Rote Kontrolllampe

#1 von Seeheimer , 08.07.2019 11:24

Hallo,
Ich habe seit 4 Wochen eine Maxxer 250 Bj.2008. Das fahren macht viel Spaß wenn sie fährt. Beim Zündung einschalten leuchtet kurz die rote Temperatur Kontrolllampe.(richtig?) Manchmal auch nicht. Dann geht manchmal während der Fahrt die rote Lampe an und der Motor aus. Nach kurzer Wartezeit springt sie an und fährt weiter. Das passiert unregelmäßig. Und morgens springt sie manchmal nicht an. Ab 10:00 Uhr kein Problem. Ist die Maxxer 250 ein Langschläfet?
Vielen Dank für eure Mithilfe.


 
Seeheimer

Beiträge: 2
Registriert am: 08.07.2019


RE: Rote Kontrolllampe

#2 von kamy , 08.07.2019 12:31

Motoröl ist genug drin?


-----------------------------------------------------
Andre's Eintopfzerknalltrieblinge (klick auf den roten Link):
kamy`s MXU 500 IRS LoF DX
oder
kamy's MXU 500 IRS " Batman Edition "
Ich bin nicht da,bin mich suchen gegangen!
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,
sagt mir ich soll auf mich warten!


 
kamy

Beiträge: 5.833
Punkte: 265
Registriert am: 14.06.2011


RE: Rote Kontrolllampe

#3 von kampfruderer , 08.07.2019 13:12

Beim Zündung einschalten leuchtet kurz die rote Temperatur Kontrolllampe. richtig, das soll sie machen

Kontrolliere mal die Haupt-Masseleitungen:
Motorblock - Batterie Minus
grüne Leitung - Batterie Minus

Nicht, daß da was gebrochen, korrodiert oder abvibriert ist (auch wenn's keine Harley ist).


 
kampfruderer

Beiträge: 446
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011

zuletzt bearbeitet 08.07.2019 | Top

RE: Rote Kontrolllampe

#4 von Seeheimer , 08.07.2019 17:04

Ja der Ölstand ist korrekt.
Danke für den Hinweis


 
Seeheimer

Beiträge: 2
Registriert am: 08.07.2019


   

KXR 250 Blinker

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor