Tachobeleuchtung defekt

#1 von Steff Maxxer , 18.11.2013 21:23

Hallo liebe Quadfahrer.Habe mir soeben eine Maxxer 300 gekauft mit 1300 km. Leider ist mir jetzt bei der erstem Fahrt bei Nacht aufgefallen, dass trotz aufgedrehtem Licht due Tachobeleuchtung nicht funktioniert. Natürlich blöd wenn man nicht weiss wie schnell man fährt. Habt ihr Tips und Tricks für mich? Kann ja hoffentlicb nur eine Lampe kaputt sein oder? Kann man selbst wechseln oder teuer? Oder vielleicht nur eine Sicherung? Danke vielmals.


Steff Maxxer  
Steff Maxxer

Beiträge: 22
Punkte: 22
Registriert am: 18.11.2013


RE: Tachobeleuchtung defekt

#2 von Makke , 21.11.2013 07:31

hey habe seit gestern abend das gleiche Prob. - auf einmal wars dunkel - hoffe es ist nur ein Birnchen was sich wechseln lässst...
fahre ne 250er - aber das dürfte ja das gleiche sein..


Makke  
Makke

Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 20.09.2013


RE: Tachobeleuchtung defekt

#3 von Steff Maxxer , 21.11.2013 15:23

hallo also bei mir wars nur das Birndl

leicht zu wechseln. oben neben Zündschloss die 2 schrauben lösen. dann abdeckung heben. darunter 2 muttern lösen und tache in die höhe ziehen. darunter ein gumminippel mit exakt 2 kabeln. den abziehen. voila da is das birndl. schwerer ist eher das birndl zu finden. Bei forstinger gibts es nicht. Louis sollte es haben.

LG


Steff Maxxer  
Steff Maxxer

Beiträge: 22
Punkte: 22
Registriert am: 18.11.2013


RE: Tachobeleuchtung defekt

#4 von gregor , 23.01.2014 21:11

Ich habs bei racing-planet.de bekommen


 
gregor

Beiträge: 76
Punkte: 76
Registriert am: 17.01.2014


RE: Tachobeleuchtung defekt

#5 von Hoshi112 , 24.01.2014 08:58

Moin,

bei der KXR muss man nicht einmal die 2 Schrauben unten am Tacho lösen. Da kann man bei abgenommener Cockpitverkleidung die Fassung mit dem Leuchtmittel nach unten rausziehen.

Ich habe mir vorgestern eine blaue LED eingebaut (passende LEDs in allen möglichen Farben gibts bei ebay massenweise...)
Blauer_Tacho_KXR.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Hoshi


„Ich bin Atheist, Gott sei Dank!“


 
Hoshi112

Beiträge: 68
Punkte: 68
Registriert am: 16.09.2013


RE: Tachobeleuchtung defekt

#6 von gregor , 24.01.2014 18:03

Das sieht ja mal HAMMER aus und ich hab mir extra nen neues Tacho bestellt :( manno. Auf die Idee binsch leider nicht gekommen.


 
gregor

Beiträge: 76
Punkte: 76
Registriert am: 17.01.2014


RE: Tachobeleuchtung defekt

#7 von Hoshi112 , 24.01.2014 18:41

Danke. Ich habe das aber auch nur in irgendeinem Forum gelesen und abgekupfert ;-)


„Ich bin Atheist, Gott sei Dank!“


 
Hoshi112

Beiträge: 68
Punkte: 68
Registriert am: 16.09.2013


RE: Tachobeleuchtung defekt

#8 von gregor , 24.01.2014 18:44

Hätte nicht gedacht das, dass geht hätte gemeint, es wir zu dunkel. Naja was soll warte nun noch. Am Montag sollte meine Digitales dann da sein. LOGO in Blau :D


 
gregor

Beiträge: 76
Punkte: 76
Registriert am: 17.01.2014


RE: Tachobeleuchtung defekt

#9 von mahut , 10.02.2014 17:22

So heute auch an meiner Maxxer versucht an die Leuchtmittel zu kommen: zwei Schrauben neben zündschloss raus gemacht aber die Verkleidung geht nicht ab zuziehen. Was muss denn da noch weg?


mahut  
mahut

Beiträge: 55
Punkte: 13
Registriert am: 29.03.2009


RE: Tachobeleuchtung defekt

#10 von dede , 10.02.2014 17:51

nichts weiter


dede  
dede

Beiträge: 364
Punkte: 364
Registriert am: 06.09.2012


   

Hat jemand Ahnung
Maxxer macht keinen Mux mehr

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor