RE: Kaufentscheidung alte oder neue MXU 500

#11 von Rollo , 11.10.2012 22:52

Zitat von SEEGE im Beitrag #10

5800 € für eine Gebrauchte ? Ohne LOF ? Ohne Garantie ? Ohne BIGHORNS/Alus ( geht ja gar nicht )
Gruß
SEEGE

5800€ ist neu preis, keine gebrauchte.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & can am Ryker 900


 
Rollo

Beiträge: 1.651
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


RE: Kaufentscheidung alte oder neue MXU 500

#12 von Batman , 11.10.2012 23:30

Hallo alle zusammen,
um hoffentlich hier zur Aufklärung beitragen zu können, habe ich ein bisschen recherchiert. In Luxemburg, Belgien und Frankreich wird die neue MXU 550 i EX IRS 4x4 jetzt schon verkauft, natürlich ohne LoF. Es ist aber die Maschine mit komplett neuem Rahmen, die nächstes Jahr dann zu uns kommt. Und da behaupten sie, der Rahmen sei doch größer, als bei den bisherigen IRS-Modellen. Die unterschiedlichen Preise erklären sich durch die unterschiedlichen Mehrwertsteuersätze.
Luxemburg: 7884 €
Frankreich: 8199 €
Belgien: 8295 €
Allesamt deutlich günstiger, als der zukünftige Preis in Deutschland, aber eben ohne LoF. Und die kostet nummal. Jetzt heißt es herauszufinden, wie man bei den EU-Einspritzern die Drosselung überwindet.
@Sascha: Laß Dir besser 'mal die Papiere von der angeblichen 500i zeigen. Irgendetwas kann da nicht stimmen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind die Papiere jedenfalls nicht von MSA oder es ist eben doch keine mit Einspritzung.
Nebenbei bemerkt wird die neue MXU 550 i EX IRS 4x4 in USA als 500 i EX verkauft, denn es ist ein 500er Motor. Hier bei uns will man wohl den Unterschied zu den bisherigen IRS-Modellen durch die Zahl 550 hervorheben.
Herzlicher Gruß,
Andreas


------------------------
Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin!


 
Batman

Beiträge: 1.953
Punkte: 1.007
Registriert am: 31.07.2011

zuletzt bearbeitet 12.10.2012 | Top

RE: Kaufentscheidung alte oder neue MXU 500

#13 von kamy , 11.10.2012 23:44

Die 500DX wie ich sie mit Vergaser fahre (Bj.: 2011) gibt/gab es in Frankreich aber auch als Einspritzer! Nix 550 i oder so.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.912
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Kaufentscheidung alte oder neue MXU 500

#14 von Sascha , 11.10.2012 23:47

Richtig Batman! Aber wie sieht das nun mit der Einspritzung aus kann man auf diese verzichten da das alte Modell ja mit Vergaser läuft... Der neue Rahmen hin oder her ist er soviel besser?


Sascha  
Sascha

Beiträge: 36
Punkte: 25
Registriert am: 08.01.2010


RE: Kaufentscheidung alte oder neue MXU 500

#15 von Sascha , 11.10.2012 23:49

Kamy hat Recht so is es!


Sascha  
Sascha

Beiträge: 36
Punkte: 25
Registriert am: 08.01.2010


RE: Kaufentscheidung alte oder neue MXU 500

#16 von Batman , 12.10.2012 01:40

Zitat von Sascha im Beitrag #15
Kamy hat Recht so is es!

Kamy hat eigentlich immer recht im positiven Sinn!
@Sascha: Dann hast Du es also offensichtlich mit einer aus Frankreich oder Benelux importierten und nachträglich ge-LoF-ten Restposten-500i zu tun. Was meint Ihr anderen? Oder ist es doch nur die "alte" DX mit nix "frisch von der Messe" und nix "i"? So langsam bin ich etwas irritiert...
Herzlicher Gruß,
Andreas


------------------------
Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin!


 
Batman

Beiträge: 1.953
Punkte: 1.007
Registriert am: 31.07.2011

zuletzt bearbeitet 12.10.2012 | Top

RE: Kaufentscheidung alte oder neue MXU 500

#17 von kamy , 12.10.2012 10:12

Ist die "alte"DX (wie meine) nur als Einspritzer.

Wie sie 2011/12 in Frankreich und Co. verkauft wurde.


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.912
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011

zuletzt bearbeitet 12.10.2012 | Top

RE: Kaufentscheidung alte oder neue MXU 500

#18 von Sascha , 12.10.2012 15:04

es sind beides modelle aus luxemburg..... ich hab grad bei mobile eine mxu 500 dx mit seilwinde gefunden mit 1747km fur 5900€ ist auch kein schlechter preis.


Sascha  
Sascha

Beiträge: 36
Punkte: 25
Registriert am: 08.01.2010


RE: Kaufentscheidung alte oder neue MXU 500

#19 von kampfruderer , 12.10.2012 17:32

Hallo Sascha,

ich würde, solange es noch Vergasermodelle gibt, dankend auf die Einspritzung verzichten.
Das ist unnötig komplexe, teure Technik (vor allem, wenn sie ausfällt), die außer "idiotensicherem" Startverhalten m.E. keine Vorteile bringt.

Was ich außerdem über Einspritzer-ATV erfahren habe ist, daß sie i.d.R. noch mehr verbrauchen als die Vergasermodelle (da sollte man sich über das jeweilige Modell genau informieren)

Gruß
Christian


 
kampfruderer

Beiträge: 577
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011

zuletzt bearbeitet 12.10.2012 | Top

RE: Kaufentscheidung alte oder neue MXU 500

#20 von kamy , 12.10.2012 17:46

Und am Vergaser kann man auch noch selber was machen!
Bei der Einspritzung führt der Weg dann in die Werkstatt ...


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.912
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


   

Scalter für Licht und so
5000er Inspection MXU 500 IRS

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz