Lichtmaschinenleistung 300 SuMo

#1 von riofox , 03.11.2018 20:31

Moinsen!

Aus reinem Interesse habe ich mal nach der Limaleistung der SuMo gesucht - leider ohne Erfolg. Die Papiere geben das nicht her und leider habe ich bisher nur das englischsprachige Werkstatthandbuch für die Maxxer 250/300 aus dem Jahr 2005. Vieles ist ähnlich, aber ganz Genaues erfährt man nicht. Laut Stand 2005 liefert die Lima einer Maxxer 250/300 150 Watt, was mir recht poplig vorkommt (die Sumo ist der 300er Maxxer ja sehr ähnlich). Kennt da Jemand aktuellere Werte? Sind die bis heute gleich geblieben? Wäre für mich nicht unwichtig wegen der vorgesehenen Begrenzungsleuchten. Ausserdem möchte ich mir für den Winter eine etwas fettere Batterie einbauen und die soll ja ladetechnisch auch 'ne Chance haben. Je nach Platz im Fach könnten es auch zwei kleinere Batterien parallel werden, mal sehen, aber auf so ~14 Ah würde ich gern kommen. Spannend wäre, an ein Werkstatthandbuch für die SuMo mit aktuellem Stand heran zu kommen - und wenn es auf Kisuaheli wäre, Dann müsste ich hier so einige doofe Fragen gar nicht stellen!
Es grüsst


Robert


rot ist schwarz und plus ist minus


riofox  
riofox

Beiträge: 29
Registriert am: 16.09.2018

zuletzt bearbeitet 03.11.2018 | Top

RE: Lichtmaschinenleistung 300 SuMo

#2 von Crazy Rider , 24.03.2019 20:32

Also das würde mich auch sehr interessieren. Grade wenn man zusätzliche Scheinwerfer oder Griffheizung, montieren will ist es schön zu wissen wie viel Leistung man abrufen kann.


Crazy Rider  
Crazy Rider

Beiträge: 9
Registriert am: 24.03.2019


RE: Lichtmaschinenleistung 300 SuMo

#3 von radi , 24.03.2019 21:03

Also, ich hab hier im Handbuch stehen:
MXU 250 150W bei 5000 Umdrehungen
MXU 300 200W bei 5000 Umdrehungen
Wenn du es ganz genau wissen willst kannst die Leistung auch selber messen.


radi  
radi

Beiträge: 113
Registriert am: 28.06.2018


RE: Lichtmaschinenleistung 300 SuMo

#4 von kampfruderer , 24.03.2019 23:22

In der Praxis ist es bei den Maschinen unterhalb der MXU500 mit dem Kraftwerk etwas mau.
Also jetzt nicht so wie 'ne alte DKW oder so aber viel mehr als die serienmäßige Ausrüstung schafft sie nicht dauerhaft, ohne dabei die Ladung zu vernachlässigen. Vor allem, wenn schon diese dämliche Zwangseinschaltung der Scheinwerfer eingebaut ist wie bei meiner MXU 300 R wird's im Leerlauf schon zu wenig, das sehe ich am Voltmeter. Wenn ich mal wieder Teile bestellen muß, bestelle ich das alte Zündschloß mit ...


 
kampfruderer

Beiträge: 440
Punkte: 54
Registriert am: 16.02.2011

zuletzt bearbeitet 24.03.2019 | Top

   

Sicherung fliegt beim Anbremsen
Tachobeleuchtung defekt

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor