KXR 250 Seilstarter nachrüsten

#1 von kupplung , 12.02.2024 05:38

Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Guten Tag, hab im Netz folgenden Artikel gefunden

Werbung: https://www.ebay.de/itm/185586680513?var...23&toolid=20006

Dabei handelt es sich um einen Seilstarter für die KXR250. Hat jemand Erfahrung damit? Kann man einfach die Schrauben lösen und das Teil einbauen oder ist da irgendeine Flüssigkeit drin?

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

kupplung  
kupplung

Beiträge: 24
Registriert am: 21.06.2019


RE: KXR 250 Seilstarter nachrüsten

#2 von Ludger , 12.02.2024 08:32

Guten Morgen

Ich habe jetzt schon einige Seilzustarter ausgebaut und/oder ersetzt, aber bisher war bei keinem irgendeine Flüssigkeit im Spiel.

Ich glaube auch nicht, das Kymco das Rad neu erfinden würde und sowas konstruiert. Wäre auch viel zu aufwändig.

Ciao

Ludger


Ludger  
Ludger

Beiträge: 334
Punkte: 139
Registriert am: 30.01.2012


RE: KXR 250 Seilstarter nachrüsten

#3 von kupplung , 12.02.2024 09:08

Bei mir ist ja noch kein Seilzugstarter vorhanden, mir stellt sich ja die Frage ob ich den Deckel abschrauben kann und den Seilzugstarter drauf oder muss da noch mehr umgerüstet werden?


kupplung  
kupplung

Beiträge: 24
Registriert am: 21.06.2019


RE: KXR 250 Seilstarter nachrüsten

#4 von Spirit , 12.02.2024 14:50

Ich gehe mal davon aus, dass hinter dem Deckel die Lichtmaschine sitzt. Also dürfte da keine Flüssigkeit sein.


Spirit  
Spirit

Beiträge: 697
Punkte: 38
Registriert am: 02.08.2012


RE: KXR 250 Seilstarter nachrüsten

#5 von Ludger , 12.02.2024 21:21

Ach, in DIE Richtung ging die Frage...

Ich würde den Verkäufer mal fragen, ob da auch ein Mitnehmer sitzt, der dann den Motor auch dreht...

Ciao

Ludger


Ludger  
Ludger

Beiträge: 334
Punkte: 139
Registriert am: 30.01.2012


   

Die warhscheinlich 100tste Frage zu Bremsen

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz