Was rauf fährt - fährt auch wieder runter oder ?

#1 von Kain , 26.09.2011 20:17

bevor ich diesen Berg rauf gefahren bin habe ich ca. 1 Stunde voher geübt .
Viele von Euch würden jetzt sagen was für ein kleiner Berg - Hügel -
aber für mein Sohn und mich war es eine Herrausforderung -
Ich sag immer - es muß Spaß machen und gesund wieder nach Hause kommen.

Gruß Kai

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 SAM_0821.JPG   SAM_0826.JPG 

 
Kain

Beiträge: 217
Punkte: 115
Registriert am: 21.09.2011

zuletzt bearbeitet 26.09.2011 | Top

RE: Was rauf fährt - fährt auch wieder runter oder ?

#2 von Dianthus , 26.09.2011 23:07

Respekt!
...nicht, daß Du den Hügel rauf und runter gefahren bist, sondern dafür, daß Du die Herausforderung an Dich/für Dich beim Namen nennst.
Viel Freude weiterhin.


________________________________________________________
...und immer eine handvoll Schotter unter den Reifen


 
Dianthus

Beiträge: 364
Punkte: 330
Registriert am: 16.01.2011


RE: Was rauf fährt - fährt auch wieder runter oder ?

#3 von Maxxer-RLP , 27.09.2011 14:28

Hallo Kain

super, freut mich für euch das Ihr es für euch geschafft habt und auch vorsichtig an die Sache rangeht. Man sollte so etwas nie unterschätzen, denn es kann ganz schön wehtun wenn man sich ablegt oder überschlägt. Mal abgesehen vom Maschinellen Schaden ist der Persönliche Schaden (Verletzungen) schlimmer.

Den Satz :"Ich sag immer - es muß Spaß machen und gesund wieder nach Hause kommen"

den sag ich auch immer und sollte auch im Vordergrund einer jeder Ausfahrt stehen

Grüße Jessy


----------------------------------------------



...willst du quaddeln- dann schau vorbei...
Bilder von meinem "Mäxxerlein" auch hier in der Bildergalerie des Forums
oder unter:

Quad-Scene -das Netzwerk für Quad- & ATV-Freunde


 
Maxxer-RLP

Beiträge: 39
Punkte: 39
Registriert am: 30.08.2011

Top

RE: Was rauf fährt - fährt auch wieder runter oder ?

#4 von der_nobody , 27.09.2011 20:19

Wenn man selber auf der Kuh sitzt und den Berg angeht stellt sich die Situation ganz anders dar als wenn man am Rand steht und nur labert.
Lieber etwas weniger riskieren und gesund bleiben, als zu viel und dann die Knochen kaputt zu haben.


Gruß und so...


Nobody is perfect.
Einer muss es ja sein !!!


 
der_nobody

Beiträge: 414
Punkte: 303
Registriert am: 26.09.2010


RE: Was rauf fährt - fährt auch wieder runter oder ?

#5 von Pellectronic , 28.09.2011 12:56

nix für ungut ABER wo zum teufel ist der helm??

lange üben, rantasten, spass haben und gesund nach hause ist ja alles schön und gut, aber dann bei der ganzen geschichte keinen helm tragen? naaaaaaaaajaaaaaaaaaaaaaaa


 
Pellectronic

Beiträge: 48
Punkte: 48
Registriert am: 19.09.2011


RE: Was rauf fährt - fährt auch wieder runter oder ?

#6 von Quad Wanker , 28.09.2011 21:03

Ich kenn das, auf Bild und Video sieht das immer voll flach aus. Die Realität ist aber anders.

Hat bestimmt richtig Spaß gemacht


Quad Wanker  
Quad Wanker

Beiträge: 223
Punkte: 223
Registriert am: 25.05.2010


RE: Was rauf fährt - fährt auch wieder runter oder ?

#7 von Kain , 30.09.2011 16:58

Sei mir gegrüßt ,

wir fahren jetzt im 6ten Jahr Qaud
und hier bei der rauf und runter fahrt ist die Geschwindigkeit zwischen 3 und 6 km/h mehr nicht
wir rassen also nicht , wir nehmen uns die Zeit dafür - siehe auch in der Bildeergalerrie da sind 6 Bilder vom mir -


vielen Dank für Dein Komentar -

Viele Grüße aus Dassel Kai


 
Kain

Beiträge: 217
Punkte: 115
Registriert am: 21.09.2011


RE: Was rauf fährt - fährt auch wieder runter oder ?

#8 von Kain , 30.09.2011 17:02

Viele Grüße auch von uns zurück an alle ,

im Ersten Bild sieht man zum Vergleich mein Freund auf den Hügel stehen
so das die Höhe vom Hügel zwischen 12 und 15 m liegen dürfte.

Viel Grüße Kai


 
Kain

Beiträge: 217
Punkte: 115
Registriert am: 21.09.2011

zuletzt bearbeitet 30.09.2011 | Top

RE: Was rauf fährt - fährt auch wieder runter oder ?

#9 von Dianthus , 30.09.2011 22:31

Hi!
Danke für den Hinweis mit Deinem Freund auf dem Bild. Jetzt ist es wirklich richtig einzuschätzen! Wünsche Dir weiterhin viel Vergnügen.
Gruß


________________________________________________________
...und immer eine handvoll Schotter unter den Reifen


 
Dianthus

Beiträge: 364
Punkte: 330
Registriert am: 16.01.2011


RE: Was rauf fährt - fährt auch wieder runter oder ?

#10 von Langer203 , 07.10.2011 08:38

Hallo Kai,
wie ich gerade gesehen habe, fährst Du auch einen 500 IRS DX "Ackerschlepper". Ich habe bei meinem eine Sache festgestellt, die lässt mir keine Ruhe und ist auch zur Prüfung derzeit in der Werkstatt. Wenn ich aus der Fahrt heraus nur dem linken Bremshebel, also den Hinterradantrieb abbremse, den kommt es, auch bei geringer Geschwindigkeit zu einem Klacken aus dem Gehäuse, aus dem die Antriebswelle zur Hinterachse herauskommt.
Ist das bei Dir auch so?
Für einen Test bei Dir und eine Antwort wäre ich Dir dankbar.

Grüsse aus der Pfalz

Steffen


--------------------------------------------------
ABS, wenn ich das schon höre - man muß doch die Chance haben, gepflegt auf die Schnauze zu fliegen! ;-)


Langer203  
Langer203

Beiträge: 76
Punkte: 55
Registriert am: 02.09.2011

zuletzt bearbeitet 07.10.2011 | Top

   

antworten
Kleiner umbau
Unsere Kuh macht nicht nur muh sondern schiebt auch Schnee

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor