Benzinfilter nachrüsten

#1 von Amarok , 01.11.2012 16:08

Hat sich schon mal jemand mit der nachrüstung eines Benzinfilters befast? Mir ist aufgefallen das im Tank Silberne feine Spänne liegen soll laut Händler von der Tankstelle kommen hm keine Ahnung ob das so ist,hat mir aufjeden Fall den Schwimmerverklemmt so das das Benzin in den Luftfilter gelaufen ist.


 
Amarok

Beiträge: 327
Punkte: 156
Registriert am: 22.07.2011


RE: Benzinfilter nachrüsten

#2 von quadreiner , 01.11.2012 16:22

Serienmässig ist ein Benzinfilter verbaut - bleibt also die Frage wo der Filter - falls er sich nicht irgendwo in der Schlauchleitung zwischen Tank und Vergaser befindet - hingewandert ist bzw. wer den demontiert hat..

Den Händler mit "Kennerblick" und der Behauptung dass die feinen Späne von der Tanke herrühren sollen würde ich als bedingt "derkannwas" bezeichnen...

Also - ich würde versuchen den Tank erst mal zu spülen..
Benzin ablassen, Tank abbauen..
Mit Benzin befüllen, verschliessen und ein wenig schütteln..
Dann Benzin ablassen - mit Kaffeefilter filtern und mit dem gefilterten Benzin die Prozedur immer wieder wiederholen bis so ziemlich alle Späne raus sind..

Dann in die Zuleitung zwischen Tank und Vergaser einen handelsüblichen Einwegbenzinfilter einsetzen falls keiner vorhanden ist - ansonsten vorhandenen Filter tauschen..

quadreiner


ich bin ATV-positiv


 
quadreiner

Beiträge: 505
Punkte: 423
Registriert am: 05.02.2011

zuletzt bearbeitet 01.11.2012 | Top

RE: Benzinfilter nachrüsten

#3 von Amarok , 01.11.2012 16:25

Also Ich habe kein Filter bei der DX gesehen es sei den der ist im Tank verbaut als Sieb des Benzinhahn.


 
Amarok

Beiträge: 327
Punkte: 156
Registriert am: 22.07.2011


RE: Benzinfilter nachrüsten

#4 von Hank , 01.11.2012 16:56

...unter den Ersatzteilnummern "16952-LDB5-600 Benzinsieb für Benzinhahn" und seltsamerweise zusätzlich "16952-LLB1-900 Benzinsieb für Benzinhahn" sind Siebe aufgeführt. Anhand der Schnittzeichnung tippe ich auf in den Benzinhahn integrierte Filter.


 
Hank

Beiträge: 1.680
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


RE: Benzinfilter nachrüsten

#5 von kamy , 01.11.2012 17:38

Du mußt nur dararf achten wenn du einen Filter in die Benzinleitung baust das du den Innendurchmesser des Schlauch nicht oder nur kaum reduzierst!
Sonst läuft bei Vollgas nicht genug Benzin in die Schwimmerkammer nach.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.913
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Benzinfilter nachrüsten

#6 von Rollo , 01.11.2012 18:26

Sorry, aber so ein kleinen Durchmesser für ein Benzin filter gibt es nicht, man bedenke das die 500er nur eine 130 bis 140 Haupt Düse hat.
6mm Anschluss reicht völlig aus.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & can am Ryker 900


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010

zuletzt bearbeitet 01.11.2012 | Top

RE: Benzinfilter nachrüsten

#7 von kamy , 01.11.2012 18:59

@Rollo

Versuch macht kluch ...

P.S.
Duch die Düse wird der Sprit per Unterdruch gesaugt.
In die Schwimmerkammer gehts per Schwerkraft ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.913
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Benzinfilter nachrüsten

#8 von Rollo , 01.11.2012 19:06

Da habe ich jetzt was dazu gelernt, das war mir neu.
Da muss natürlich ein fetter Filter rein


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & can am Ryker 900


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


RE: Benzinfilter nachrüsten

#9 von kamy , 01.11.2012 19:20

Nix mehr ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.913
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011

zuletzt bearbeitet 01.11.2012 | Top

RE: Benzinfilter nachrüsten

#10 von Rollo , 01.11.2012 20:54

Wir reden hier doch nicht von zu kleinen Benzinhahn!!
Außerdem ist deine aussage falsch die Benzinhähne sind schon ab 2008 ausgetauscht worden und nicht erst bei der IRS.Und nicht jede 500er war davon betroffen.
6mm reicht völlig aus, messe doch mal dein Benzinschlauch nach und schreibe hier mal den innen Durchmesser, du wirst dich wundern.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & can am Ryker 900


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010

zuletzt bearbeitet 01.11.2012 | Top

   

Handprotektoren befestigen
Werkzeugbox (Auspuffattrappe) - wie befestigen?

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz