Stehbolzen für Zylinder und Zylinderkopf kymco mxu300r

#1 von kymcoquad-driver , 23.07.2019 11:13

Moi@all
hat von euch schon jemand die Stehbolzen für Zylinder und Zylinderkopf erneuert?.
Wenn ja mit wieviel Drehmoment habt ihr sie festgezogen?.
MFG
Norbert


Kymco mxu 300 SEIT 27.04.2012 Kymcomxu300r

Baujahr 2006
Blau
Koffer 12V Steckdose nachgerüstet ,Heizgriffe


 
kymcoquad-driver

Beiträge: 109
Punkte: 19
Registriert am: 12.09.2011


RE: Stehbolzen für Zylinder und Zylinderkopf kymco mxu300r

#2 von roland , 23.07.2019 11:30

Ich hab von meinem Motorrad den Zylinder getauscht der durfte nur mit 22Nm angezogen werden wieviel es bei Kymco ist kann ich nicht sagen aber so viel Unterschied kann es ja nicht sein. Angezogen müssen die auch noch in einer bestimmten Reihenfolge.

Gruß Roland


 
roland

Beiträge: 327
Punkte: 200
Registriert am: 14.06.2013


RE: Stehbolzen für Zylinder und Zylinderkopf kymco mxu300r

#3 von Sithom , 07.08.2019 08:00

rein logisch gesehen spielt das doch gar keine Rolle wie fest du die ziehst... es reicht auf jeden Fall handfest... Wenn die die Muttern dann am Kopf mit 25nm fest ziehst, sind die Stehbolzen ja gleichzeitig auch mit 25 nm fest.


 
Sithom

Beiträge: 75
Registriert am: 07.05.2018


   

Motor von Kardangetriebe trennen
Wechseln des Benzinsieb im Tank mxu300r

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor