .

Mein Seilzug ist ja nicht direkt kaputt aber der Nippel der in der Feststellbremse sitzt ist abgeflutscht . Ich hab das jetzt mal mit einem Nippel zum anschrauben probiert . Der geht aber irgendwann wieder ab .
Ich bekomme eine Mitteilung wenn der Seilzug bei R-P wieder am Lager ist . In der Zwischenzeit werde ich dann wohl den Baudenzug von der Feststellbremse abbauen .

LG
SEEGE


 
SEEGE

Beiträge: 634
Punkte: 37
Registriert am: 07.09.2010


RE: Ersatzteile woher ?

#7 von chrissy_el , 14.12.2013 19:19

schon mal bei Löffler-Quads geguckt?


Gruß

Chrissy_EL
__________________________________________________
Ich: SMC Canyon 520 SuMo ED I (LoF) mit GRIFFHEIZUNG
Sie: Maxxer 300 (Wide)
5 Minuten dummstellen erspart so manche Stunde Arbeit!


 
chrissy_el

Beiträge: 520
Punkte: 324
Registriert am: 14.01.2011


RE: Ersatzteile woher ?

#8 von tiger27 , 16.12.2013 17:59

Hallo habe schon bei Kymco-Ersatzteilshop bestellt schnelle Lieferung, Preise sind auch in Ordnung
Gruß Torsten


tiger27  
tiger27

Beiträge: 41
Punkte: 3
Registriert am: 08.10.2010


   

Fahrsicherheitstraining
Schlüssel für Achsmutter Mxer,KXR gesucht

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz