E 10 sprit

#1 von Bläck , 08.01.2011 21:52

Wollte mal wissen ob einer von euch schon erfahrungen mit dem sprit E 10 hat und ob das die motoren vom Kymco überhaupt vertragen


Ein schöner tag um Sprit zu verbrennen


Bläck  
Bläck

Beiträge: 21
Punkte: 21
Registriert am: 10.05.2009


RE: E 10 sprit

#2 von Steinmetz76 , 08.01.2011 21:54

siehe hier: Neuen Sprit E10


 
Steinmetz76

Beiträge: 547
Punkte: 547
Registriert am: 09.07.2010


RE: E 10 sprit

#3 von Bläck , 08.01.2011 21:58

Ich frage nur mal weil ich mit meinem LKW schlechte erfahrungen mit bio diesel erlitten


Ein schöner tag um Sprit zu verbrennen


Bläck  
Bläck

Beiträge: 21
Punkte: 21
Registriert am: 10.05.2009


RE: E 10 sprit

#4 von Steinmetz76 , 08.01.2011 22:00

da war sicherlich der Motor auch nicht für vorgesehen, da machen die Bioanteile die Dichtungen kaputt. die Kymcos 4 Zylinder sind dafür geeignet


 
Steinmetz76

Beiträge: 547
Punkte: 547
Registriert am: 09.07.2010

zuletzt bearbeitet 08.01.2011 | Top

RE: E 10 sprit

#5 von Bläck , 08.01.2011 22:09

Naja solange wie ich normalen sprit bekomme werde ich ihn auch nutzen weil diese scheis zusätze beim biosprit können auch motorschäden hervorufen nach meinen erfahrungen Mit lkws da die zusätze im biosprit sehr agresiev sind und alles was dichtungs mäßig sehr schnell zu lochfras führen .


Ein schöner tag um Sprit zu verbrennen


Bläck  
Bläck

Beiträge: 21
Punkte: 21
Registriert am: 10.05.2009


RE: E 10 sprit

#6 von Maxxer 450i ( gelöscht ) , 09.01.2011 09:20

Ich bin einen VW Passat 3 BG 1.9TDI über 3 Jahre mit einer Laufleistung von knapp 120.000 Kilometern ausschließlich mit BIO Diesel gefahren.
Alles ohne auch nur das geringste Problem.

Die Motoren werden so gut wie alle seit ca. 2000 so gebaut, das Sie BIO Zusätze abkönnen.
Wir machen hier uns manchmal Gedanken über Sachen... was denkt Ihr wie die Spritqualität in Taiwan und China sind??? Und da laufen die Motoren auch.

Also von mir aus nochmal:
Auch ich habe bei KYMCO nachgefragt und habe von
Markus Fischer
M S A Motor Sport Accessoires GmbH
Am Forst 17b
92637 Weiden
Phone: +49 (0)9 61 - 38 85 0
Fax: +49 (0)9 61 - 38 85 264
die Auskunft das E10 bedenkenlos getankt werden kann, da alle verwendeten Materialien darauf ausgelegt sind.
Die Langzeitverwendung von BIO Kraftstoffen kann bedenkenlos durchgeführt werden.


Maxxer 450i

RE: E 10 sprit

#7 von suzuki50 , 19.01.2011 22:00

Endlich mal eine Tatkräftige aussage.So steht es Original auf der Kymco Startseite:

E10 Kraftstoff und Kymco Fahrzeuge:

Hinsichtlich des Kraftstoffes E10 geben wir Ihnen hiermit eine wichtige Mitteilung zur Verträglichkeit bei Kymco Fahrzeugen.
4-Takt-Motoren
Alle Kymco Fahrzeuge mit 4-Takt-Motor können mit E10-Kraftstoff betrieben werden.


Fahre stets so, dass sich die Autofahrer über Dich ärgern, so kannst Du sicher sein gesehen zu werden!


 
suzuki50

Beiträge: 333
Punkte: 100
Registriert am: 21.09.2009

zuletzt bearbeitet 19.01.2011 | Top

RE: E 10 sprit

#8 von mike888 , 20.01.2011 18:13

Hallo kann man auch E85 pur Tanken.


mike888  
mike888

Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 25.09.2010


RE: E 10 sprit

#9 von Andy MXU , 20.01.2011 18:38

Zitat von mike888
Hallo kann man auch E85 pur Tanken.


Bei E85 wird sie warscheinlich schlechter anspringen, so ist es zumindest beim Auto, da fahre ich den Sprit zu 100%

mfg


 
Andy MXU

Beiträge: 389
Punkte: 310
Registriert am: 27.06.2009


RE: E 10 sprit

#10 von Steinmetz76 , 20.01.2011 18:51

das Zeug ist der größter Mist! niedrigerer Brennwert!!!! verursacht Mehrverbrauch! E85 hat einen geringeren Energiegehalt als Benzin, damit kommt es zu einem Mehrverbrauch von ca 30%.


 
Steinmetz76

Beiträge: 547
Punkte: 547
Registriert am: 09.07.2010

zuletzt bearbeitet 20.01.2011 | Top

   

Welches Bremsscheibenschloss
Nach dem Winter...

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor