Steuern MXU 400/500

#1 von napado ( gelöscht ) , 26.06.2009 09:21

Was kostet die MXU 400/500 eigentlich an steuern?
LOF oder VKP


napado

RE: Steuern MXU 400/500

#2 von Kymco Racer DW , 26.06.2009 15:31

wird so um die 100Euro werden, das erste jahr bezahle ich keine steuern


Kymco Racer DW  
Kymco Racer DW

Beiträge: 124
Punkte: 124
Registriert am: 16.03.2009


RE: Steuern MXU 400/500

#3 von Heidegeist , 26.06.2009 16:38

ca. 25 € Pro Angefangene 100 ccm, für meine 500er Zahle ich 126 € und es ist dabei Völlig egal ob VKP oder LOF.
Solltest es wieder Erwarten doch einen Steuerbescheit für LoF bekommen ein guter Rat leg den Differensbetrag zur seite damit das Geld da ist wenn der geändere Steuerbescheit kommt.

Hatte ich auch
1. VKP Steuer 126 €
2. LOF Steuer 33 € mir Rückerstattung
3. Wieder VKP Steuer 126 € mit Nachzahlungalso das was ich erst wiederbekommen habe durfte ich dann wieder ans Finanzamt Zahlen.


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009


RE: Steuern MXU 400/500

#4 von BlackLions , 26.06.2009 20:26

EUR 103,-


BlackLions  
BlackLions

Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 09.05.2009


RE: Steuern MXU 400/500

#5 von Heidegeist , 26.06.2009 23:15

Zitat von BlackLions
EUR 103,-


Ich Vermute für eine 400er und somit käme es auch wieder hin mit ca. 25.-€ pro 100 ccm.
Es ich schon von Vorteil wenn man schreit ob es um eine 400 o. 500er geht!


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009


RE: Steuern MXU 400/500

#6 von BlackLions , 27.06.2009 08:24

Zitat von Heidegeist
Zitat von BlackLions
EUR 103,-


Ich Vermute für eine 400er und somit käme es auch wieder hin mit ca. 25.-€ pro 100 ccm.
Es ich schon von Vorteil wenn man schreit ob es um eine 400 o. 500er geht!


Wollte nur mal sehen ob einer nachfragt für welche MXU wir diesen Betrag zahlen.

500´er


BlackLions  
BlackLions

Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 09.05.2009


RE: Steuern MXU 400/500

#7 von Heidegeist , 27.06.2009 21:25

Gut dann frag ich mal weiter:
Die Alte oder IRS?
Lof oder VKP wobei es die IRS ja noch nicht als LoF gibt!


Dinli Centhor 700


Und wo die Centhor 700
nicht hin kommt da will ich auch nicht hin


 
Heidegeist

Beiträge: 878
Punkte: 776
Registriert am: 11.01.2009


RE: Steuern MXU 400/500

#8 von BlackLions , 30.06.2009 21:39

Zitat von Heidegeist
Gut dann frag ich mal weiter:
Die Alte oder IRS?
Lof oder VKP wobei es die IRS ja noch nicht als LoF gibt!


Also:

Es ist keine IRS!

Wir haben eine ZM-Zulassung!


BlackLions  
BlackLions

Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 09.05.2009


RE: Steuern MXU 400/500

#9 von Martin H. , 15.08.2010 21:27

Mal wieder hochholen

Habe ja meine MXU 500 erst seit 3 Tagen und warte noch auf die Steuer . Mein Händler hat sich gefreut weil sie mir den Co Wert eingetragen haben und sagt mir das ich dadurch nur ca . 2 Euro pro 100 ccm zahle da bin ich ja mal gespannt ob das stimmt wäre ja schön . Hat das noch jemand von euch oder zahlen hier alle die 25.36 Euro pro 100 ccm ?

gruß Martin


 
Martin H.

Beiträge: 56
Punkte: 56
Registriert am: 01.06.2010


RE: Steuern MXU 400/500

#10 von Hank , 15.08.2010 21:39

Geil - ein Händler mit Steuerqualifikation. Dann will ich für dich hoffen das er recht hat.

Gruß Hank

PS: sollte auf dem Steuerbescheid das Wörtchen "vorläufig" stehen solltest du die gesparten Euros erst einmal auf die hohe Kante legen.


 
Hank

Beiträge: 1.676
Punkte: 605
Registriert am: 07.10.2009


   

Daumengasverlängerung- ABE oder Eintragung notwendig?
Versicherung UXV

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz