Sprit im Brennraum und im Öl

#1 von BMWGünni , 02.04.2021 20:12

Hallo zusammen,
mein MXU 300R macht mir etwas Kopfzerbrechen🤨
Wenn ich den Benzinhahn nicht schließe, läuft der Sprit zunächst in den Brennraum und von da ins Öl😬
Über Nacht hab ich dann ein Benzin-Öl Gemisch welches für die Lebensdauer des Motors nicht so
toll sein dürfte.
Düsennadel, Nadelführung, Hauptdüse und Schwimmernadelventil habe ich schon ausgetauscht allerdings ohne Erfolg.
Hat hier im Forum vielleicht einer eine Idee, was ich noch machen könnte um das Problem zu beheben.

Viele Grüße Günni


BMWGünni  
BMWGünni

Beiträge: 7
Registriert am: 31.03.2021


RE: Sprit im Brennraum und im Öl

#2 von radi , 02.04.2021 20:22

Was hast du für einen Vergaser drauf, kannst du mal Bilder machen?


radi  
radi

Beiträge: 344
Registriert am: 28.06.2018


RE: Sprit im Brennraum und im Öl

#3 von BMWGünni , 03.04.2021 08:54

Guten Morgen,
danke für die schnelle Antwort. Es sollte der original Keihin Vergaser der R Version sein.
Eine Seriennummer oder genauere Bezeichnung habe ich leider nicht.

Ich habe mal ein paar Bilder angehängt, vielleicht hilft das.
6531B37F-84B7-4543-A983-ADD4AB88F6D5.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)6A1073AE-3669-464D-8C31-E4871670625C.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)7DA2394C-F3CB-46E5-8D66-14BF22B924B9.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße
Günni


BMWGünni  
BMWGünni

Beiträge: 7
Registriert am: 31.03.2021


RE: Sprit im Brennraum und im Öl

#4 von radi , 03.04.2021 10:13

Ich würde zu erst den Schwimmerstand kontrollieren damit du weißt wie hoch der Sprit im Vergaser steht. Das ist in 5 Minuten von außen gemacht.


radi  
radi

Beiträge: 344
Registriert am: 28.06.2018


RE: Sprit im Brennraum und im Öl

#5 von BMWGünni , 03.04.2021 16:34

Hallo zusammen,
die Ursachenforschung geht weiter 😊
Ich hab mal die Schwimmerkammer abgenommen,
der Benzinstand (siehe Bild) ist nach meiner Meinung nicht zu hoch. DA975DC2-239B-4CE8-A52F-E9248BA831F6.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
Ich hab noch mal die Entlüftung der Schwimmerkammer vorsichtig durchgeblasen , war aber auch nicht sichtbar verunreinigt.
Für weitere Vorschläge bin ich offen 🤗
Grüße Günni


BMWGünni  
BMWGünni

Beiträge: 7
Registriert am: 31.03.2021


RE: Sprit im Brennraum und im Öl

#6 von radi , 03.04.2021 16:42

Warum hast du den Deckel abgenommen? Wenn der Schwimmer da mit drin ist dann sieht das mit den Benzinstand ganz anders aus. Es kann doch nur Sprit in den Motor laufen wenn der Vergaser zu voll ist. Also messen wenn der Deckel dran ist. Der Stand sollte dann in etwa an der Trennfuge Deckel zum Vergaser liegen.


radi  
radi

Beiträge: 344
Registriert am: 28.06.2018


RE: Sprit im Brennraum und im Öl

#7 von BMWGünni , 03.04.2021 18:12

Stimmt, ich hab’s nochmal im geschlossen Zustand gemessen (siege Bild) und der Stand ist in etwa auf Höhe „Oberkante Vergaserdeckel“B0E1B68A-D690-41AD-AD43-BE8EEEC647CD.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


BMWGünni  
BMWGünni

Beiträge: 7
Registriert am: 31.03.2021


RE: Sprit im Brennraum und im Öl

#8 von radi , 03.04.2021 18:20

Wenn das jetzt auch noch so ist, dann kann dir aber da kein Kraftstoff in den Motor Laufen. Hast du ein Steigröhrchen in der Schwimmerkammer?


radi  
radi

Beiträge: 344
Registriert am: 28.06.2018


RE: Sprit im Brennraum und im Öl

#9 von BMWGünni , 03.04.2021 22:16

Ja, Steigröhrchen ist drin, siehe Bild oben


BMWGünni  
BMWGünni

Beiträge: 7
Registriert am: 31.03.2021


RE: Sprit im Brennraum und im Öl

#10 von radi , 03.04.2021 22:27

Ah, ja.
Wenn du ein Steigröhrchen hast dann kann eigentlich der Vergaser nicht überfluten und dadurch Kraftstoff in den Motor gelangen.
Das zu viel an Sprit würde über das Röhrchen unten am Vergaser auslaufen. Dazu ist das ja extra da.
Hast du denn einen Automatik Benzinhahn oder eine Vakuum Benzinpumpe. über die kann auch Benzin ungewollt angesaugt werden.


radi  
radi

Beiträge: 344
Registriert am: 28.06.2018


   

Tankdeckel
Motor Startet schlecht

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz