Nach Fahrt stottert Motor im Leerlauf und geht aus

#1 von xXRaiXx , 08.09.2019 11:36

Moin zusammen,

meine MXU 550i Lof hat mal wieder ein neues Problem das wie folgt aussieht:

wenn ich ne Runde fahre und die Betriebstemperatur erreicht ist und dann im Leerlauf irgendwo stehe fängt der Motor zu stottern an und geht nach kurzer Zeit (30-90sek) dann endgültig aus und lässt sich auch erst nach etwas Standzeit (mindestens 1min) wieder starten. Gas geben beim stottern macht das ganze nur schlimmer und beschleunigt das absterben
des Motors.

Als Anmerkung:
unterm fahren merkt man nichts davon, erst wenn man irgendwo ein paar Sekunden steht (Ampel etc)

Hat vll jemand hier im Forum ne Idee was es sein könnte oder hatte bereits das selbe Problem?

MfG Rai


 
xXRaiXx

Beiträge: 5
Registriert am: 07.10.2018


RE: Nach Fahrt stottert Motor im Leerlauf und geht aus

#2 von Blackview , 08.09.2019 13:00

Bei mir war es die Zündspule als die warm wurde durch die Motortemperatur hatte sie einen Wiederstand und es gab keinen funken mehr
Bei Fahrt merkte ich nichts da der Fahrtwind kühlte
Versuch Mal die Zündspule zu tauschen oder mit so einen Oszilloskop zu testen


 
Blackview

Beiträge: 62
Registriert am: 22.08.2017


RE: Nach Fahrt stottert Motor im Leerlauf und geht aus

#3 von xXRaiXx , 08.09.2019 13:20

Hmm klingt zumindest einleuchtend, Versuch ich Mal, danke schön 😊


 
xXRaiXx

Beiträge: 5
Registriert am: 07.10.2018


RE: Nach Fahrt stottert Motor im Leerlauf und geht aus

#4 von Martin K. , 24.09.2019 20:06

Hallo Gemeinde,

habe ähnliches Problem mit meiner MXU 700. Letztes Wochenende eine schöne Tour gefahren - ohne das Gute Stück zu scheuchen - und nach ca. 60 km an einer Ampel langsam aber stetig abgestorben. Sprang gleich wieder an, hat aber dann ziemlich rumgezickt. Später dann beim heimfahren musste getankt werden, danach ging gar nix mehr. Orgel Orgel Orgel kurz angesprungen wieder aus usw. usw.. Dann zu guter Letzt doch wieder zum laufen gebracht und mit Karacho nach hause ohne Probleme und kurz vorm Garagentor blub blub blub aus. :(
Gestern und heute mal angelassen, kommt sofort und läuft rund, nimmt Gas spontan an.
Würde gern auch erfahren, ob´s mit der Zündspule geklappt hat. Ansonsten fischt man ja bei der Fehlersuche ganz schön im trüben oder?


 
Martin K.

Beiträge: 6
Punkte: 1
Registriert am: 01.04.2016


RE: Nach Fahrt stottert Motor im Leerlauf und geht aus

#5 von Cees , 26.09.2019 09:55

Checken auf Falschluft in die gummi's............auch unter die schellen.


Gruss,

Cees.

www.dasTGBforum.de


 
Cees

Beiträge: 802
Punkte: 317
Registriert am: 04.11.2011


RE: Nach Fahrt stottert Motor im Leerlauf und geht aus

#6 von Martin K. , 26.09.2019 13:39

o.k.
habe zwar schon alles gesichtet und beäugt, werde aber nochmals zusätzlich alles "durchschrauben"
Vielen Dank für die Info

Gruss
Martin


 
Martin K.

Beiträge: 6
Punkte: 1
Registriert am: 01.04.2016


RE: Nach Fahrt stottert Motor im Leerlauf und geht aus

#7 von Martin K. , 01.10.2019 19:56

Hallo Leute,

also ich bin meiner Kuh mal so richtig ans "Euter" und habe den kompletten Nahrungsstrang ausgebaut, zerlegt, gereinigt und wieder zusammengebaut.
Dann habe ich gleich so richtig Lust bekommen und hab mal gleich selber den 5.000 km Kundendienst selber gemacht:
- sämtliche Öle gewechselt einschl. Ölfilter
- neuer Riemen und neue Gewichte (18 Gramm von Dr. Pulley)
- Ventilspiel eingestellt (Einlassventil: 0,10 mm / Auslassventil: 0,18 mm)
- vordere Achsschenkel Hülsen komplett gewewechselt

Probefahrt!
Tja nun läuft sie wieder tadellos und cruised durch die Landschaft wie ein junges Reh (junge Kuh).
Wer was wissen will in Sachen Wartung kann mich ja mal anschreiben.

LG
Martin


 
Martin K.

Beiträge: 6
Punkte: 1
Registriert am: 01.04.2016


   

Motorbremse Freilauf
Achsmanschette Vorn MXU 700

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz