Batterie leer

#1 von Ventura , 28.06.2011 21:35

hi leutz,

vor einigen wochen das problem das meine sicherung fürs licht zwei mal durchgebrannt ist.
daraufhin habe ich die verkleidung abgebaut und den ganzen kabelbaum augenscheinlich überprüft
gefunden habe ich nichts, ist auch bis jetzt keine sicherung mehr durchgebrannt
alles gut, die kuh rennt
dann fing sie einige zeit später damit an, wenn ich sie 2-3 tage nicht bewegt habe, batterie leer
ok batterie 2 jahre alt nicht mehr die beste, vor 4 wochen neue eingebaut
alles wieder gut, die kuh rennt
jetzt habe ich sie wieder 4-5 tage nicht bewegt und
batterie leer
überbrückt und 20km gefahren, dann startversuch und
batterie leer
was kann das denn wohl sein?
kann die neue batterie kaputt sein?
und wie überprüfe ich ob die kuh irgendwo strom zieht?

ich danke euch für jeden tip

ventura


Tja, det Leben is keen Ponyhof, wa ?!


 
Ventura

Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 24.06.2011


RE: Batterie leer

#2 von dMopp , 28.06.2011 22:13

Du hast ein Massekurzschluss irgendwo.... Da hilft nur suchen suchen suchen ...


dMopp  
dMopp

Beiträge: 427
Punkte: 408
Registriert am: 11.08.2010


RE: Batterie leer

#3 von Quaddelralle , 29.06.2011 08:11

Oder die Batterie wird garnicht erst richtig geladen, dann ist es der Laderegler. Wie man sowas nachmisst hab ich hier irgendwo im Netz vor kurzem erst nachlesen können.


Grüße Ralle
_______________________________________________________________________________
ehemals Maxxer 300 '06, jetzt Renegade 1000 xxc in schwarz, denn schwarz find' ich geil.


 
Quaddelralle

Beiträge: 710
Punkte: 511
Registriert am: 29.04.2009


RE: Batterie leer

#4 von dMopp , 29.06.2011 09:02

Für den Laderegler, Messgerät auf 20V -- stellen und schauen ob irgendwas um 14,4V ankommt wenn du im Stand Gas gibst ;)


dMopp  
dMopp

Beiträge: 427
Punkte: 408
Registriert am: 11.08.2010


RE: Batterie leer

#5 von Ventura , 29.06.2011 20:15

habe die batterie heute erstmal ans ladegerät (ctek mxs 4003) gehangen

morgen werde ich mal die laderegler messen und auch auf verbraucher

danke für die tipps bisher


Tja, det Leben is keen Ponyhof, wa ?!


 
Ventura

Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 24.06.2011


RE: Batterie leer

#6 von Ventura , 30.06.2011 09:18

hier mal ein paar messergebnisse:

batterie ohne zündung - 12,7 V
batterie mit zündung (standgas) - 12,3 V
batterie mit zündung (vollgas) - 14,3 V

fremdverbraucher

zündung aus - 0,0 A
zündung ein - 1,9 A


Tja, det Leben is keen Ponyhof, wa ?!


 
Ventura

Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 24.06.2011


RE: Batterie leer

#7 von dMopp , 30.06.2011 09:41

Laderegler is heile....

Also irgendwo ein (vielleicht durch Wasser) induzierter Massekurzschluss...

Oder hast du eine tolle 20 € eBay Alarmanlage? ;)


dMopp  
dMopp

Beiträge: 427
Punkte: 408
Registriert am: 11.08.2010


RE: Batterie leer

#8 von Ventura , 30.06.2011 10:18

ich habe die m+s legos 2 verbaut


Tja, det Leben is keen Ponyhof, wa ?!


 
Ventura

Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 24.06.2011


RE: Batterie leer

#9 von quadreiner , 30.06.2011 10:38

@Ventura:

ich habe da einen Verdacht...

Die Alarmanlagen (ich hatte an meinem Roller auch mal eine Legos) ziehen enorm Strom und wenn ich meinen damaligen Roller ein paar Tage nicht benutzt hatte, so war auch jedesmal die Batterie leer.
Jetzt mach einfach mal folgenden Test:
Ziehe von der Alarmanlage die Sicherung raus - lass das Fahrzeug dann mal ohne Alarmanlage in Betrieb haben stehen und wenn dann nach 3 oder 4 Tagen der Hobel anspringt, dann ist es der enorm hohe Stromverbrauch der Alarmanlage...
Ich traue mich schon fast zu wetten das das die Wurzel allen Übels ist..

quadreiner


ich bin ATV-positiv


 
quadreiner

Beiträge: 505
Punkte: 423
Registriert am: 05.02.2011


RE: Batterie leer

#10 von Rollo , 30.06.2011 10:41

12,3V ist zu wenig im stand um die 13,2V soll es schon sein.


http://www.quad-treff-nord.de
Kymco MXU 250 & Piaggio mp3 400 LT


 
Rollo

Beiträge: 1.649
Punkte: 1.506
Registriert am: 20.01.2010


   

Maxxer 450i Neigungssensor durch Killswitch ersetzen
450i Motorlampe am tacho

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor